Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Zibbo

Haudegen

  • »Zibbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 342 826

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. September 2011, 18:29

EU Reimport, bedeutet was??

Hab ein guten A6 4F gefunden. Steht aber es Reimport bei. Was bedeutet das genau???
Nachteile ?


DaAhne

Eroberer

Beiträge: 31

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Taufkirchen

Level: 24

Erfahrungspunkte: 77 370

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. September 2011, 18:40

meines wissens heist das nur das der audi aus Deutschland exportiert wurde, meist für ein bestimmtes land vorher umgebaut z.B. Lichtanlage, kann aber auch sein das das erst im bestimmungsland passiert.
und dann ohne zulassung wieder nach deutschland importiert wird.

Bringen tut das ganze eigentlich nichts. Außer das es die Wirtschaftszahlen, sprich Import, Export von Gütern, verfällscht.

PS: Mein Erstes Motorrad war z.B. ein Reimport aus Canada, eerkannte man daran das es keine Lichtschalter hatte nur kippschalter Fern- Abblendlicht. Andere Scheinwerfer, keine Standlichtlampen und in einer Farbkombi lackiert die nicht in deutschland erhältlich war.

Scheinwerfer usw waren eingetragen, sollte bei dem A6 auch sein, dan ist alles i.O.
Seit kurzem Quattro süchtig und daran gefallen gefunden!

Zibbo

Haudegen

  • »Zibbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 342 826

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. September 2011, 19:03

Kannst ja MAL gucken
http://home.mobile.de/home/showDetails.html?id=150181233&customerIdsAsString=1594355&__lp=2&scopeId=AV&sortOption.sortBy=makeModelDescriptionSortField&damageUnrepaired=ALSO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=ALSO_EXPORT&grossPrice=true&customerIdsAsString=1594355&lang=de&pageNumber=1&partnerHead=true&showZip=false&showModels=false&hideVehicleType=false#offerDetail


xeroo

Silver User

Beiträge: 103

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 30

Erfahrungspunkte: 259 545

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. September 2011, 19:51

Zusaetzlich - es gibt ja Laender wo die Strassen sehr schlecht sind - das Fahrwerk kann gelitten haben z.B. Osteuropa

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 987 226

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. September 2011, 20:11

problem meiner meinung nach das fehlende scheckheft. Und die km sind auch nur schwer nachweisbar.
Ich finde Ihn zu billig.

  • »Son_of_Liberty_Society« ist männlich

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Deutschland|81

Level: 31

Erfahrungspunkte: 300 666

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. September 2011, 22:34

Ein Diesel der als Neuwagen 70TKM in 3 Jahren abgerissen hat, eher unwahrscheinlich. Dann noch einer der mit 70TKM kein Scheckheft mehr hat? EIn schelm der böses dabei denkt.

Im einigen EU-Ländern wie Holland ist das zurückdrehen des Tachos (natürlich inkl. aller Steuergeräte) nicht einmal strafbar.

Also verlockendes Angebot, aber das schreit nach Manipulation!


Ich würd Ihn stehen lassen,
LG Oli
Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen.




Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 204 902

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

7

Freitag, 30. September 2011, 09:15

Hmm sehe ich kein Problem mit.
Meiner hatte mit 3 Jahren grad MAL 42Mm runter und kostete gerade einmal 5k mehr, allerdings besser ausgestattet und deutsches Fahrzeug, Leasingrückläufer.
Ist in meinen Augen für ein Re-Import eher noch recht teuer angesichts der normalen Ausstattung und Re-Import

Tacho Manipulation hin oder her aber das erkennt man nur im Innenraum bzw beim Blick ind das Motorsteuergerät. Da ist die LL noch MAL abgespeichert.
Alles andere sind vorurteile gegenüber re-importen, es steht nirgends das das Fahrzeug gebraucht nach Deutschland geholt wurde. Genauso gut kann das Fahrzeug neu als Re-Import nach Deutschland gekommen sein und nur in D gefahren wurden.
Bei EU Reimporten gelten im übrigen die gleichen Gewährleistungsbedingungen wie in Deutschland, ausserdem haben EU Fahrzeuge auch ein Scheckheft (normalerweise)
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

  • »Son_of_Liberty_Society« ist männlich

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Deutschland|81

Level: 31

Erfahrungspunkte: 300 666

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

8

Freitag, 30. September 2011, 12:59

Zitat von »"Maverick78"«

Tacho Manipulation hin oder her aber das erkennt man nur im Innenraum bzw beim Blick ind das Motorsteuergerät. Da ist die LL noch MAL abgespeichert.


Naja, sobald die IT´s die Software Manipulationssicher machen (z.B. mehrere Steuergeräte mit hinterlegten Daten), stehen andere Parat um entsprechende Methoden zu generieren dies auszuhebeln. Also gilt nur der Optische Eindruck als Indiz für ne tatsächliche (ungefähre) LL.

Aber kein Scheckheft, und dann ne 26TKM/anno LL für nen Diesel. Das kann gut gehen, hat aber für mich schon einen bitteren Beigeschmack.

Eben wie so oft (Rosarote Brille abnehmen) und das Bauchgefühl mitentscheiden lassen. Gebraucht-Autokauf ist eben immer mit erheblichen Risiken und bei nem Patzer auch Kosten verbunden.
Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen.



Zibbo

Haudegen

  • »Zibbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 342 826

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Freitag, 30. September 2011, 16:54

Naja. Der ist es eh nicht mehr. Ist ja kaum was drin ;-)


DJ-nitro

Audi AS

  • »DJ-nitro« ist männlich

Beiträge: 397

EZ: 10/2014

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 017 038

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Samstag, 1. Oktober 2011, 18:37

Zitat von »"Zibbo"«

Naja. Der ist es eh nicht mehr. Ist ja kaum was drin ;-)


frag nach fahrgestellnummer und lass es bei einem freundlichen überprüfen ich glaub in elsa wird er was finden wenn es scheckheft gepflegt wurde. nach bildern hat es auch an den seiten wangen des fahrersitzes wenig gebrauchsspuren.
Der Herr der Ringe

Zibbo

Haudegen

  • »Zibbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 342 826

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Samstag, 1. Oktober 2011, 19:43

Danke fuer den tipp. Aber der ist mir doch zu nackig ;-)

Lesezeichen: