Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Ziggi1990

Silver User

  • »Ziggi1990« ist männlich
  • »Ziggi1990« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ziggi1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Fahrzeug: Audi RS6 4B

EZ: 10/2003

MKB/GKB: BCY/-

Wohnort: ML

Level: 33

Erfahrungspunkte: 456 340

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 12:51

Audi A6 3,2 FSI Kaufberatung

Hallo, leider ist bei mir die Suche nach einen neuen Wägelchen noch nicht abgeschlossen... :-(
Gestern stöberte ich durch zufall bei Mobile, und fand meiner Meinung nach ein super Angebot... ^^

Bei Google habe ich dann MAL nachgelsen... Fahrberichte usw... Da wurde ich dann aber auch schnell Verunsichert... :wacko:

Was haltet Ihr von den Audi??

HH-Autotechnik in Berlin

Wollte mir den Audi morgen eigentlich MAL ansehen...

Ich hoffe Ihr könnt mir bei meiner entscheidung etwas weiter helfen...

Gruß Kay


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 986 872

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 15:34

Finger Weg vom 3.2er. Kolbenkipper, Stuerkete usw. Wenn dann nur mit permanenter GW-Garantie. Im Schnitt hält der Motor nur 100000km.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

SilverShadow1024

Ewiger User

  • »SilverShadow1024« ist männlich

Beiträge: 25

Fahrzeug: Audi A6 (4F) Avant 3.0 TDI Quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gertenbach

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 357

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 15:47

Meinem Chef ist beim 3.2l Avant nach 65k Km die Steuerkette gerissen :(
Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit.


Ziggi1990

Silver User

  • »Ziggi1990« ist männlich
  • »Ziggi1990« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ziggi1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Fahrzeug: Audi RS6 4B

EZ: 10/2003

MKB/GKB: BCY/-

Wohnort: ML

Level: 33

Erfahrungspunkte: 456 340

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 15:47

OKay. das konnt ich mir schon denken...
Aber ich glaube alternativen gibts da für mich nicht...

2,4l soll zu träge sein... um 4,2 ist ja auch betroffen von Kolbenkipper...
Und 2,8 bekommt man noch nicht für unter 15,000€
Und Ddiesel lohnt sich bei mir nicht... ca. 20TKm im Jahr und 14Km hin-und Rückweg arbeitsweg... >_<

Vielleicht sollte ich MAL mit einem 2,4 ne Probefahrt machen, um mir einen Eindruck ein zu holen... ?(

Gruß Kay

SilverShadow1024

Ewiger User

  • »SilverShadow1024« ist männlich

Beiträge: 25

Fahrzeug: Audi A6 (4F) Avant 3.0 TDI Quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gertenbach

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 357

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 15:59

Habe neulich in ner Autozeitung gelesen (glaube ADAC, war aber zu der Zeit wo Super noch ca. 1,709€ gekostet hat) das sich ein Diesel bereits AB einer jährlichen Fahrleistung von ca. 10tkm (zu diesem Zeitpunkt!) lohnen würde.
Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit.

stilltrying

Foren AS

Beiträge: 49

Fahrzeug: A6 4F FL 2,7Tdi 11/2008

EZ: 12/08

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 89 536

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 16:43

Diesel lohnt sich auf jeden Fall. Der höhere Anschaffungspreis betrifft dich als Gebrauchtwagenkunde nicht mehr, die Auswahl ist viel größer (Firmenwagen/ Leasingrückläufer) und der Fahrspaß ist auch OK. Der Diesel wäre bei 20Tkm/ jährlich eine Vernunftsentscheidung mit viel Sparpotential. Außerdem sind die Motoren allgemein wesentlich beständiger. Klassische WIN-WIN-Situation!
Gruß


SilverShadow1024

Ewiger User

  • »SilverShadow1024« ist männlich

Beiträge: 25

Fahrzeug: Audi A6 (4F) Avant 3.0 TDI Quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gertenbach

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 357

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 17:09

Ich würde auch jeder Zeit wieder zum Diesel greifen. 3.0 TDi +Quattro = Spaß und bei schlecht Wetter = Überlegenheit *grins*
(Natürlich auch wegen dem geringeren Spritverbrauch beim Spaßhaben)

Und wenns MAL mehr fun sein sollte, greife ich zu meinem RX-8 *grins*
Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit.

Ziggi1990

Silver User

  • »Ziggi1990« ist männlich
  • »Ziggi1990« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ziggi1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Fahrzeug: Audi RS6 4B

EZ: 10/2003

MKB/GKB: BCY/-

Wohnort: ML

Level: 33

Erfahrungspunkte: 456 340

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 17:34

Ich muss Ehrlich sagen, bei einem 3,0 TDi schrecken mich die Steuern ab... ca. 430€ ist schon heftig... Ich bin der Meinung, das der Staat sich schon genug an allem Bereichert...
Der 3,2er hätte nur 209€ gekostet...
Was für mich eventuell noch Interessant wäre, wenn dann der 2,7 TDI... Wobei der ja auch Kaum nen Unterschied macht von den Sterun her...
Und da muss man dann auch überlegen, ob 30€ mehr steuern und 40PS mehr sinnvoller wäre... :|

Ich Brauch ja kein Rennauto... Solide ordentlich soll es sein un mir viel Freude bereiten... was mein 4b 2,5 TDi nicht gemacht hat... :-(

Gruß Kay

SilverShadow1024

Ewiger User

  • »SilverShadow1024« ist männlich

Beiträge: 25

Fahrzeug: Audi A6 (4F) Avant 3.0 TDI Quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gertenbach

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 357

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 17:52

Naja, (bei mir) wenn ich die Steuern meiner Fahrleistung gegenrechner komme ich schon billiger weg.
Fahre im Jahr zw. 20-25Tkm, je nach dem wie es notwendig ist.

Bei einem Preisunterschied von gut 10-12 Cent (zu norm. Super, den E10 mist wird bei uns nie ein Auto sehen) und einem geringeren Verbrauch, haste die Steuer ruck zuck drinn :)
Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit.


Ziggi1990

Silver User

  • »Ziggi1990« ist männlich
  • »Ziggi1990« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ziggi1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Fahrzeug: Audi RS6 4B

EZ: 10/2003

MKB/GKB: BCY/-

Wohnort: ML

Level: 33

Erfahrungspunkte: 456 340

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 17:55

Ich habe MAL irgendwo aufgeschnappt, das ich bei Kurzstrecken (7Km bis auf Arbeit) eine große Dieselmaschine kaputt fahre, da er nie richtig warm wird... ?(
Ist da was Wares drann?

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 990 505

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 19:10

Ich habe MAL irgendwo aufgeschnappt, das ich bei Kurzstrecken (7Km bis auf Arbeit) eine große Dieselmaschine kaputt fahre, da er nie richtig warm wird... ?(
Ist da was Wares drann?

Ja das ist richtig die 3,0er TDi´s brauchen im Schnitt zwischen 9-15 km um auf 90° zu kommen. Ich glaube vor kurzen hatten wir dazu schonmal einen Thread.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

SilverShadow1024

Ewiger User

  • »SilverShadow1024« ist männlich

Beiträge: 25

Fahrzeug: Audi A6 (4F) Avant 3.0 TDI Quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gertenbach

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 357

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 20:50

Na gut. Stimmt wohl.
Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit.


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 986 872

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 22:28

Ich muss Ehrlich sagen, bei einem 3,0 TDi schrecken mich die Steuern ab... ca. 430€ ist schon heftig... Ich bin der Meinung, das der Staat sich schon genug an allem Bereichert...
Der 3,2er hätte nur 209€ gekostet...
Was für mich eventuell noch Interessant wäre, wenn dann der 2,7 TDI... Wobei der ja auch Kaum nen Unterschied macht von den Sterun her...
Und da muss man dann auch überlegen, ob 30€ mehr steuern und 40PS mehr sinnvoller wäre... :|

Ich Brauch ja kein Rennauto... Solide ordentlich soll es sein un mir viel Freude bereiten... was mein 4b 2,5 TDi nicht gemacht hat... :-(

Gruß Kay

Also ganz ehrlich, wenn es dir im jahr auf 200€ ankommt sollte, wegen der steuern, dann solltest du vielleicht nicht nach einem a6 schauen. Das ist das falsche auto für knappe kasse. Bitte nicht missverstehen, aber der 4f frisst schon einiges an geld.
Zum diesel. Empfehl ich nicht bei nur 14km.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 064

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 374 953

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 23:25

Von dem von dir vorgestellten Audi würde ich auch die finger lassen. Und das nicht nur weil es ein 3,2 er ist.
Tja, bei soviel und oft kurzstrecke ist der Diesel wohl nicht zu empfehlen. Habe auch das Problem das ich doch öffters nur kurzstrecke fahre und mich deswegen gegen einen diesel entzschieden. Obwohl ich auch MAL AB und an auf die bahn komme und strecke mache. Aber mein schrauber sagte auch das bei relativ viel kurzstrecke der Diesel nicht gemacht ist wenn man auch freude dran haben will.

Ziggi1990

Silver User

  • »Ziggi1990« ist männlich
  • »Ziggi1990« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ziggi1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Fahrzeug: Audi RS6 4B

EZ: 10/2003

MKB/GKB: BCY/-

Wohnort: ML

Level: 33

Erfahrungspunkte: 456 340

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

15

Freitag, 28. Dezember 2012, 08:05

Ich werde nachher MAL nach Halle/S. fahren... da steht nen 2,4 A6 schalter... den Werde ich MAL Probefahren.... Um mir MAL einen Eindruck des Motors zu verschaffen...
Wenn es mir zusagen sollte, Fahre ich nach Hannover und schaue mir den MAL an...

Audi A6 Avant 2.4 quattro als Kombi in Ronnenberg bei Hannover/OT Empelde

Gruß Kay


  • »Salvadore86« ist männlich
  • »Salvadore86« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 15

Fahrzeug: A6 Avant 2.4 V6 01er Modell

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Erfurt

Level: 21

Erfahrungspunkte: 33 635

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

16

Freitag, 28. Dezember 2012, 09:55

Frag bei dem 2.4 er gleich MAL nach ob der Zahnriemen noch mit gewechselt wird.

Ist zwar erst bei 120 000 km dran, fragen kostet ja nichts. Und ansonsten hast du noch
Spielraum für Preisverhandlung.

Dann viel Spaß bei der Probefahrt.
Und selbst wenn es dieser nicht wird, weiterhin viel Erfolg bei der Suche.

corLEOne

Audi AS

  • »corLEOne« ist männlich

Beiträge: 353

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant V6 3,2 FSI Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: AUK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Elxleben LK SÖM Fahrzeug: A6 C6 4F Avant Antrieb: V6 3,2 FSI Quattro Ausstattung: S-Line in/out Farbe: Phantomschwarz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 058 692

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

17

Freitag, 28. Dezember 2012, 10:10

Für mich kam auch nur ein 3,2 FSI in Frage.
Fahre im Jahr max. 10tkm und der Weg zur Arbeit ist auch max. 10km, was sicherlich für keinen Motor wirklich gut ist.
Die Fahrleistung ist mit einem 3.0TDI sicherlich zu vergleichen jedoch mag ich den 3,2er Sound einfach.

Bei ca. 59.000km ist natürlich auch mein Motor zerflogen und wurde gegen einen neuen getauscht, Schaden ca 13.000€
Nun hoffen wir MAL dass er mir noch ein paar Jahre treu bleibt.
A6 4F 3,2 FSI Quattro Avant Phantomschwarz EZ: 12/2006
YouTube: RS6 Abgasanlage am A6 4F 3,2 FSI

Ziggi1990

Silver User

  • »Ziggi1990« ist männlich
  • »Ziggi1990« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ziggi1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Fahrzeug: Audi RS6 4B

EZ: 10/2003

MKB/GKB: BCY/-

Wohnort: ML

Level: 33

Erfahrungspunkte: 456 340

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

18

Freitag, 28. Dezember 2012, 12:42

Also Probefahrt habe ich gemacht...
Das Auto wollte ich nicht kaufen, das war mir vorher klar... Ich wollte lediglich die Probefahrt machen, um mir einen persönlichen Eindruck des Fahrzeuges zu holen...
Da Halle/S nur 20 min. von mir entfernt ist und der, den ich in Aussicht hatte ca. 2 stunden von mir weg steht...
Jedoch muss ich sagen ihr hattet recht der 2,4 V6 zieht nicht wirklich den Schlüppergummi straff... :-P

Also geht die suche Weiter... 3,2 V6 fällt aus aufgrund der hohen ausfallwarscheinlichkeit... Bleibt nur noch 2,8 FSI oder eventuell mit etwas überwindung nen 2,7 TDI...
Morgen gehts Hier hin...

Automarkt-Immelborn GmbH in Immelborn

Die haben ca. 180 Audi's stehen...

Den hatte ich jetzt MAL in aussicht... Von KM und BJ finde ich es I.O. Okay ist kein Quattro aber dann muss man halt abstriche ziehen...

Audi A6 2.8 FSI NaviMMI*Xenon*Sport*16LM*PDC*Shz als Limousine in Immelborn

Was meint Ihr, bis wie viel Km kann man so einen Audi noch kaufen??? ( 2,8 FSI o. 2,7 TDi )

Haben beide Motoren Zahnriemen oder Kette??

Gruß Kay


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 990 505

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

19

Freitag, 28. Dezember 2012, 19:26

Frag bei dem 2.4 er gleich MAL nach ob der Zahnriemen noch mit gewechselt wird.

Ist zwar erst bei 120 000 km dran, fragen kostet ja nichts. Und ansonsten hast du noch
Spielraum für Preisverhandlung.

Dann viel Spaß bei der Probefahrt.
Und selbst wenn es dieser nicht wird, weiterhin viel Erfolg bei der Suche.

Der 4F 2,4er hat doch Kette oder???
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Ziggi1990

Silver User

  • »Ziggi1990« ist männlich
  • »Ziggi1990« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ziggi1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Fahrzeug: Audi RS6 4B

EZ: 10/2003

MKB/GKB: BCY/-

Wohnort: ML

Level: 33

Erfahrungspunkte: 456 340

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

20

Samstag, 29. Dezember 2012, 15:47

So habe heute mit einem 2,8er eine Probefahrt gemacht... Der motor steht mir schon ehr an... :-)
War ein schönes fahren...
Jetzt muss ich nur noch den richtigen Finden...

Hier habe ich am 02.01.13 um 9 Uhr einen Termin...
Audi A6 2.8 FSI "S-LINE PLUS" im top Zustand als Limousine in Gifhorn

Was haltet Ihr von den Angebot??

Gruß Kay