Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

dennis

Anfänger

  • »dennis« ist männlich
  • »dennis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 959

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. Juli 2012, 23:01

Welchen A6 4F? Schalter oder Automatik?

Hallo zusammen,

mein name ist dennis und ich bin neu hier und noch auf der suche nach dem richtigen a6. ich hoffe ihr könnt mir hier noch so den ein oder anderen tip geben zum a6 kauf.

ich habe schon nen bissl in der kaufberatung hier und anderswo gelesen und bin auf der suche nach einem:
a6 avant 4f
mind. Bj. 2008
2,7tdi oder 3,0tdi
gerne auch mit allrad (gibt's den 2,7tdi überhaupt ohne?)

zur zeit fahre ich einen vw t4 vr6 mit 140ps. dieser soll aber weg, da ich nur Probleme mit dem automatikgetriebe habe. ich brauche das auto beruflich AB und zu um einen verkaufsanhänger (1,5t Gewicht) zu ziehen. doch dafür ist das automatikgetriebe im t4 leider nicht ausgelegt ;) der bus bekommt grad das dritte überholte Getriebe.

daher meine ersten fragen.
was sollte ich nehmen Schalter oder Automatik?
sind die automatikgetriebe im a6 haltbarer?
hat jemand von euch Erfahrungen mit a6 und hängerbetrieb?

so das sollte erstmal reichen. bin gespannt was ihr dazu sagt ;)

gruß dennis


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 203 047

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Juli 2012, 12:01

Re: Welchen A6 4F? Schalter oder Automatik?

Schalter oder Automatik ist reine Geschmackssache ich bin den 3.0TDI Quattro als HAndschalter zur Probe gefahren und mochte das Gar nicht. Die Tiptronik schaltet da deutlich zackiger.
Von der HAltbarkeit nehmen sich beide nichts. Einzig der Kupplungsverschleiss ist beim HAndschalter vorhanden.

Den 2.7 gibt es als Frontantrieb als HAndschalter und mit Multitronik (Stufenloses Getriebe), sowie als 2.7 Quattro mit Tiptronik (Wandlerautomat) oder Handschalter.
Den 3.0 gibt es nur als Quattro mit Tiptronik oder Handschalter (selten und nicht gefragt).

Ich hatte mich persönlich für den 3.0 entschiedden gerade weil ich viel (ca 4000-5000km/Jahr) mit Hänger rumfahre, hatte selber in der vergangenheit einen Vito aber das ist einfach kein Vergleich.
Der A6 hat mit der richtigen AHK 2,1t Anhängelast und kann sogar auf 2,4t aufgelastet werden, aber nur in Kombination mit Quattro.
Durch den Quattro liegt die Kiste wie ein Brett mit Anhänger und da zuckt und wackelt nichts. Der 3.0 zieht auch locker meinen 1,9t Wohnwagen in Frankreich mit 140 über die Bahn ohne Murren. Der Verbrauch ist allerdings zweistellig im Gespann, obwohl ic auch schon mit leerem Einachs-Anhänger schon bei 8l war.

Ob nun 2,7 oder 3,0 ist meiner Meinung nach nur eine Frage des Geldbeutels, nehmen tuen sich beide nicht viel, zumindest als Quattro. Einzig ohne Anhänger ist der 3.0 eindeutig der flottere aber auch der durstigere.

Bei der TT kann ich nur darauf hin weisen regelmässig eine GEtriebewartung machen zu lassen, auch wenn Audi diese als Wartungsfrei angibt. Dann hat man auch lange Freude am Getiebe.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

KielerA6

Silver User

  • »KielerA6« ist männlich

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kiel

Level: 31

Erfahrungspunkte: 313 459

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Juli 2012, 14:10

Re: Welchen A6 4F? Schalter oder Automatik?

ich maverick nur zustimmen ich habe eine 3,0 TDi mit TT und bin super zufrieden....


uhjeen

Anfänger

Beiträge: 3

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 792

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. August 2012, 18:28

Re: Welchen A6 4F? Schalter oder Automatik?

Ich habe den 3.0 TDi als handschalter und werde sicherlich nie wieder so nen fetten Diesel ohne Automatik kaufen!

Lesezeichen: