Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Hotzenplotz

Anfänger

  • »Hotzenplotz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 11

Erfahrungspunkte: 2 068

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. März 2012, 08:15

Auf der Suche nach einem A6 4B

Hallo liebe Community,

ich bin neu hier im Forum und möchte nach langer Abstinenz wieder ein deutsches Auto haben. Derzeit fahre ich einen Alfa 156 Sportwagon, welcher mir mit unserem Nachwuchs doch zu klein (und viel zu durstig) ist und verkauft werden soll.

Meine Freundin und ich haben uns darauf geeinigt, dass es ein A4/A6 werden soll, weshalb wir uns auch entsprechend nur solche Fahrzeuge ansehen möchten. Unser Budget liegt bei € 3.000,- mit € 1.000,- als Rücklage für etwaige kleinere Reparaturen.

Aufgrund des relativ geringen Budgets sind wir bereits seit ca. 4 Wochen auf der Suche.

Ich möchte mir heute in der Nähe von Frankfurt folgenden A6 ansehen.

Ich habe natürlich keine Ahnung, was die Wertstabilität bei Audi angeht und worauf ich besonders achten müsste. Desweiteren würde ich natürlich auch gerne wissen ob der Preis in Ordnung ist.

Da der Händler nur unweit meines Arbeitgebers liegt werde ich direkt vor Ort prüfen können, ob etwaige Reparaturen erfolgt sind (da keine Angebe bzgl. Scheckheft vorliegt).

Für eure Hilfe und Antworten schonmal vorab einen riesen Dank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hotzenplotz« (29. März 2012, 08:16)



MOF81

Anfänger

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 296

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. März 2012, 12:27

Re: Auf der Suche nach einem A6 4B

Für den Preis möchte ich MAL behaupten, bekommst du natürlich keinen A6 Avant mit 50tkm und einwandfreiem Zustand.
Kleine Abstriche mußt du immer machen.
Ich würde ihn zur Probe fahren und dann genauer auf die obligatorischen Stellen sehen.
Achte z.B. auf den Lader: Ist er laut, macht er vollen Druck, kommt der Druck auch an?
Dann großes Thema Zahnriemen: Nicht nur reine km-Leistung, sondern auch das Alter prüfen.
Viele denken sie haben noch 50tkm "Zeit", aber der Riemen ist schon 8 Jahre alt!
Funktioniert die Klima?
Ansonsten sieht der Wagen erstmal gut aus, aber Bilder können "lügen".
Anzahl der Vorbesitzer, Zustand der Reifen, Unfallschäden - das sind halt Standarddinge, die man immer prüfen sollte.
Zum handeln, vielleicht noch fragen, ob er zwei Jahre neu TÜV bekommen könnte.

Viele Erfolg und halt uns auf dem Laufenden...

audimania

Audi AS

  • »audimania« ist männlich

Beiträge: 283

EZ: 2000

MKB/GKB: AQD/DZN

Wohnort: Bei Osnabrück

Level: 34

Erfahrungspunkte: 659 721

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

3

Freitag, 30. März 2012, 14:47

Re: Auf der Suche nach einem A6 4B

Zitat

Vertretungsberechtigt: Ahmad Mhanna


Und als "Händler" nur eine Handynummer im Impressum = für mich auf jeden Fall ein Grund den Wagen nicht zu kaufen (kaufe und verkaufe prinzipiell nix mehr von/an Alis, hatte einfach viel zu viel kostbare Stunden wegen denen verloren)

Aber jeder soll selber wissen.
1,9 TDI AFN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »audimania« (30. März 2012, 14:48)


Lesezeichen: