Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

HerbertS.

Ewiger User

  • »HerbertS.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 187

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. Oktober 2011, 17:08

Kaufberatung Audi A6 C6

Hallo,

ich bin neu hier, mein Name ist Herbert und ich bin 43 Jahre alt.

Ich möchte mir in nächster Zeit einen Audi A6 Benziner anschaffen, bin mir aber noch sehr unschlüssig über die Motorisierung.

In Frage kommen würde für mich der 2,4Liter mit 177 Ps und der 3.2 FSI mit 256 Ps.

Ich bin keinesfalls ein sportlicher Fahrer, sondern vielmehr auf Komfort, Laufruhe und Klang sind mir wichtig.

Ebenso ist ein Automatikgetriebe ein Muss. Habe mich MAL informiert und erfahren, dass sowohl das Stufenlose Multitronik als auch das herkömmliche Tiptronik-getriebe zur Auswahl stehen, Letzteres jedoch nur in Verbindung mit Allradantrieb.

Nun möchte ich gerne um Erfahrungswerte bitten, welcher dieser Beiden Motoren wäre das "bessere"? Ist man mit dem 2,4Liter untermotorisieret?
Haben die Beiden motorspezifische Probleme? Ist bei so einer Leistung Allradantrieb ratsam? Welches der Beiden Getriebe wäre "besser"?

Fragen über Fragen... ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Danke


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 214 985

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. Oktober 2011, 19:11

Rechne beim 3.2er einfach damit das du alle 100Mm einen neuen Motor brauchst. Der Motor macht massiv Probleme wenn man ihn im Longlife Intervall betreibt (30Mm). Das Problem liegt an Kolbenkippern unter gewissen umständen.
Wenn es ein 6 ZYlinder sein soll, dann wirst du um den müden 2.4er nicht herum kommen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Schubkarre

Anfänger

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 389

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Oktober 2011, 07:04

Ja das ist leider beim 3,2er ein sehr großes Problem. Wenn du kein schnellfahrer bist dann nimm ruhig den 2,4er Motor. Der reicht vollkommen. Da kannst auch ruhig das multitronic Getriebe nehmen. Der 2,4er hat nicht so viel Drehmoment das es das Multitronic Getriebe schnell kaputt bekommt.
Falls dir der 2,4er doch zu langsam ist guck nach dem 2,8 FSI. Der läuft echt prima finde ich.
Oder den 2,0 TFSI. Der lässt sich bei Bedarf sogar recht zügig bewegen.


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 365 714

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Oktober 2011, 12:13

Ich habe bei mir auf jeden Fall die Multitronic drin, zwar mit dem 2,7er TDi, aber das ist unwichtig. Die Schaltung macht echt Spass, da sie keine Gänge hat, gibt es aber nur ohne Quattro.

Wenn du ein bissel auf dem Geld schaust, und sparsamer fahren willst, dann immer den kleineren Motor nehmen, besonders da du keine Rennfahrer bist. Ich finde in dieser Zeit ist das für fast jeden wichtig.

Und was Maverick78 sagt, sollte man auch nicht ausser acht lassen. Das habe ich auch nicht gewust.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

HerbertS.

Ewiger User

  • »HerbertS.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 187

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Oktober 2011, 12:18

Danke für die Meiningen.

Der 2.0 TFSI kommt für mich nicht in Frage, da mir ein Turbomotor überhaupt nicht zusagt.

Gibt es den 2,4Liter überhaupt als Quattro? Habe eben MAL bei mobile.de gesucht aber nur Fronttriebler gefunden...

Hat der 2,8 FSI die Probleme des 3,2 FSI nicht?

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 365 714

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. Oktober 2011, 12:36

Also ich habe tatsächlich einen gefunden, aber mit Handschaltung.

http://vtp.audi.com/agwb/controller.do?act=offer&sid=1&selfAction=&tab=&sortBy=PRICE_SALE&sortOrder=U&page=&v=0&show=&ixList=1&notepad=&lines=&compare=&ixCheck=&PostCode=&Distance=&City=&func=Funktion+w%C3%A4hlen&lines2=10
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 071

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 451 732

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. Oktober 2011, 14:24

Also ich hab mir mein Audi mit nem 2.8 FSI Quattro Bj.08 geholt und bin voll zufrieden. das ganze als Automatik und Tiptronic. Der 3.2 war mir dann doch erstens etwas zu groß (wegen Verbrauch) und dann immer die Geschichte mit den größeren Problmen.

HerbertS.

Ewiger User

  • »HerbertS.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 187

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 16. Oktober 2011, 14:40

Ich sehe gerade den 2,8 FSI gab es erst AB 2008? Der liegt im Moment noch etwas über meinem Budget :( Aber MAL schauen wie sich die Preise in nächster Zeit entwickeln....

Lesezeichen: