Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

stoepa

Foren AS

  • »stoepa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 34508 Willingen (Upland)

Level: 28

Erfahrungspunkte: 165 894

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Januar 2012, 18:57

Su. A6 Quattro 4F welcher Motor ist gut ?

Hallo,
ich habe derzeit einen A6 (2001) 2,5 TDi (rotes i=180PS) Avant Quattro mit guter Ausstattung.

Nun suche ich einen schönen gebrauchten Ersatz.
Für mich wichtig:
Preis bis 15 T€ ?
min.180 PS
auf jeden Fall Quattro
Avant oder Limo ist mir egal
Diesel oder Benzin ist mir egal
gute Ausstattung wäre toll...

(Ich kaufe das Auto für´s Herz: Es wird nur Sonntags und zum Urlaub benutzt- Spaß sollte er machen- Ich schwanke zwischen Verschwender und Kaufmann)

Frage 1:
Welchen Motor würdet Ihr empfehlen ?
- mehr al 11 Liter sollter er nicht verbrauchen und haltbar sein. Bremsen, Reifen etc müssen "bezahlbar" sein.
3,0 TDi ?
3,2 FSI ?
oder weitere ?

Frage 2:
Was ist in Haltbarkeit und beim Wiederverkauf besser: Automatik oder Schalter ?

Frage 3:
Will einer meinen Alten haben?
Ein Auto ohne Allradantrieb ist nur eine Notlösung (W.Röhrl)
3,0 TDI Avant Quttro, 232 PS-2007


Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 294 332

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. Januar 2012, 19:51

Wenn du im Jahr nicht viele Kilometer fährst ist der 3.2FSI besser für dich geeignet als der 3.0TDI, da Diesel tanken zwar günstiger ist, die Kfzsteuer für ein Dieselfahrzeug aber deutlich höher.

Zu 2: Ich denke Automat und Schalter dürften sich in der Hinsicht nicht viel nehmen. Nur die Multitronic ist ziemlich anfällig was Reparaturen betrifft, aber die gibt es für die großen Motoren soweit ich weiss sowieso nicht.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

stoepa

Foren AS

  • »stoepa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 34508 Willingen (Upland)

Level: 28

Erfahrungspunkte: 165 894

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. Januar 2012, 20:04

Ich hatte MAL einen Audi 100-A6- C4 2,8E Quattro von 1991.

Wenn der 3,2 FSI von den Kosten her vergleichbar wäre, würde ich den schon nehmen.

Ich habe mich damals nur für meinen 2,5TDI entschieden weil ich die Leistungsentfaltung gigantisch fand. Ein 2,4 Benziner war dagegen wie ein Sack "Lumpen"

Um die Kosten im Unterhalt mache ich mir wenig Gedanken.

Aber Haltbarkeit muß gegeben sein und Reparaturen und Verschleißteile dürfen nicht ins uferlose steigen.
Ein Auto ohne Allradantrieb ist nur eine Notlösung (W.Röhrl)
3,0 TDI Avant Quttro, 232 PS-2007


stoepa

Foren AS

  • »stoepa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 34508 Willingen (Upland)

Level: 28

Erfahrungspunkte: 165 894

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. Januar 2012, 20:09

Ich habe gerade hier im Forum gelesen, daß der 3,2 FSI wohl eine Krücke ist und der Motor nur 100 000 km hält- so was will ich aber nicht haben...
Ein Auto ohne Allradantrieb ist nur eine Notlösung (W.Röhrl)
3,0 TDI Avant Quttro, 232 PS-2007

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 203 379

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. Januar 2012, 20:11

Der 3.2 hat aber Probleme mit den Kolbenkippern. Von den kosten nehmen sich beide nicht viel. MAL die Suche benutzen, hatte vor kurzen einer Nachgerechnet.
Automatik ist gängiger bei den Fahrzeugen, Handschalter eher selten und nicht gefragt. Daher ist der Wiederverkauf bei Automaten höher.
Bei deinem Budget wird es aber schwierig vernünftige Kandidaten zu finden. Schau dich am besten MAL bei 2.7TDI um, da ist der verschleiss an Reifen auch geringer.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Heiha9

Foren AS

  • »Heiha9« ist männlich

Beiträge: 72

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 40764 Langenfeld

Level: 29

Erfahrungspunkte: 230 704

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. Januar 2012, 21:28

Ich vermute, Du meinst meinen Beitrag: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=18137&postdays=0&postorder=asc&start=30

Was Diesel betrifft, könntest Du für den Kurs gerade was bekommen, wenn Deine Vorstellungen nicht allzu speziell sind und Du viele Kilometer akzeptierst.

Heiko
1/2002 bis 5/2005: A6 C4 Avant, EZ 12/95, 2.5 TDI (AEL, 103 kW), achatgrau, einem BMW zum Opfer gefallen
5/2005 bis 3/2011: A6 C4 Avant, EZ 5/96, 2.5 TDI (AEL, 103 kW), ragusa
seit 2/2012: A6 4F Avant, EZ 3/06, 2.7 TDI (BPP, 132 kW), phantomschwarz


stoepa

Foren AS

  • »stoepa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 34508 Willingen (Upland)

Level: 28

Erfahrungspunkte: 165 894

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 31. Januar 2012, 19:00

3,2 ?-ich glaube nicht

Hallo,

wenn ich mich hier etwas umschaue, glaube ich wirklich, daß man einen 3,2 FSI nicht kaufen kann.
Das mit dem Kolbenkipper scheint wohl eine Seuche zu sein.

Ist das vielleicht AB einem besonderem Baujahr besser ?

Ich gucke jetzt erstmal MAL nach folgenden "Kollegen":
530 IX
X5
X3
ML
(Q5+Q7 kann man gebraucht wohl nicht bezahlen- da stimmt meines Erachtens das Verhältnis zum Neupreis nicht)

Obwohl: Den 2,5TDI habe ich damals auch trotz ausschließlich schlechter Kritiken gekauft und bin nach wie vor zufrieden.
Ein Auto ohne Allradantrieb ist nur eine Notlösung (W.Röhrl)
3,0 TDI Avant Quttro, 232 PS-2007

KielerA6

Silver User

  • »KielerA6« ist männlich

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kiel

Level: 31

Erfahrungspunkte: 313 471

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Februar 2012, 12:21

also ich fahre meinen 3,0 TDi seit fast einem jahr und bin völlig zufrieden, 35000km habe ich seit dem runter und keine probleme...
kann ich echt nur empfehlen.

Baazi

Audi AS

  • »Baazi« ist männlich

Beiträge: 392

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI S6 Fronti Farbcode LY7Q, Atlasgrau Metallic.

EZ: 11/2002

MKB/GKB: BFC / FRF

Wohnort: Schopfheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 273 263

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

9

Freitag, 3. Februar 2012, 17:50

Hallo,
mein freundlicher hat einen 05er Avant Quattro mit Motorschaden zum Verkauf (3.2 FSI)
würde es sinn machen ggf einen anderen Motor zu verbauen?
Gruß
Baazi
A6 2.5 TDI Fronti
It´s nice to be a Preis but it´s higher i be a ........


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 019 062

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Freitag, 3. Februar 2012, 19:12

Naja, obs sinnvoll ist, ist wohl eine eher wirtschaftliche Frage. Aber der 3.0T aus dem Facelift wäre bestimmt interessant...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Baazi

Audi AS

  • »Baazi« ist männlich

Beiträge: 392

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI S6 Fronti Farbcode LY7Q, Atlasgrau Metallic.

EZ: 11/2002

MKB/GKB: BFC / FRF

Wohnort: Schopfheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 273 263

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

11

Freitag, 3. Februar 2012, 19:31

Die Frage ist was brauche ich alles außer Motor?
Gruß
Baazi
A6 2.5 TDI Fronti
It´s nice to be a Preis but it´s higher i be a ........

Lesezeichen: