Sie sind nicht angemeldet.

  • »sebastian82327« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 340

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. April 2011, 08:59

Möchte ein Audi A6 Limo kaufen

hi leute bin ganz neu hier, möchte euch fragen welchen A6 ihr mir empfehlen könnt, möchte einen A6 Limo Bj. AB 2006, was empfiehlt ihr mir für eine Motoriesierung, habe momentan einen 7er Diesel bmw und habe jetzt schon mein 3 Turboschaden, deswegen möchte ich zu Audi wechseln!


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 976 754

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. April 2011, 12:21

Wenn du nen Diesel haben willst und ja AB 2006 einen haben willst dann nimm den 3,0er TDi der geht richtig gut.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Alex

Silver User

  • »Alex« ist männlich

Beiträge: 82

Fahrzeug: Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 2008

MKB/GKB: ASB / KGX

Wohnort: Siegen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 238 746

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. April 2011, 12:45

Hallo,

das kenne ich. Ich habe schon früher immer Audi (seit 1976 (ok, da als Mitfahrer im Audi 100 meines Vaters)) gefahren, dann hatte ich MAL eine kurze Phase, in der ich meinte, es müsse BMW sein. Solche fehler macht man halt nur 1x. Ich hatte damals vom 324d über 525td und 525tds bis zum 750i alles, aber immer nur Schei.. entweder die getriebe gingen über den Jordan, oder die Maschinen oder Sonstiges. Die Kisten waren mehr in der Werkstatt wie sonst was. Seit ich wieder Audi fahre, kenn ich die Werkstatt eigentlich nur noch wegen der Inspektionen.

Den 3.0 TDi kann ich eigentlich auch nur empfehlen. Bei den älteren gehen auch die 2.7er, weil die Kette haben und nicht den Zahnriemen. Ansonsten ist er 8er TDi natürlich der Überhammer
:rock:
If everything seems under control you're not going fast enough!
A8 3.7 quattro, Prins (TT5, verk. mit 180tkm)
A6 2.5 TDI avant quattro (6-Gang, C4, verk. mit 310tkm)
A6 2.5 TDI avant quattro (TT5, 4B, verk. mit 300tkm), mit Chip 220PS, 460Nm
A8 4.0 TDI quattro (TT6,4E), mit Chip 333PS, 750Nm
A6 2.7 TDI avant quattro (TT6,4F)

Aktuell: A6 3.0 TDI quattro (TT6,4F), mit Chip 274PS, 560Nm, Infos und Einbau bei mir!
Aktuell: A6 2.6 avant (AT4, C4)
Aktuell: A4 1.6 (MT5, B5)


HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 235 170

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. April 2011, 15:52

wie oben schon gesagt 3.0 TDi, sind sehr zuverlässig und gehen richtig AB. sind auch glaub ich die meisten a6 AB bj 2005 die fahren, ich sehe ständig a6 3.0 TDi 's :)

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 488 297

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. April 2011, 16:10

3 Liter Diesel sind sowieso für Vielfahrer die geilsten Motoren dies gibt, Understatement pur, aber gehen wie sau wenn man den möchte. Nicht zu vernachlässigen sind allerdings die Kosten für die Steuer...
1.8t Limo

bluume114

Silver User

Beiträge: 168

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 32

Erfahrungspunkte: 438 354

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. April 2011, 17:02

Also der 3.0TDI vom A6 geht wirklich gut.

kein Vergleich zum 2.0TDI


Nagut 463€ Steuern... aber--> Spass Kostet..

cheers
Ich brauch keine Idole, ich bin mein eigener Held!


Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 469 516

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. April 2011, 18:59

Ich habs MAL in die Kaufberatung gesteckt,da gehört es ja hin :wink:
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

  • »Son_of_Liberty_Society« ist männlich

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Deutschland|81

Level: 30

Erfahrungspunkte: 293 669

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. April 2011, 20:05

So, da der Themenstarter noch nicht gesagt hat was er will, ...

Ich hab nen 2,7l TDi seit 2 Monaten. Manchmal wünsche ich mir nen 3.0! Der Frontkratzer dreht ganz gern MAL durch wenn´s denn MAL zügiger gehen soll. Und voran geht es AB und an gefühlt zu langsam.
Aber alles in allem auch zu empfehlen und wenn man eher auf Laufruhe und Langlebigkeit setzt dann soll der 2.7l dem 3.0 überlegen sein. Is aber auch egal wenn Du gerade DEN Schrottwagen erwischst oder eben den Ewigläufer :razz:


Soviel über Diesel, er will bestimmt nen Benziner... :?
Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen.



Lesezeichen: