Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

SWYD

Silver User

  • »SWYD« ist männlich
  • »SWYD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6

Level: 30

Erfahrungspunkte: 250 440

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. April 2013, 16:10

2001 A6 2.8 - Fragen vor Kauf

Ich habe einige allgemeine Fragen zum Audi A6 bis BJ 2001. Speziell der 2.8



Wieviel Geld muss man anlegen, um einen gut erhaltenen zu finden? Ich habe ein Angebot für 6.200€, BJ 2001, 1. Hand, Scheckheft, 110.000km, Zahnriemen und Service gerade erst gemacht.


Gibt es große Unterschiede zwischen dem A6 der bis 2001 gebaut wurde, und dem der nach 2001 gebaut wurde?


Wie sieht es technisch aus, was sind die typischen Kinderkrankheiten bei diesen Fahrzeugen?



An welchen Stellen rostet es gerne mal? Muss man eine Unterbodenversiegelung in Betracht ziehen, oder ist der Wagen verzinkt o.ä.?



Wie zuverlässig sind die Motoren im 2.8? Kann man die auch mit 150.000km+ noch fahren? Denn ich plane das Fahrzeug sehr lange zu fahren.

Vielleicht käme auch der 4.2 in Betracht, aber da bin ich mir noch nicht sicher. Was lohnt sich mehr?


Wie sieht es im Unterhalt aus? Audi A8 hat ja den Ruf sehr teuer zu sein, wenn mal irgendwelche Wartungen / Reparaturen anfallen, ist das beim A6 ähnlich?
Versicherung, Steuer und Benzin erstmal außen vor, da ist es klar, dass er nicht gerade günstig ist.


Fahrstrecke ist meist Kurzstrecke und max. 5.000km im Jahr.


So das sind eine Menge Fragen, vielleicht kann mir ja jemand weiterhalfen.

Gruß
Sleep When You're Dead


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 846

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 147 256

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. April 2013, 18:07

Die erste Frage wäre wie gut ist der A6 deiner Wahl ausgestattet weil 6200,- finde ich zu hoch für ein Vorfacelift Modell. Wenn der natürlich solcche Sqachen wie Schiebedach, Recaro Sitze, Navi Plus, Sitzheizung vorn + hinten, elektr. anklappbare Spiegel + automatisch abblendbar usw. hat kommt man schon in die nähe des Preises. Ja es gibt Unterschiede ab Ende 2001 wurde das Facelift gebaut und der 2,8er durch den 3,0er ersetzt.

Kinderkrankheiten sind:

Dachkantenrost am Avant
Querlenker
Rost an den vorderen Kotflügeln ( verstärkt beim FAcelift)
und vieles mehr

Der Unterhalt ist eigentlich okay ich bezahl für meinen 162;- E8uro Steuer im Jahr und ca 560,- Euro Teilkassko mit 150,- SB

Reparaturen kosten richtig Geld desseiden du kannst selber schrauben ansonsten rate ich dir bei der Km laufleistung im Jahr vom A6 ab außer du hast mit 13 Litern und mehr in der Stadt kein Problem dann kannst du aber auch einen größeren Motor nehmen.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 493 704

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. April 2013, 18:25

Vielleicht käme auch der 4.2 in Betracht, aber da bin ich mir noch nicht sicher. Was lohnt sich mehr?

Ich kenne das noch zu gut von mir und bin froh einen 2.8er zu haben. Hier sind Teile wenn mal eines den Dienst verwehrt im Vergleich zum 4.2er günstiger oder gebraucht besser zu erhalten.

Aber offen gesagt ist das auch eine Frage was man wirklich bereit ist auf den Tisch zu legen. Wer nicht nach dem Geld schauen muss kann ruhig einen 4.2er schiessen somal der in der Regel die bessere Ausstattung hat.

Ansonsten ist der 2.8er nebst dem 2.4er sehr langlebig und wird bei guter Pflege einem lange Freude bereiten. Leider sind Oilverlust und defekte Automaten zu nennen. Querlenker sind eine der typischen Kinderkrankheiten. Bezüglich der Modelle würde ich erst ab Ende Juni 99 den A6 kaufen. Dieser ist ein Zwischen Facelift und hat bereits bekannte Kinderkrankheiten ausgemerzt. Trifft leider nicht für die Automatik zu insbesondere das Multitronicgetriebe.


