Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Driveshaft

Ewiger User

  • »Driveshaft« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 417

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. August 2011, 19:55

2.5 TDI Quattro TT5 - morgen Besichtigung auf was achten?

Link: Hier ist das gute Stück

hi,

möchte morgen obigen Wagen besichtigen und wollte MAL von den Profis hören auf was ich achten soll?!

Welcher MKB wäre gut und wo finde ich den MKB?

Die Automatikgetriebe sind ja auch nicht sorgenfrei, auf was sollte man hier schauen?

Allgemein bekannte Mängel?

Hab bereits in anderen Foren geschaut und nicht viel gefunden, daher hab ich mich hier noch schnell angemeldet in letzter Sekunde quasi. Hoffe auf ein paar interessante Beiträge:)

Gruß David


Werner

Silver User

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 169

Fahrzeug: A6 4B 2,5 V6 ; Audi Cabrio 2,8 V6

EZ: 06/2003 ; 05/1993

MKB/GKB: BAU/- AAH/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Krems an der Donau

Level: 35

Erfahrungspunkte: 719 596

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. August 2011, 07:58

Hallo David!

Habe eben auch deinen Beitrag auf Motortalk gesehen. Antworte aber hier.
Ich habe denselben Motor verbaut wie der A6 deiner Wahl, auch mit Tiptronic. Lediglich 1 Monate jünger.
Motorisch sollte, wenn alle Service durchgeführt wurden, in der Regel nichts sein. Habe jetzt auch 157tkm auf der Uhr. Auch die Nocken, wie im anderen Forum geschrieben, sind bei dem Modelljahr nicht mehr anfällig wie in den Jahren zuvor. Schau aber trotzdem auf Ölverlust, Ventildeckeldichtung, ...
Bei der km-Leistung dürften die vorderen Querlenker auch schon hinüber sein. Sind die schon gemacht? Ölverlust Differential hinten? Zur Automatik selbst gibts eigentlich nichts Großes zu sagen, wenn sie schön schaltet ists ok. Ich habe bei mir allerdings bei 120tkm das Getriebeöl getauscht und den Filter mitgereinigt.
Sonst gibts eigentlich nichts Großartiges zu erwähnen! Schönes Auto, vorallem schockt mich der Preis !!! So günstig gibts die schon? ;)

Liebe Grüße und alles Gute für die Besichtigung!

Werner
Audi Cabrio Club - Original bis Individual

Audi Cabrio 2,8E EZ 5/93 Schalter, V2A-Edition, erweiterte Vollausstattung ;o) ... jede Menge Grün und Chrom

Audi A6 2,5TDi Quattro EZ 6/03 Automatik, aussen/innen schwarz, PDC, ESP, SDS, RNS-E, Xenon+, Allroad Leisten, Sport-FW, Sportsitze, RS6-Himmel, RS6-Pedale, 8,5x19 ET30, Leder Buffalino-schwarz, Autotelefon, el. SD usw.

Driveshaft

Ewiger User

  • »Driveshaft« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 417

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. August 2011, 12:28

Super, danke für die ausführliche Antwort!

Wie ich sehe fährst du deinen mit lediglich 8,2l/100km, das ist ja wirklich klasse!

Ich meld mich MAL nach der Besichtigung!

Gruß David


Driveshaft

Ewiger User

  • »Driveshaft« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 417

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. August 2011, 16:34

Was kostet eigentlich ein zahnriemenwechsel?

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 855

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 365 840

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. August 2011, 18:50

beim Freundlich solltest du mit 1500 Euro rechnen.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Driveshaft

Ewiger User

  • »Driveshaft« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 417

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. August 2011, 21:14

Puh, das sind dann in einer freien auch knappe 1000 das ist ganz schön heftig, hoffentlich wurde das schon gemacht. Besichtigung hat sich leider auf morgen verschoben...


Driveshaft

Ewiger User

  • »Driveshaft« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 417

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

7

Montag, 8. August 2011, 09:39

Kann die Dekra auch Fehlerspeicher auslesen oder muss ich dazu zu Audi?

Driveshaft

Ewiger User

  • »Driveshaft« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 417

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. August 2011, 18:21

Ich geh am Samstag nochmal einen ankucken und hätte da noch ne Frage bzgl. Ölverlust. Muss das Hinterachsdiff. komplett trocken sein oder in wie fern ist ein leichtes Schwitzen normal? Wenn ich die Motorabdeckung runter mach, ist die nur gesteckt wie beim 1.9tdi also einfach absziehen? Dort sollte ja auf jedenfall alles komplett trocken sein oder? Wie ist das beim Automatikgetriebe? Hab leider kaum Erfahrung mit Diesel Motoren, ich bin früher immer 6-Zyl. Benziner gefahren...

Werner

Silver User

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 169

Fahrzeug: A6 4B 2,5 V6 ; Audi Cabrio 2,8 V6

EZ: 06/2003 ; 05/1993

MKB/GKB: BAU/- AAH/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Krems an der Donau

Level: 35

Erfahrungspunkte: 719 596

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 14. August 2011, 16:33

Hallo,
kann leider erst jetzt antworten. Bin gerade auf Urlaub ;) Was hat die neuerliche Besichtigung ergeben?
Hinterachsdiff kann leicht feucht sein, macht dennoch nichts. Hatte mich auch MAL stutzig gemacht. Haben das aber paarmal kontrolliert. Ölstand in Ordnung, also Verlust gleich null. Motorabdeckung oben ist nur gesteckt. Es sollten dort keine sichtbaren Ölspuren vorhanden sein. Beim Getriebe sollte in der Regel nichts zu sehen sein. Wenns gut schaltet ist das ok. eV bei ZR Wechsel auch Automatikgetriebeöl wechseln und Filter reinigen.
Habe den ZR samt Motoröl und Getriebeöl mit allen Teilen von einem Freund durchführen lassen. Hat mich ca 550,- gekostet. Die o.g. Beträge von ca 1000-1500 für das Service in einer Werkstatt kann ich bestätigen! Lückenloses Scheckheft oder Rechnungen für Instandsetzungen sind interessant. Glaubhafter km-Stand?
LG
Werner
Audi Cabrio Club - Original bis Individual

Audi Cabrio 2,8E EZ 5/93 Schalter, V2A-Edition, erweiterte Vollausstattung ;o) ... jede Menge Grün und Chrom

Audi A6 2,5TDi Quattro EZ 6/03 Automatik, aussen/innen schwarz, PDC, ESP, SDS, RNS-E, Xenon+, Allroad Leisten, Sport-FW, Sportsitze, RS6-Himmel, RS6-Pedale, 8,5x19 ET30, Leder Buffalino-schwarz, Autotelefon, el. SD usw.


Driveshaft

Ewiger User

  • »Driveshaft« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 417

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. August 2011, 10:12

Naja, bin nach Pforzheim gefahren und wollte mir da einen ankucken, als ich da war, war leider das Auto "noch" nicht da:( Kommt erst diese Woche meinte der Typ, hätte er ja auch in die Anzeige schreiben können der Tro... Naja, Kiesplatzhändler halt, aber was will man machen, die meisten Kisten stehen bei solchen Typen aufm Hof, muss man halt gut checken vor dem Kauf.

Dann wollt ich noch einen in Mainz ankucken, den Typ hatte ich jetzt 6 MAL angerufen wegen einer Besichtigung (privat), jedesmal hat er mich vertröstet von wegen keine Zeit oder kommt schon jemand anderes oder Auto ist paar Tage reserviert etc. Samstag hatten wir 17Uhr ausgemacht, hat sich nicht mehr gemeldet, dann hat er es wohl auch nicht nötig zu verkaufen also ist der schonmal abgehakt. Zudem setzt er den Preis seit 2 Wochen immer Höher, ob das die richtige Taktig ist? Sehr fraglich...außerdem wundert es mich auch das schon soviele das Auto angeschaut haben, es aber immernoch nicht verkauft ist, wahrscheinlich lohnt sich der Weg nicht.

Mein Favorit ist immernoch einer in Nürnberg: 170tkm 2.Hand, Scheckheft, RNS-E und sonst so ziemlich alles drin was es gibt außer Schiebedach, dafür sogar Sitzheizung hinten für den totalen "boah ey" Effekt:D Steht auch beim Händler mit Garantie. Allerdings ist der bis 29.8. im Urlaub:( Aber dafür ist er nicht mehr Online und bis dahin auf jedenfall noch da;) Wenn ich nichts finde bis dahin, fahr ich am 29. gleich in der Früh hin und nehm den unter die Lupe. Ich möchte bei der Probefahrt auch auf jedenfall bei Audi vorbei und den MAL anschauen und Fehlerspeicher checken lassen.

Sorry für den hektischen Schreibstil, alles Mobil verfasst...

canaris87

Silver User

Beiträge: 206

Fahrzeug: A6 4f 4.2 V8

EZ: 08.2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Demmin

Level: 33

Erfahrungspunkte: 491 463

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

11

Montag, 15. August 2011, 22:39

Kiesplatzhändler ?! Gaaaaanz voooorsichtig bitte!!!!!

Guck dir lieber alles 2 MAL an... Wenn ich seh was bei unserem Autohändler jeden Freitag immer für osteuropäische Kennzeichen auf den Hof fahren.... Naja...

Augen auf beim Audikauf!!! :o

MfG

Driveshaft

Ewiger User

  • »Driveshaft« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 417

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. August 2011, 08:50

Zitat von »"canaris87"«

Kiesplatzhändler ?! Gaaaaanz voooorsichtig bitte!!!!!

Guck dir lieber alles 2 MAL an... Wenn ich seh was bei unserem Autohändler jeden Freitag immer für osteuropäische Kennzeichen auf den Hof fahren.... Naja...

Augen auf beim Audikauf!!! :o

MfG



Ja ich weiß, würd auch lieber von Privat kaufen aber die alten Kisten stehen fast alle bei solchen Händlern, also bestimmt 9 von 10 die in Frage kommen sind nicht von Privat. Deshalb bin ich ja so energisch dran mich über Probleme und bekannte Schwachstellen zu informieren um dem Auto auf den Zahn fühlen zu können. Mein Favorit in Nürnberg wäre sogar mit Gebrauchtwagengarantie.

Autokauf ist echt ein Drama :cry:


canaris87

Silver User

Beiträge: 206

Fahrzeug: A6 4f 4.2 V8

EZ: 08.2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Demmin

Level: 33

Erfahrungspunkte: 491 463

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 16. August 2011, 10:23

Also als ich meinen gekauft habe, war die Garantie auch ein ganz wichtiger Aspekt für mich. Selbst wenn du null Ahnung hast kannst du mit diesem Auto nach dem Kauf sofort zur Werkstatt deines Vertrauens fahren und den Dicken checken lassen. Tja und wenn dann was gravierendes sein sollte läufts über die Garantie, so hab ich es gemacht. Der Verkäufer hat allerdings auch anstandslos mitgespielt. Wenn du allerdings bei der Besichtigung schon im Motoröldeckel 5 verschiedene Ölschlammsorten hast dann bringt dir auch die Garantie nix mehr, denn auch die ist in der Regel nach einem Jahr verstrichen... Die schwere Last der Entscheidung kann dir hier niemand abnehmen, nur solltest du nicht das erstbeste Auto nehmen weil es dir gefällt...

Wenn du weißt was ich meine... :o

Viel Glück weiterhin...

MfG

Driveshaft

Ewiger User

  • »Driveshaft« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 417

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 16. August 2011, 10:32

Nein das werde ich auch garantiert nicht tun, habe keine Zeitdruck. Ich suche jetzt seit 3 Wochen und wenns sein muss auch noch weitere 3 Monate. Ich kauf mir fast jedes Jahr ein anderes Auto, ergibt sich irgendwie immer so, daher hab ich da schon etwas Ahnung von der Materie, das wird glaub mein 10. Gebrauchtwagen. Mir gehts mehr um die Modellspezifischen Infos als um Tips zum Gebrauchtwagenmarkt;)


Hab hier jetzt was dubioses entdeckt. Das ist der Verkäufer der mich immer wieder vertröstet hat, das Auto hat vor einer Woche 7900,- gekostet, jetzt 8290,-! Aber das erschreckende ist, das der Km-Stand nun 10.000km weniger sind!!! Er hat als Standort auch einfach den Nachbarort angegeben aber der Wagen ist 100% der selbe und der Beschreibungstext ist 1:1 Kopiert! Sowas ist MAL echt heftig :evil: :twisted:

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=bt43ctnxws3f

15

Dienstag, 16. August 2011, 18:24

Na da brauchst wohl nicht hin fahren!!!

Lesezeichen: