Sie sind nicht angemeldet.

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich
  • »AranoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 34

Erfahrungspunkte: 573 956

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. April 2013, 11:39

Audi A6 V6 2.5 TDI Quattro Tiptronic 2004 Vollausstattung - über 405.000km

Hallo!

Ich hab ein "kleines" Entscheidungsproblem.
Ich hab von einem Mechaniker/Guten Bekannten ein Angebot für einen Audi A6 2.5 V6 Quattro Tiptronic TDI Baujahr 2004 bekommen: 3500€.
Der Wagen hat Volllederausstattung und alles was S-Line etc. so zubieten hat.
Einziges Manko: Der A6 hat über 405.000km! Der Wagen hat vorher einen Anwalt behört der knapp 2000km in der Woche gefahren ist, also sind so gut wie alle Kilometer Langstreckenkilometer. Service wurde immer bei Porche Salzburg gemacht, auch etweilige defekte wurden dort repariert.
Ansich mein absoluter Traum Audi, aber die Kilometer machen wir kopfzerbrechen, da ich dann auch meinen Audi A4 B5 1.9TDI Quattro hergeben würde bei dem ich erst vor 2 Wochen die Kupplung und den ZMS neu machen hab lassen.

Mich würde interessieren was die Experten hier so meinen dazu.

MfG
AranoX

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AranoX« (3. Mai 2013, 07:36)



audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 435 429

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. April 2013, 21:17

Wenn es nur um den Kauf geht ohne den Hintergrund den A4 herzugeben, kann man ohne grosse Bedenken den A6 kaufen mit der Historie. Auf die Frage nach dem Sinn wenn man einen A4 1.9 Tdi hat habe ich keine Idee. Wer mehr Komfort und Unterhaltskosten möchte sollte sich einen A6 zulegen. Das Sparmodell ist eindeutig der A4 TDI als 1.9er im Vergleich !

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 977 622

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. April 2013, 04:55

Wenn du mindestens 3000,- Euro extra auf der Kante hast kannst du das machen allerdings hat der Wagen ein paar Nachteile:

-2,5er TDI und Multitronik vertragen sich überhaupt nicht und es wird schnell teuer wenn das Getriebe hops geht,
-Nur Frontantrieb bei Multitronik,
-Nockenwellen ist ein großes Thema,
-die Einspritzpumpe geht gern mal kaputt

usw usw.

Und die große Frage ist wie lange willst du den Wagen fahren? Wenn nochmal mindestens 200 000km dann lohnt sich das vielleicht, und abschließend sei gesagt der Wagen ist für die Laufleistung etwas zu teuer mehr als 3000,- würde ich nicht bezahlen wenn der Zustand und die Aussstattung top ist.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 435 429

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Mai 2013, 02:53

2,5er TDI und Multitronik ,

Nockenwellen ist ein großes Thema

die Einspritzpumpe geht gern mal kaputt


Bis auf die Nockenwellen sind das alles schlüssige Überlegungen die den Kauf Angesichts des 1.9er TDI ausschliessen lassen.

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich
  • »AranoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 34

Erfahrungspunkte: 573 956

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Mai 2013, 08:14

So, habe noch eine kleine Information die vielleicht mehr aussagt.

Die Motorkennnummer ist BAU (180PS), dieser sollte keine Probleme mehr haben mit der Nockenwelle, oder?
Werde mir heute oder morgen auch noch über die Fahrgestellnummer die Werkstatt Historie raussuchen lassen.

Nachtrag: War bei der Audiwerkstatt: Es wurde anscheinend wirklich alles bei Audi gemacht, jeder Service und sonstige Sachen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »AranoX« (2. Mai 2013, 18:42)


Audi Markus

Silver User

  • »Audi Markus« ist männlich

Beiträge: 127

Fahrzeug: Audi A6 C5 2,8

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bei Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 336 894

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Mai 2013, 19:09

für 3500 € einfach kaufen (is ja nich die welt)!wenn alles mit historie ist kein problem auch bei der km-zahl,multitronic hat gehalten und hält weiter (immer das schwarz gesehe,geht gar nich)!


debakel

Audi AS

  • »debakel« ist männlich

Beiträge: 344

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nauen, Berlin

Level: 36

Erfahrungspunkte: 985 998

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. Mai 2013, 19:11

Und ne komplett Überholung der MT kostet ca. 1600,-? ist also gar nicht so teuer wie immer alle denken...
Audi A6 Avant 2.5 TDI V6, 180PS, Bj 2003
MKB: BDH, Automatik 5-Gang, Navi+

Wer später bremst, ist länger schnell...

Azianboy91

Silver User

  • »Azianboy91« ist männlich
  • »Azianboy91« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA / KJC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Besigheim

Level: 30

Erfahrungspunkte: 275 959

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. Mai 2013, 20:24

In dem BAU wurde die die Tiptronic verbaut - dies zur Info ;)

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich
  • »AranoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 34

Erfahrungspunkte: 573 956

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 3. Mai 2013, 07:36

In dem BAU wurde die die Tiptronic verbaut - dies zur Info ;)

Ist mir allerdings auch aufgefallen... dämlicher Fehler von mir...

Aber ist das jetzt besser oder schlechter?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AranoX« (3. Mai 2013, 08:16)



Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 977 622

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

10

Freitag, 3. Mai 2013, 16:37

TT5 besser und mit Sicherheit Quattro also noch besser. Wenn die Historie sauber ist dann kaufen und Freude haben.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 435 429

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

11

Freitag, 3. Mai 2013, 23:13

kaufen und Freude haben


YouTube "rischtisch" kaufen und ab auf die Piste