Audi Markus

Silver User

  • »Audi Markus« ist männlich

Beiträge: 127

Fahrzeug: Audi A6 C5 2,8

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bei Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 340 844

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. April 2013, 21:31

find einen 2,8 im a6 eine recht ordentliche verbindung ,motor ist nicht gerade der schwächste und man kann auch sparsam fahren,auch wenn viele nichts von der multitronic halten,wenn sie ordnungsgemäss funktioniert ist es ein prima fahren,spreche aus erfahrung,man kann mitunter schöne verbrauchsarme fahrten unternehmen,meiner ist selber bj 2001 und hab hin jetzt knapp 6,5 Jahre!Blinkerrelais hatte ich gewechselt und Kühlmitteltemp.sensor.rost ist bei meinem kein thema,einzig das fis wird nach längeren fahrten dunkler wird aber bald gewechselt
»Audi Markus« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00538.JPG

c-schicht

Eroberer

  • »c-schicht« ist männlich
  • »c-schicht« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 29

Fahrzeug: A6 2,4 V6 EZ 01/2000

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 23

Erfahrungspunkte: 50 245

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. April 2013, 22:05

Hi,
Bin zwar nach nicht so A6 erfahren aber ich war letzten bei der Dekra in Dortmund und mit einem A6 2,8 Fahrer( Tüv Prüfer :cursing: ) geplaudert....
Er selber begeistert kumpel von ihm mit nem 2,4 glaube ich der mit sage und schreibe an die 400.000km geht :!: :!: :!:

Wie schon gesagt immer schön pflegen...
Öl verlust "normal " klar wenn man eines morgens zu Auto geht und da liegen 5l unterm Auto sollte man was machen!
Multi... wenn sie geht Top wenn nicht Flop!!! Wie bei allem!

Beim 4,2 gucken ob die Gänge sauber gehen, glaube der Rückwärtsgang macht oft Probleme!
ZF sagte mal das der Wagen sich locker über eine 2cm hoche kannte rückwärts "ziehen" soll( ohne Gas zugeben natürlich)
So nen kleiner Test, weiß nicht ob es was bringt aber wenn, ist man vielleicht etwas beruhigter..
In einem Gebrauchten steckt man halt nicht drin!

Wenn quattro dann hat man zwei Achsen die Teuer werden... könnten

Meine Wahl... Dicke Backen braucht der Mann :thumbsup: :devil: :thumbsup:
Aber bei dem Budget wirst Du schon was schönes finden . hoffe bald was sehen zu könne und ein neuen A6 freund in unsere Mitte begrüßen zu dürfen..
Bis dahin...

SWYD

Silver User

  • »SWYD« ist männlich
  • »SWYD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6

Level: 30

Erfahrungspunkte: 250 440

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. April 2013, 22:14

So ich habe den Wagen nun gekauft.

2.8 A6 B4 Limousine - 115.000km - 1. Hand
Mingblau-Metallic, Doppelverglasung, blaue Lederausstattung, das große Navi, Bose, Sitzheizung vorn, PDC, Xenon
letzter Service vor 6 Monaten (5.000km) - Ölwechsel, Zahnriemen

Probefahrt: Antriebswelle links machte Geräusche beim Kurvenfahren. Beim runterbremsen von 80 auf 0 gibt der Bordcomputer eine Warnung ab. Beim normalen Bremsen nicht. Laut Handbuch liegt es an unzureichender Bremsflüssigkeit. Wenn es was anderes sein sollte hat man immernoch die Gebrauchtwagengarantie.

Diese Dinge werden vor der Abholung noch behoben. Achsmanschette vorne rechts wird auch noch gewechselt. Ein paar Schönheitsfehler auf der Beifahrerseite hat er noch, leichte Schleifspuren - aber das kann man ja später noch beheben.

Dann hoffe ich mal, dass ich ein solides Fahrzeug erstanden haben - was sich natürlich erst auf Dauer zeigen wird.
Sleep When You're Dead


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 493 704

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. April 2013, 22:37

Mingblau-Metallic

Wenn es die Farbe ist die ich denke bin schon sehr auf die ersten Bilder gespannt. Wünsche Dir viel Freude und wenig Ärger mit dem neuen/gebrauchten Fahrzeug.

;)

Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 234

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 397 018

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. April 2013, 22:38

von mir auch herzlichen Glückwunsch :-)
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 493 704

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. April 2013, 22:55

So so hatte den auch ein wenig beobachtet weil mir insbesondere die Lederausstattung gefallen hat. Er hat die seltenen Rücksitze verbaut. Nicht schlecht mein Herr Specht !!!

Audi A6 2.8 AUTOMATIK,XENON,LEDER,PDC BOSE SOUND | eBay