Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 283 279

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 15:12

Jemand ne Ahnung vom A4 1997 1.8?

Da ich selten ein Auto kaufe, bräuchte ich ein wenig hilfe.

Mein Vater möchte meiner Mutter ein Weihnachtsgeschenk machen:
Ein A4 Avant 1.8 (125PS) Automatik
Erste Hand
203.550 km
Steuerkette, Nockenwellen und Zylinderkopf wurden erneuert.
Probleme sind: Auspuff, Bremsen, Stabilisatoren und Querlenker vorne.
Also die reperaturen sind zum selber machen ca. 200€-250€
Das Fahrzeug kostet 1350€ ca. 130€ um ihn abzuholen.
Er macht einen Super eindruck, sehr gepflegt. Das Auto soll hauptsächlich zum Transportieren benutzt werden.

Ausstattung:
S-Line Lederlenkrad
Klimaautomatik
El. Fensterheber und Schiebedach
Zentralverriegelung mit FB
ABS hat er auch schon ;)

Das ist auch schon viel mehr als in ihrem alten Opel Astra F :)

Was meint ihr?


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 028 557

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 15:20

Der 1.8 hat keine Kette, sondern Zahnriemen. Auf jeden Fall Wechselintervall überprüfen. Zum zweiten läuft der 1.8 nicht soviel besser als ein 1.6, wie er mehr säuft. Wenn möglich, nehmt Euch also einen 1.6.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 283 279

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 15:23

Zitat von »"A4Avanti"«

Der 1.8 hat keine Kette, sondern Zahnriemen. Auf jeden Fall Wechselintervall überprüfen. Zum zweiten läuft der 1.8 nicht soviel besser als ein 1.6, wie er mehr säuft. Wenn möglich, nehmt Euch also einen 1.6.

Servus
Frank


Danke Frank! ;)
Was sollte ich für einen guten A4 Avant 1.6 Zahlen? gibts den 1.6 auch als Quattro?


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 279 021

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 15:39

Zitat von »"A4Avanti"«

Der 1.8 hat keine Kette, sondern Zahnriemen. Auf jeden Fall Wechselintervall überprüfen. Zum zweiten läuft der 1.8 nicht soviel besser als ein 1.6, wie er mehr säuft. Wenn möglich, nehmt Euch also einen 1.6.

Servus
Frank


Doch hat er, die von den Nockenwellen und da diese ersetzt wurden ist auch die Kette gemacht worden und warscheinlich auch gleich der Nockenwellenversteller.
Allerdings würde ich auch einen A4 nicht als Automaten kaufen.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 283 279

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 15:40

Zitat von »"Slowfinger A6"«

Zitat von »"A4Avanti"«

Der 1.8 hat keine Kette, sondern Zahnriemen. Auf jeden Fall Wechselintervall überprüfen. Zum zweiten läuft der 1.8 nicht soviel besser als ein 1.6, wie er mehr säuft. Wenn möglich, nehmt Euch also einen 1.6.

Servus
Frank


Doch hat er, die von den Nockenwellen und da diese ersetzt wurden ist auch die Kette gemacht worden und warscheinlich auch gleich der Nockenwellenversteller.
Allerdings würde ich auch einen A4 nicht als Automaten kaufen.


heißt es lohnt sich'?

meine mutter möchte gerne nen automaten... ich bin auch streng gegen automatik

parabea

Ewiger User

Beiträge: 23

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 76351

Level: 23

Erfahrungspunkte: 62 181

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. Dezember 2011, 21:52

hi,

warum schaust du nicht hier in der "Kaufberatung", bzw stellst eine Frage.
Nur weis ich nicht, ob das als Gast geht oder ob du dich anmelden mußt...

http://www.a4-freunde.com/forum.php



lg Ralf


HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 283 279

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. Dezember 2011, 23:09

Zitat von »"parabea"«

hi,

warum schaust du nicht hier in der "Kaufberatung", bzw stellst eine Frage.
Nur weis ich nicht, ob das als Gast geht oder ob du dich anmelden mußt...

http://www.a4-freunde.com/forum.php



lg Ralf


ich musste mich für die suche anmelden, was ein dreck...

im endeffekt habe ich den jetzt gekauft, das getriebe schaltet wie in einem neuwagen, der motor zickt etwas jedoch stand er nen halbes jahr, ich werde morgen neue zündkerzen kaufen, dann sollte der rund laufen.

bremsen, luftfilter, MSD, öl und nen ölfilter habe ich auch schon hier ne neue batterie kommt auch rein, ne 60a momentan ist nur ne 45a drin.

der wagen hat nur nen kleinen rostansatz vorne an der haube, wegen steinschlag, das ist aber nicht der rede wert. an dem wagen ist nichts dran. und die überraschung ist gelungen, meine mutter hat sich mehr als gefreut.

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 472 513

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Januar 2012, 23:17

60a ??? Das halte ich für nen kalten Winter für zu wenig. Und das Automatikgetriebe beim 1.8er ist nicht das beste, das kann auch MAL anfangen zu ruckeln. Vor allem ist der übermäßig durstig, was in keinem Verhältniss zur Leistung steht. Beim 1.8T hättest wesentlich mehr Leistung und viel weniger Verbrauch. Aber nu ist eh zu spät ;)

Mein Tip, auf jedenfall das Automatik Öl wechseln!!! Das war eines der Hauptprobleme beim 1.8er Automatik! Zumindest bei den älteren Modellen.

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 283 279

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. Januar 2012, 13:53

Zitat von »"Ranger-Joe"«

60a ??? Das halte ich für nen kalten Winter für zu wenig. Und das Automatikgetriebe beim 1.8er ist nicht das beste, das kann auch MAL anfangen zu ruckeln. Vor allem ist der übermäßig durstig, was in keinem Verhältniss zur Leistung steht. Beim 1.8T hättest wesentlich mehr Leistung und viel weniger Verbrauch. Aber nu ist eh zu spät ;)

Mein Tip, auf jedenfall das Automatik Öl wechseln!!! Das war eines der Hauptprobleme beim 1.8er Automatik! Zumindest bei den älteren Modellen.


Wird noch gemacht, das erklärt sich doch von selbst 8)
Hatte momentan nur keine Zeit.
Ja dusrstig ist der wirklich, ich wollte auch eigentlich nur einen 1.6, jedoch fand ich keinen Guten für einen vernünftigen Preis.
Einen Turbo möchte ich generell nicht. Und so schlimm ist es jetzt auch nicht.

Reperaturen waren:
Komplette Bremsanlage mit Radlager hinten
MSD, ESD eigentlich nicht, aber hab es im komplettkit gekauft.
Die Querlenker zeigten minimal Spiel, hab für 130€ die verstärkten im komplettkit aus eBlöd gekauft. Leerlaufschwankunen hatte er, aber ich wusste das es nur an Falschluft lag, den Schlauch für 10€ unter der Ansaugbrücke hab ich gewechselt, nu läuft er rund, und die Drosselklappe auch direkt gereinigt und neu verdichtet. LMM hab ich auch noch gereinigt.
Frisches Motoröl mit Filter, Luftfilter und Benzinfilter, ist ein MUSS.
Einmal auslesen, und aufer Bahn ma kräftig Gas gegeben, und HU/AU öhne Mängel bestanden.

Das Concertradio hat er uns noch mit gegeben, und was ich garnicht wusste, der hat das selbe teilaktiv Soundsystem wie in meinem Dicken. Eventuell möchte ich noch nen CD-Wechsler für 30€ nachrüsten.
Und ich halte Ausschau nach Klarglasscheinwerfer, aber von Valeo, ich suche noch welche für nen guten Kurs, wenn jemand welche verkaufen möchte oder wen kennt, keine Depo oder Dectane oder son müll, nur die Orginalen Valeo vom FL.


T0bi

Silver User

Beiträge: 123

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 67227 Frankenthal/Pfalz

Level: 30

Erfahrungspunkte: 296 494

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

10

Samstag, 7. Januar 2012, 23:50

hmm ok, ich bin zwar zu spät, kann dir aber zum 1.8er gratulieren^^

ein 1.6er ist die reinste folter und gibt es meines wissens nach auch nich als automat....

nimm MAL noch die türverkleidungen AB und prüf MAL unter den zierleisten unten an der tür, nicht, dass sich der rost durchfrisst....^^ das hatte ich damals fast bei meinem b5....

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 283 279

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 8. Januar 2012, 02:32

Zitat von »"T0bi"«

hmm ok, ich bin zwar zu spät, kann dir aber zum 1.8er gratulieren^^

ein 1.6er ist die reinste folter und gibt es meines wissens nach auch nich als automat....

nimm MAL noch die türverkleidungen AB und prüf MAL unter den zierleisten unten an der tür, nicht, dass sich der rost durchfrisst....^^ das hatte ich damals fast bei meinem b5....


Hab ich schon weil ich die Schlösser gängig gemacht habe und etwas eingefettet hab. Kein Gammel.
Den 1.6 gab es auch als Automatik :-)

Das Cameleon

Silver User

  • »Das Cameleon« ist männlich

Beiträge: 208

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin (Spandau)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 627 966

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 8. Januar 2012, 09:55

Ich hatte auch den 1,8er als winterauto und war zufrieden damit durstig ist relativ fahr MAL den 1,6er den weiste was durstig ist.
Rost am A4 hatte ich nicht nur was gerne probleme macht ist die Bremse hinten die ist gerne MAL fest.
Reifenqualm riecht besser als Muttermilch !!!!!
VAG Com 311.3-S vorhanden.
2,5 TDI Frontkratzer Bj 2000


HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 283 279

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

13

Montag, 9. Januar 2012, 02:04

die bremsen sind nagelneu hab die gewechselt, es ist ein avant und automatik, der hat hinten eine riesen scheibe, ich glaube das du von ner trommel sprichst oder?
was mich wundert ist das er vorne keine innenbelüftete hat, und hinten die fast genauso groß ist wie vorne.
aber die bremse ist der knaller, die ist sowas von krass, wenn du ne vollbremsung machst denkste du bist gegen ne wand gefahren :)

Das Cameleon

Silver User

  • »Das Cameleon« ist männlich

Beiträge: 208

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin (Spandau)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 627 966

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

14

Montag, 9. Januar 2012, 04:48

Ne ich meinte schon scheibe den der A4 ist nie mit trommel gebaut worden
Reifenqualm riecht besser als Muttermilch !!!!!
VAG Com 311.3-S vorhanden.
2,5 TDI Frontkratzer Bj 2000

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 283 279

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

15

Montag, 9. Januar 2012, 12:58

eventuell nen fusch bei dir beim einbau, also ich habs noch nie gesehen das ne scheibe klemmt :o
kann aber sein das deine bremnse dann nicht mit ner drahtbürste behandelt wurde, und ohne keramikpaste :)


Das Cameleon

Silver User

  • »Das Cameleon« ist männlich

Beiträge: 208

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin (Spandau)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 627 966

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

16

Montag, 9. Januar 2012, 13:18

Erstens bei mir gibts kein fusch!!!!!!!

Das mit der bremse hinten ist ein bekanntes problem beim A4 genau so wie beim Passat Da hilft auf dauer keine Kerramikpaste geschweige den Kupferpaste..

Und fürungen der Klötze macht man nicht mit der Drahtbürste sauber sondern mit einer feinen feile..!!!!!!! :wink:
Reifenqualm riecht besser als Muttermilch !!!!!
VAG Com 311.3-S vorhanden.
2,5 TDI Frontkratzer Bj 2000

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 283 279

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

17

Montag, 9. Januar 2012, 20:01

Also ich nutze die Feile nur für die Ecken, das grobe mach ich mit der Drahtbürste, bisher bin ich so immer zufrieden und der A4 stand nen halbes Jahr abgemeldet und die Bremse hat nicht geklemmt.

Mir ist heute die ABS Lampe angegangen und das Bremse Symbol auf der Autobahn bei 140, beim Neustart war die wieder aus.
Im Netz steht das mann die Sensoren MAL reinigen muss. Muss ich nochmal nachschauen.

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 472 513

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

18

Montag, 9. Januar 2012, 23:00

dann überleg doch MAL was du mit den ABS Sensoren gemacht hast die in der Bremsscheibe sitzen! Oder was das nur beim V6? Ich hatte das Problem auch mit den leuchten.


HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 283 279

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 10. Januar 2012, 03:24

Meinst du die ABS-Ringe? Hab normal wieder eingesetzt so das die feste sind.

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 472 513

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 10. Januar 2012, 21:53

Ja hab I h mit gedacht! Das nicht MAL ein hundertstel abweichen dürfen und das nur vom Fachmann gemacht werden sollte ist dir klar?? Kann nämlich sein das sonst Fehlermeldungen kommen und das ABS nicht mehr geht!!

Lesezeichen: