Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Peterpaul1703

Anfänger

  • »Peterpaul1703« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 167

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. Oktober 2011, 09:18

Kaufberatung Audi A6 C6 2,7 TDI oder 3,0 TDI?

Hallo zusammen,

zum Winter hin möchte wir uns einen neuen Wagen zulegen. Nach langem Suchen haben wir uns für einen Audi A6 C6 entschieden.

Doch nun kommt die Quall der Wahl..

Soll es der 2,7 TDi sein oder doch der 3,0 TDI?
Gibt es hierzu Erfahrungsberichte? Haltbarkeit, Verbrauch, Probleme bekannt etc.?

Sind irgendwelche Kinderkrankheiten bekannt?
Für welches Baujahr sollte man sich entscheiden und von welchem die Finger lassen?
Auf welche Extras sollte man nicht verzichten?
Welche Naviversion ist zu empfehlen? Birdview- Ansicht etc.
Ist das Automatikgetriebe anfällig?

Es sind vielen Fragen ich weiß, ich hoffe dennoch jemand nimmt sich die Zeit und könnte mir bei meiner Auswahl etwas behilflich sein.

Vielen Dank im voraus


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 433 835

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. Oktober 2011, 11:24

den 2,7er würd ich nehmen, da das der Motor ist den Audi schon länger im Programm hat - vorher als 2,5er und da die Kinderkrankheiten geringer sind als beim 3,0er...

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 985 711

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. Oktober 2011, 11:35

der 2.7er und der 3.0er unterscheiden sich nicht, der 2.7er hat nur einen anderen Bohrung/Hub und andere Injektoren.
Einzig bis MY07 machen die Injektoren beim 3.0er ärger. Die gibs bis 150000km aber auf Kulanz.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 676 243

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. Oktober 2011, 11:43

also ich hab mich aus Verbrauchsgründen für den 2.7er entschieden.

Er ist spritzig und ich fahre ihn täglich mit knapp 7 Litern bei Stadt/Land-Mix. Also meines Erachtens völlig ok der Verbrauch.

Der 3.0er würde schon auf Grund seines Mehrgewichts wegen Quattro mehr verbrauchen.
Wenn dir der Verbrauch aber egal ist, dann greif zum 3.0er TDI.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 985 711

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. Oktober 2011, 11:44

Ist halt die Frage ob er beim 2.7er nicht auch einen Quattro will.
Ich habe mich explizit für den 3.0er entschieden weil Quattro Vorraussetzung war und da die Mehrkosten vom gegenüber dem 2.7er gering ausfallen, dafür aber enorm mehr Fahrspass da ist.

Zum Navi, welches Baujahr strebst du denn an?
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 676 243

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. Oktober 2011, 11:56

KLAR, wenn Quattro dann auch 3.0er.
Ich denke das der 2.7er dann ganz schön träge ist mit Quattro.

ob 2WD oder Vierfüßler muss halt jeder selber wissen. In der stadt komme ich auch ohne Quattro aus.


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 288 237

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. Oktober 2011, 12:12

Das ist eigentlich einfach: Spass, 3.0 TDi und 2,7 TDi Sparsamkeit, und weniger kosten (ohne Quattro).

Soweit ich weiss gibt es den 2,7 TDi ohne Quttro nur mit Multitronic, das Getriebe ist je etwas umstritten, habe scheinbar als einer der wenigen keine Probleme damit. Da sollte man eher die Tiptronic nehmen, bekommt dann aber auf jeden Fall automatisch Quattro.

Handschaltung ist immer gut und sehr haltbar, ist aber beim 2,7 TDi etwas träge.

Was ich natürlich noch sagen kann, KLAR macht der 2,7 TDi auch spass, aber richtig schnell ist nur der 3.0 TDi.

Vom Navi her gibt es beim VFL nur die 2G version mit Farbbildschirm und das Basic mit rotem Bildschirm, wobei KLAR ist welches besser und erweiterbarer ist, mit DVD oder DVBT. Beim Facelift gibt es noch das 3G, eine verbessurung des 2G auch mit Farbbildschirm, und schönere grafische Speilereien, und bessere Kartendarstellung etc. etc.

usw.... da kann man viehl erzählen.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 277 497

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 25. Oktober 2011, 13:00

Zitat von »"Budi"«

KLAR, wenn Quattro dann auch 3.0er.
Ich denke das der 2.7er dann ganz schön träge ist mit Quattro.

ob 2WD oder Vierfüßler muss halt jeder selber wissen. In der stadt komme ich auch ohne Quattro aus.


:lol: ihr habt wohl noch keinen 2.0 TDi gefahrten :P
Dachte mir auch, weil ich jeden Tag 100km fahre, ich tu mir was Gutes mit dem 2.0TDI PD, aber das man die Kiste nicht unter 8,0 Liter bei gemächlicher Fahrt auf der Autobahn bekommt, ist mehr als enttäuschend. Daher suche ich mir jetzt einen 2.7er oder 3.0,dann hab ich wenigstens mehr Spaß bei ähnlichen Verbrauch :D

Bin da wohl noch von meinem gechipten Ex-A4-B5-TDI (mit AFN Motor,145PS) verwöhnt ... 62 Liter Diesel, min. 1000km mit Bleifuß,1100km im Normalbetrieb, 1200km mit Kuscheltempo :-)

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 288 237

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. Oktober 2011, 13:37

@collarisc: Ja, da hast du recht, ich hatte den 2.0 TDi in meinem 200 kg leichteren Touran, und ich kann jetzt nichts sagen die Karre war lahm, für eine Mini-Van war der sogar sau schnell, und überaschend für andere verkehrteilnehmer, aber der letzte Kick hat gefehlt, AB 180 km/h fing er an lahm zu werden.

Da kann ich mir vortstellen, wie das in einem viel schwererem A6 kommt, und das mit dem Verbrauch ist auch schade, das war beim Touran zumindenset ein vorteil da ich mit 6,5 Liter fahren konnte.


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 676 243

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. Oktober 2011, 13:40

@TE: du hast doch nicht deinen guten B5 abgegeben?
1.9er TDi aus dem B5 sind doch mitunter die haltbarsten Motoren bei Audi :-)

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 277 497

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. Oktober 2011, 14:30

da geb ich dir recht ... 330´km ohne Probleme, erste Kupplung und super Verbrauch (ca.5,5-6,2 Liter je nach Fahrweise).

Hatte mir vom 4F mit der 2.0 PD-Maschine bisschen mehr (weniger Verbrauch) erwartet ... bin zwar Probe gefahren und mir war KLAR, daß ich halt auf den Spaß "verzichtent" muß zu Gunsten des Verbrauchs ... aber das die Kiste einfach nicht unter 8 Liter zu bekommen ist :-(
Ansonten ein sehr gutes Auto, welches ich nicht hergeben will, WENN der Motor nicht wäre *grmmml*

Aber Schluß hier, daß hilft dem Themenstarter hier ja nichts, daß ich mich falsch entschieden habe ;-)
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 676 243

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 25. Oktober 2011, 14:39

wundere mich nur das ich trotz der 6-Zylinder und der Automatik weniger Verbrauche als du mit deinem 4 Zylinder.

Der TE sollte zunächst vielleicht noch MAL angeben was Ihm wichtiger ist. Fahrspaß oder Verbrauch.
Das sind eigentlich die beiden unterschiede der Motoren.

Und wenn Automaten, dann bitte die Tiptronik.
Also beim 2.7er nur mit Quattro oder halt den 3.0er


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 277 497

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 25. Oktober 2011, 15:04

denke MAL, daß der Motor einfach mit dem Gewicht des Dicken bisserl überfordert ist. Dieses Argument sollte man nicht unterschätzen.

Also aus meiner Erfahrung inzwischen, würde ich zum 2.7er Schalter ohne 4-Bein-Antrieb tendieren, denn da ist beides in einem Auto gegeben ... "sparsam" und "Fahrspaß" + etwas billiger im Unterhalt
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 288 237

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 25. Oktober 2011, 15:49

Nun die MT, ist auf Sparsamkeit getrimmt, und der 2,7er hat genug drehmoment, damit man auch mit niedrigen drehzahlen gut beschleunigt.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 676 243

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 25. Oktober 2011, 16:47

für mich deshalb auch die beste kombination :-)

Nur wegen der MT ist mir halt immer mulmig. Momentan seit 2 wochen alles io.


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 288 237

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 25. Oktober 2011, 16:48

Na dann, Toi Toi Toi.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 277 497

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 25. Oktober 2011, 16:51

mag sein, bin aber nicht wirklich der Freund von Automatik ;-)

Hab schon einen in Aussicht und steh in Verhandlung mit dem Händler *g* ... 2.7er Schalter,2-Beiner,In/Out S-line, mit voller Hütte
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 288 237

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 25. Oktober 2011, 17:02

Die Schaltung hat eine reisen Vorteil bezüglich Haltbarkeit und Kosten, also wieso nicht.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 277 497

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 25. Oktober 2011, 18:10

das wird sich dann im Laufe der Zeit wohl heraustellen :-)
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

20

Dienstag, 25. Oktober 2011, 18:28

Zitat von »"collarisc"«

2-Beiner,


Was? Ich würde beim Verhandeln noch die anderen 2 Räder versuchen raus zu schlagen :lol:

Lesezeichen: