Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

A6newcomer

Anfänger

  • »A6newcomer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamm

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 144

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. November 2011, 18:07

Infos und Tipps zum 2,7er Bi-Turbo

Wie in meiner Vorstellung schon erwähnt durchsuche ich seit einigen Wochen schon jegliche Internetportale nach einem geeigneten 2.7er Avant. Ich suche eigentlich nicht nach sonderlichen Kriterien.... Mir geht es hauptsächlich darum das der Hobel optisch als auch technisch recht gepflegt ist und nicht undbedingt 5 MAL um die Welt gefahren ist. Als Budget hab ich mir 10000€ gesetzt.

Alles was die Individualität betrifft werde ich im laufe der Zeit selbst vornehmen und ist deshalb kein Suchkriterium.

Sobald dann was passendes vor der Haustür steht wird der erste Weg der zum Folierer sein und im Frühjahr dann das passende Fahrwerk plus Felgen.

Ich hoffe das ihr mir nen paar nützliche Tipps geben könnt vorauf ich beim Kauf unbedingt achten sollte zusätzlich zu den üblichen Punkten (Schwachstellen etc.)

MfG vom Benny


Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 249 241

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. November 2011, 22:33

Die Querlenker sind meistens eine Schwachstelle beim A6. Wenn sie noch nicht gemacht wurden kannst du dich darauf einstellen, dass sie irgendwann Fällig sind.
Motorspezifisch gibt es eigentlich nur die Turbos als Schwachstelle. Wenn sie allerdings pfleglich behandelt wurden und immer brav warmgefahren wurden dürften sie keine Probleme machen.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

Lesezeichen: