Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

BOSSE123

Anfänger

  • »BOSSE123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 988

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Juni 2012, 19:52

A6 2.0 TDI Avant / reparierte Frontschaden und ATM

Hallo liebe Audi Freunde,

ich habe da einen A6 beim Händler gesehen der mir sehr gut gefällt aber,

ATM bei 85.000km aktuell ist es bei 88.000km.
Lt. Historie gab es einen Frontschaden der repariert wurde (ATM wurde ein Jahr später gemacht):
- Stoßfänger Vorne
- Kotflügel
- 2 x Scheinwerfer
- eine Tür

Warum wurde die Motorhaube nicht ausgetauscht/repariert ?

Was meint ihr ist der Preis von 16.000 Euronen bei EZ 06/08 akzeptabel ?

Und sollte man überhaupt einen Auto der schon einen Frontschaden hatte kaufen ?

Achso, müsste das ATM nicht im Scheckheft eingetragen werden ?

Und müsste der Zahnriemen erst 85.000 + 120.000 gewechselt werden ?

Wenn, ja auf was sollte ich achten ?

Tips?

Grüsse
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »BOSSE123« (7. Juni 2012, 20:12)



Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 217 309

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Juni 2012, 20:25

Re: A6 2.0 TDI Avant / reparierte Frontschaden und ATM

Ob man ein Auto mit Unfallschaden kauft oder nicht muss jeder für sich selbst entscheiden. Wenn es fachgerecht ausgeführt wurde, sollte dem nichts im Wege stehen. Warum die Motorhaube nicht getauscht wurde? Naja vielleicht bekam er nen seitlichen Bums (würde die Tür erklären) und die Haube hat nix abbekommen.
Zahnriemen kommt bei 120000km, also 85 + 120 in deinem Fall. ATM ist immer im Serviceheft eingetragen.

16000 finde ich etwas viel bei der Vorgeschichte.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

BOSSE123

Anfänger

  • »BOSSE123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 988

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Juni 2012, 22:21

Re: A6 2.0 TDI Avant / reparierte Frontschaden und ATM

Was kann eigentlich der Grund sein für ATM bei 85TKM ?

Ist eine ATM nicht wertsteigernd ? eingebaut von einer Audi Werkstatt.

Und ist die gesetzliche Gewährleistung bei so einem Auto nicht mehr gültig?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »BOSSE123« (8. Juni 2012, 00:06)



Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 217 309

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Juni 2012, 21:32

Re: A6 2.0 TDI Avant / reparierte Frontschaden und ATM

Das soltlest du Audi fragen was das Grund dafür war. Hellsehen kann hier glaube keiner.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Lesezeichen: