Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Budi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 000 248

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Juli 2011, 18:29

Audi A6 4F 2.7er TDI

Servus,

was haltet Ihr von diesem A6 hier?
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=148106777&origin=PARK&ticket=ST-461966-bAQvidDbJEEzRcep4gXn-mycas47-2_c01_4201


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 365 408

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Juli 2011, 18:50

Meiner Meinung nach ein bissel zu teuer, auch wenn es ein 2008er ist, und 2,7er mit Handschaltung würde ich eher nicht empfehlen, da ich schon oft von Anfahraschwierigkeiten gehört habe.

Ich habe für meinen 2006er mit 92.000 22.000 bezahlt mit Luftfederung aber ohne Xenon. Aber beim Audizentrum.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Budi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 000 248

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. Juli 2011, 09:54

ok danke schonmal. Xenon ist ein muss, darauf möchte ich nicht verzichten.
Luftfederung wäre schön, aber kein muss.
Dann fahr ich mir das Auto MAL angucken und schaue MAL, ob ich was wegen dieser Anfahrschwäche merke.


  • »Son_of_Liberty_Society« ist männlich

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Deutschland|81

Level: 31

Erfahrungspunkte: 300 946

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. Juli 2011, 12:52

Zitat von »"Budi"«

ok danke schonmal. Xenon ist ein muss, darauf möchte ich nicht verzichten.
Luftfederung wäre schön, aber kein muss.
Dann fahr ich mir das Auto MAL angucken und schaue MAL, ob ich was wegen dieser Anfahrschwäche merke.


Das wirst Du sicher merken, fühlt sich einfach so an als hätte er recht wenig Leistung. Also ich war bei Probefahrt etwas enttäuscht, noch mehr als ich am gleichen Tag nen 3.0TDI mit TT gefahren habe.
Aber ich hatte mich für den 2.7TDI mit Handschaltung entschieden, wenn er rollt dann rollt er ... und das recht kräftig!

Meine Sicht, je nachdem was für einen Wichtig ist:

Quattro -> 3.0 besser als 2.7
Automatik -> 3.0 besser als 2.7 (TT plus Quattro statt Multitronik )
Kosteneffizienz (Sprit, Wartung) -> 2.7TDI

Dieses Ranking hilft vielleicht bei der Entscheidungsfindung. Auf der Bahn ist der 2.7TDI nicht wirklich langsamer als ein 3.0 mit Automatik (Gewicht und Allrad brauchen Kraft)
Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen.



Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Budi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 000 248

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. Juli 2011, 14:29

danke. Eben aus diesen genannten Gründen habe ich mich auch für den 2.7er entschieden. Für mich reicht der 2.7er vollkommen.
Quattro wäre schön, aber kein muss. Eben wegen dem Gewicht.

Also gibt es den 2.7er nur mit MT?
Das wäre Schade. Von der MT lasse ich lieber die finger.

den hier habe ich nir heute angeschaut. Tip Top

Aber leider mit Automatik.
Nun bin ich nicht sicher, ob ich auf die MT vertrauen kann.http://home.mobile.de/home/showDetails.h…hicleType=false

  • »Son_of_Liberty_Society« ist männlich

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Deutschland|81

Level: 31

Erfahrungspunkte: 300 946

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. Juli 2011, 17:58

Den 2.7´er gibt es auch mit TT, dan aber nur in Verbindung mit Quattro. Deshalb wäre auch hier der 3.0 vorzuziehen (aus meiner Sicht)

Wenn Du nen 2.7TDI haben möchtest, dann würde ich aus dem Bauch heraus nen Schalter ohne Quattro empfehlen. Das Multitronik soll wohl im 4F weitestgehend "sicher" laufen. Aber wenn nicht, dann wird es eben gleich richtig teuer...

Ampelstarts werden eben weniger "spektakulär" mit 2.7 Handschalter, Frontkratzer. Aber das sollte das Überleben das Dicken positiv beeinflußen :a065:
Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen.




Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 365 408

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. Juli 2011, 23:09

Also ich habe in meinem 2,7er MT, und ich habe bis jetzt keine Probleme.

Ich hatte damals das gleiche Problem, habe auch ein 3.0 TDi mit TT getestet, der zog soweit ich mich erinnere, kaum besser als der 2,7er den ich jetzt habe, die 3.0 TDi haben vorteile bei der Endgeschwindigkeit, wenn man die überhaupt MAL ausfahren kann. Meinen habe ich auf 230 grade Strecke bekommen.

Den rest hat schon Son_of_Liberty_Society gut auf den Punkt gebracht.

Was ich sagen muss, wenn die MT läuft (und soweit ich Informiert bin gibt es beim 4F keine Probleme, korigiert mich wenn ich falsch liege) dann ist das ein Sahne Getriebe.

Der 3.0 TDi hat mir auch vom Innenraum nicht gefallen, ich wollte unbedingt einen hellen Innerraum mit Holzimitaten haben, davon gibt es nur wenige...

Und da hat mir halt der 2,7er zugesagt, ok Xenon hätte ich auch gern gehabt, aber bei meinem haben die meisten Ausstatungsmerkmale gepasst. 100% wie man den haben will bekommt einem Wagen nie....
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Budi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 000 248

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Juli 2011, 09:21

der a6 aus Berlin gefällt mir richtig gut.
S-Line Interieur, Schwarz. Xenon Navi.
Alles genau das was ich haben möchte.

Dem A6 aus Berlin fehlt nur die Einparkhilfe, aber das lässt sich ja ändern. Ich fahre den die Woche MAL Probe.
Danke schonmmal

matzelatze

Silver User

Beiträge: 117

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zwingenberg Bergstr.

Level: 30

Erfahrungspunkte: 298 788

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 17. Juli 2011, 11:43

Hallo Budi,

ich finde, daß der 2,7er eine ziemlich magere Ausstattung hat.
Sieht nach 16-Zöllern aus und ganz stark nach Uni-Lackierung.
Standardfahrwerk hat er anscheinend auch.

Wollte Dich außerdem darauf hinweisen, daß der Wagen zuuu schwarz aussehen wird, wenn Du ihn live siehst. Das Optikpaket schwarz ist m.E. absolut genial, aber nicht in Kombination mit unischwarz, das Auto wird aussehen wie ein Stück Holzkohle.
Jeden Dreckfutzel wirst Du auf der Lackierung sehen.
Das ist aber alles eine Frage des Geschmackes.

Betrachte bei der Wahl auch diese Dinge und ziehe nochmals den 3.0er mit TT in Erwägung.

Grüße, Matthias


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 365 408

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 17. Juli 2011, 12:04

Also beim zweiten A6 ist die Austuttung echt gut, ok, er hat nicht den Einparkwarner vorne, aber sonst, S-Line Paket, Leder, Xenon, MMI 2G, MFL, MFA-TFT, Tempomat, und die Felgen sind 18 Zöller. Ich finden den Geil, auch wenn es nicht mein Geschmack ist, mit dem Schwarzen-Silbernen Inneraum, ist der Absolut stimmig.

Könnte auch sein das er MT hat, da er kein Quattro ist. Und vom Preis geht eer ganz gut, nicht zu Teuer, nicht zu Billig. Vielleicht beim kauf die 600 Euronen runterhandeln.

Und meiner ist auch schwarz, und egal welches schwarz man hat, das Problem mit der Wäsche kennen alle Besitzer....
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Budi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 000 248

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 17. Juli 2011, 12:23

Zitat von »"matzelatze"«

Hallo Budi,

ich finde, daß der 2,7er eine ziemlich magere Ausstattung hat.
Sieht nach 16-Zöllern aus und ganz stark nach Uni-Lackierung.
Standardfahrwerk hat er anscheinend auch.

Wollte Dich außerdem darauf hinweisen, daß der Wagen zuuu schwarz aussehen wird, wenn Du ihn live siehst. Das Optikpaket schwarz ist m.E. absolut genial, aber nicht in Kombination mit unischwarz, das Auto wird aussehen wie ein Stück Holzkohle.
Jeden Dreckfutzel wirst Du auf der Lackierung sehen.
Das ist aber alles eine Frage des Geschmackes.

Betrachte bei der Wahl auch diese Dinge und ziehe nochmals den 3.0er mit TT in Erwägung.

Grüße, Matthias


Hallo Matthias,

von dem A6 aus Rathenow habe ich schon abstand genommen. Eben wegen der Ausstattung.

Vielleicht kannst du dir den A6 aus Berlin nochmal anschauen? Hab oben nen Link dazu eingestellt.

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Budi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 000 248

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 17. Juli 2011, 12:27

Zitat von »"Spaceman"«

Also beim zweiten A6 ist die Austuttung echt gut, ok, er hat nicht den Einparkwarner vorne, aber sonst, S-Line Paket, Leder, Xenon, MMI 2G, MFL, MFA-TFT, Tempomat, und die Felgen sind 18 Zöller. Ich finden den Geil, auch wenn es nicht mein Geschmack ist, mit dem Schwarzen-Silbernen Inneraum, ist der Absolut stimmig.

Könnte auch sein das er MT hat, da er kein Quattro ist. Und vom Preis geht eer ganz gut, nicht zu Teuer, nicht zu Billig. Vielleicht beim kauf die 600 Euronen runterhandeln.

Und meiner ist auch schwarz, und egal welches schwarz man hat, das Problem mit der Wäsche kennen alle Besitzer....


eben der A6 aus Berlin hat wirklich alles was ich brauche.
Einparkhilfe hat er weder hinten noch vorn.
Aber das ist nicht so dramatisch. Hinten würde ich dann eh wieder ne Rückfahrkamera verbauen und übers MMI laufen lassen. Hatte ich vorher im A4 auch so am RNS-E.

Ich war Gestern da. Stehr richtig gut da der A6. Hat nur einen Vorbesitzer. Von Innen wie Neu.
Will die Woche MAL Probefahren und dann mir noch das Scheckheft ansehen. Ich denke das ist wichtig.

Danke schonmal und nen schönes we
Ron


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 365 408

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 17. Juli 2011, 12:54

Oh, ich dachte zumindest hinten währe die Einparkhilfe Serienmässig, weil ich noch keinen ohne gesehen habe.

Der gepflegte Innenraum ist mir auch aufgefallen, sieht echt gut aus.
Wenn er MT hat, dann achte drauf daß er Butterweich schaltet, bzw., du merkst kein Getriebe, du gibst gas und er geht nach vorne.... Es darf niemals!!! ein Ruckler da sein.

@Matzelatze: Ich dachte du würdest sich auf den zweiten beziehen...
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

matzelatze

Silver User

Beiträge: 117

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zwingenberg Bergstr.

Level: 30

Erfahrungspunkte: 298 788

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 17. Juli 2011, 13:14

@Budi...der sieht schon viel besser aus. Schwarz ist allerdings sehr pflegeaufwendig, der Wagen wird nie sauber sein, ich weiß, von was ich rede.

Mein Tipp: schaue Dich wirklich deutschlandweit um, es lohnt sich.
Ich hatte bei meinem vor genau einem Jahr wirklich Glück (siehe mein avatar)

3,0tdi Quattro knapp 4Jahre alt in lichsilbermetallic, innen und außen wie neu und s-line (innen und außen)mit Sportfahrwerk, optikpaket schwarz, alcantara, 8x18 Zöller mit fast neuen Reifen und dem ganzen Schnickschnack außer elektr. Sitze, 100000km vom Autohausbesitzer-Frauchen mit 1 Jahr GW-Garantie für 27,5 KEUR. Er war wirklich genauso, wie ich ihn haben wollte, mußte aber 300 km fahren, also schau Dich um und nimm auch längere Anfahrten in Kauf.

Und wenn schon Audi, dann auch Quattro. Ich habe beide schon jahrelang gefahren. Das ist jetzt mein dritter Quattro, ich fühle mich im Quattro einfach sicherer, da kommt bei mir kein Frontkratzer mit, da drehen nämlich die Reifen nicht durch.
Wenn Du auf sowas stehst, dann ist es natürlich was anderes.

Für das Geld, was Du ausgeben willst, bekommst Du m.E. auch einen Allrad :wink:

Grüße, Matthias

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Budi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 000 248

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 17. Juli 2011, 20:03

für den gleichen preis steht ja ein 3.0er Quattro mit tt da.
Aber eben 2 Jahre älter und 30tkm mehr gelaufen.
Kenne den 2.7er aus dem A6 von meinem cousin.
Die Leistung reicht mir völlig aus.
Quattro wäre okay, aber kein muss. Auto verbraucht dann nur mehr.
Und nen Diesel soll es ja werden, um wenig sprit zu verbrauchen.

war auch erstaunt das es einen A6 mit solch guter Ausstattung ohne Einparkhilfe gibt. Aber das sollte nicht das problem sein.


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 365 408

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 17. Juli 2011, 20:17

Es ist möglich den 2,7er sehr sparsam zu bewegen (für diese Klasse und Leistung natürlich), das war für mich auch ein grund keine Quattro und 3.0 TDi zu nehmen.

Mein verbrauchsrekord war MAL auf Langstrecke 6,4 Liter, und als ich in Holland war konnte ich auch mit 6 Liter auskommen.

Aber in der Stadt ist es schwer durch das Stop and go unter 8,5 zu kommen, das Revier ist die Landstrasse und die Autobahn, wenn man dort im Berreich von 160-180 bleibt kann man entspannt mit 7,5 Liter auskommen.

Bei 120 km/h kann dann die verbrauchsrekorde fahren, aber es ist so schwer mit dem Wagen langsam zu fahren.....

Die MT hilft ebenfals sehr beim Spritsparren, da sie keine Gänge hat, nimmt sie immer die niedrichst mögliche Drehzahl, wenn man sparsam fahren will.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Budi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 000 248

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 17. Juli 2011, 21:02

das hört sich doch gut an.
bin eh ein sparsamer fahrer.
Mit meinem A4 1.9er PD mit 131 Ps bin ich locker 1200km mit ner Tankfülling gekommen.

Jetzt fahre ich aber 15% stadt und den rest land.
Also ein Verbrauch so um die 7 liter wäre schön.
Wenn alles klappt dann fahre ich Morgen probe.
Und wenn dann alles Io ist und das Scheckheft lückenlos ist, dann nehm ich den A6 aus Berlin :-)

matzelatze

Silver User

Beiträge: 117

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zwingenberg Bergstr.

Level: 30

Erfahrungspunkte: 298 788

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 17. Juli 2011, 21:35

Der 3,0er braucht 8,5 und geht wesentlich besser...
Tja, dann ist doch alles KLAR, oder ? Dann kauf den 2,7er !!!

Die Einparkhilfe würde ich mir noch MAL überlegen, ohne ist echt Mist hoch 3, echt jetzt.


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 365 408

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 17. Juli 2011, 21:45

8 Liter ist eher unglaubwürdig mit dem 3.0 TDi, zumindest mit dem VFL, aber wenn du das schaft, dann beglückwünsche ich dich, für deine sehr sparsame Fahrweise.

Hier gibt es noch mehr:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=16501&postdays=0&postorder=asc&start=15

und hier:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=16841&highlight=tdi+verbrauch

dann noch hier:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=11503&highlight=tdi+verbrauch
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

matzelatze

Silver User

Beiträge: 117

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zwingenberg Bergstr.

Level: 30

Erfahrungspunkte: 298 788

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

20

Montag, 18. Juli 2011, 02:35

wie kommst Du denn auf 8 Liter ? :? :?

Lesezeichen: