Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

DaPole

Silver User

  • »DaPole« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 220

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remshalden

Level: 34

Erfahrungspunkte: 565 377

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. April 2011, 16:12

Wert meines A6 - Meinungen

So Leute,

habe MAL wieder eine Schnappsidee.. und zwar bin ich heute ein wenig mit dem dicken unterwegs gewesen und dachte mir bei dem schönen Wetter, ach wie toll es doch wäre jetzt oben ohne zu fahren (und an dieser Stelle, an alle, die nun versaute Fantasien haben, das Dach ist gemeint.. :) ) .. und so spiele ich gerade mit dem Gedanken meinen erst vor 3 Monaten gekauften A6 wieder zu verkaufen und mir dafür ein A4 Cabrio anzuschaffen,.. jetzt hätte ich gerne von euch gehört, wieviel ihr meint ich wohl noch für das Auto verlangen kann, da Mobile und Co. mir im moment keinerlei Hilfe darstellen, zumal da z.T. Schnappspreise in höhe von 11-13 tausend Euro rumschwirren..

Also MAL kurz zu den Daten und der Ausstattung:

Audi A6 4,2 V8 Quattro
EZ: 05.2000
KM-Stand: ~163tkm
Farbe: Mingblau

Ausstattung:

5-Gang-Tiptronic Getriebe
Klimaautomatik
Naviogation Plus mit 6-Fach CD-Wechsel und TV Funktion (DBV-T Receiver wird benötigt zum Empfang)
Lederausstattung Vanille/Beige
El. Sportsitze mit Lordosenstütze und Memory-Funktion
Sitzheizung Fahrer sowie Beifahrer
el. einstellbare Aussenspiegel - abblendend - el. anklappbar
Doppelverglasung
Multifunktionslenkrad (im moment verbaut, nächste Woche kommt ein S-Line Lenkrad mit Schalttasten)
Sportfahrwerk
4x el. Fensterheber
El. Heckrollo
akkustische Einparkhilfe vorne + hinten
Nebelscheiwerfer
Xenonscheinwerfer
Mittelarmlehne
Tempomat
Weisse Tachobeleuchtung
FIS
etc.


Zusätzliches:

- Prins Gasanlage mit 70l Radmuldentank (V8 Böller für knapp 10 Euro auf 100km bewegen :D )
- LED Rückleuchten Rot/Weiss
- Tieferlegung an VA durch Lowtec Federn um Hängepo durch die Gasanlage auszugleichen
- Tachoringe in Chrom verbaut
- 2x200 Zeller Metallkats verbaut von Magnaflow (sehr dezenter Klang)
- Sommerräder 7,5x18 RS6 Felgen frisch gepulvert in hellgrau mit 225/45 18 Bereifung Bridgestone Potenza (Bereifung 2x6,5mm 2x5mm)
- Winterräder auf Alufelgen 8x17 RH mit 255/40 R17 2xConti 2xYokohama mit etwa 5-6mm
- S-Line 3-Speichen Lenkrad mit Schalttasten statt dem 4-Speichen Lenkrad


Was in letzter Zeit gemacht wurde:

- Ölwechsel mit Filterwechsel vor etwa 5tkm
- Luftfilterwechsel vor 500km
- Luftmassenmesser vor 1500km gewechselt
- Metallkats vor etwa 1000km einschweißen lassen
- etc.


Und MAL zwei Bilder von aussen von dem guten Stück..

http://img98.imageshack.us/i/dsc05639f.jpg/

http://img849.imageshack.us/i/dsc05644n.jpg/

Würde euch MAL um eure Meinungen bitten, denn das trägt auch Stückweit zu meiner Entscheidung dazu, ob er verkauft wird, oder ob er bleibt, bzw. ob das Geld aus dem Erlös + das bisschen ersparte für ein vernünftiges A4 Cab. reicht..

Danke schonmal im voraus :)


  • »Son_of_Liberty_Society« ist männlich

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Deutschland|81

Level: 30

Erfahrungspunkte: 293 278

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. April 2011, 20:37

Ich hab keine Ahnung was er real wert ist, aber ich kann mir gut vorstellen das die aktuelle Jahreszeit recht Sinnfrei ist um ein Cabrio zu kaufen. Also, rein aus der vernunft heraus, halbes Jahr warten und das gesparte vermehren.

Das zusätzliche gesparte Geld, das Cabrio kurz vorm Winter kaufen und den Quattro entsprechend kurz vor der Schneezeit an den Mann bringen... Dann läufst Du allerdings Gefahr das Du den Quattro wegen des Winters behalten willst... :razz:
Mir würde es an deiner Stelle aber auch schwer fallen so lang zu warten, wenn ich etwas JETZT will :wink:

Greetz,
Oli
Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen.



DaPole

Silver User

  • »DaPole« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 220

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remshalden

Level: 34

Erfahrungspunkte: 565 377

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. April 2011, 21:17

Ja, es ist jetzt nicht so, dass ich sage ich verkaufe den dicken auf Teufel komm raus, wenn sich ein guter Preis erzielen lässt, dann würde ich ihn verkaufen und gegen ein Cabrio tauschen.. aber irgendwie verlust einfahren möchte ich nicht,..

andereseits denke ich, dass die momentane Jahreszeit eigentlich ziemlich gut ist, um einen V8 mit Gasantrieb zu verkaufen, in Zeiten wo der Spritpreis im jenseits von gut und böse steht..

Ich mag den dicken, habe ihn in der kurzen Zeit ziemlich lieben gelernt, weil er schon Spaß macht, aber ein Cabrio wäre auch was feines..

Vorallem sind die Preise für die A4 Cabrios ohnehin im Keller, da kriege ich ein 2002-2004er A4 bereits AB 9.000Euro..

Da ist der reiz schon groß.. und ein Cabrio im Winter zu kaufen finde ich auch schwachsinnig, denn dann bringt er mir ja nichts mehr.. ;)


quattroandre

Routinier

  • »quattroandre« ist männlich

Beiträge: 591

Fahrzeug: A6 C4 2,6 V6

EZ: 1996

MKB/GKB: ABC

Wohnort: 26441 Jever

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 323 098

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. April 2011, 21:57

Wenn du ihn erst vor drei Monaten gekauft hast dann musst du doch zwangsläufig nen Wert vor Augen haben? Und wenn du dann noch schreibst das du auf keinen Fall "Verlust einfahren" möchtest dann verstehe ich deine Frage überhaupt nicht mehr. Sorry. :? :?: :?
.
.
-- AVANT - die schönsten Kinderwagen der Welt - seit 06/2010 ersetzt durch einen noch größeren Kinderwagen --

DaPole

Silver User

  • »DaPole« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 220

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remshalden

Level: 34

Erfahrungspunkte: 565 377

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. April 2011, 23:21

Ich hab das Fahrzeug überaus günstig und weit unter Markwert gekauft, jedoch in den 3 Monaten über 1500,- € reingebuttert in Sachen wie zwei neuen Kats, Wartung Ölwechsel Luftfilterwechsel, LMM, neue Scheibenbremsen und Beläge vorne, Felgen mit Reifen, 2 neue Xenon Brenner, Tieferlegung etc.. ich weiss Tuning oder sowas dergleichen zahlt mir keiner, dennoch läuft das Stückweit in meine Preiskalkulation ein..

Daher auch die Frage, was er tatsächlich wert sein könnte,.. denn nur weil ich ihn als Schnäppchen gekauft habe, heisst das ja nicht, dass ich ihn auch zu dem Preis wieder verkaufen will und möchte, leuchtet sicherlich jedem ein..

Zumal sie ja bei Mobile und Co. zu abartigen Preisen gehandelt werden, was für mich nun leider auch keinen Ansatzpunkt darstellt, zumal ich bezweifle, dass es Leute gibt die ein 11 Jahre altes Auto für einen Preis von über 11t€ kaufen würden, ich jedoch logischerweise nicht unter Wert verkaufen will, und das möglichst höchste an Erlös rausholen will, um dadurch das Cabrio zu finanzieren,.. daher auch die hier gestellte Frage..

Oder stellen wir die Frage eben MAL anders, sieht jemand einen Preis von 9.000 Euro für ein solches Fahrzeug als realistisch an?!

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 280 553

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. April 2011, 10:19

Vielleicht hilft das ein wenig weiter.


http://www.dat.de/fzgwerte/index.php?action=fzgsearch&sid=F0B85CC584E2790EDF56ED7FB98E9142&stamp=1302945347


Und KLAR ist das blöd im Herbst, Winter ein Cabrio zu kaufen, es ging halt nur um den Zeitpunkt, wo man es am günstigsten bekommt... Ich würde jedoch nie deine geile Kiste, gegen so ein ollen A4 4 Zylinder Cabrio Tauschen.


DaPole

Silver User

  • »DaPole« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 220

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remshalden

Level: 34

Erfahrungspunkte: 565 377

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. April 2011, 10:31

der DAT Wert hilft mir leider keineswegs weiter, da er nur den Händler EInkaufspreis darstellt ohne die Berücksichtigung jeglicher Sonderausstattungen oder anderer Faktoren, sondern lediglich Serienausstattung..

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 827

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 955 090

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. April 2011, 11:18

Hier kannst auch deine Ausstattungsmerkmale mit angeben.

http://www.autobudget.de/autobewertung/pricingselectmake.do
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Alex

Silver User

  • »Alex« ist männlich

Beiträge: 82

Fahrzeug: Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 2008

MKB/GKB: ASB / KGX

Wohnort: Siegen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 238 483

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Samstag, 16. April 2011, 17:33

Ich will Dich ja nicht enttäuschen, aber ich habe einfach MAL beim ADAC nachgefragt:

wenn der Wagen so beim Händler stehen würde, dürfte er knapp unter 8000 kosten:

Händlerverkaufspreis: 7.750 €
If everything seems under control you're not going fast enough!
A8 3.7 quattro, Prins (TT5, verk. mit 180tkm)
A6 2.5 TDI avant quattro (6-Gang, C4, verk. mit 310tkm)
A6 2.5 TDI avant quattro (TT5, 4B, verk. mit 300tkm), mit Chip 220PS, 460Nm
A8 4.0 TDI quattro (TT6,4E), mit Chip 333PS, 750Nm
A6 2.7 TDI avant quattro (TT6,4F)

Aktuell: A6 3.0 TDI quattro (TT6,4F), mit Chip 274PS, 560Nm, Infos und Einbau bei mir!
Aktuell: A6 2.6 avant (AT4, C4)
Aktuell: A4 1.6 (MT5, B5)


DaPole

Silver User

  • »DaPole« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 220

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remshalden

Level: 34

Erfahrungspunkte: 565 377

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

10

Samstag, 16. April 2011, 18:14

Für den Preis denke ich, würde ich ihn nicht verkaufen, da warte ich lieber noch AB, bis der Spritpreis explodiert, da wird die Gasanlage schon seinen Mehrwert dazu beitragen :o

Harzi

Foren AS

Beiträge: 70

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Harzburg

Level: 28

Erfahrungspunkte: 172 194

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

11

Samstag, 16. April 2011, 18:29

Ich denke, dass es die genau falsche entscheidung ist, zu warten bis der Sprit richtig teuer wird. Die meisten werden sich dann wenn überhaupt kleinere günstigere Autos wie Golf, A3/A4 etc. kaufen und keinen Dicken mit nem V8 und Gasanlage.

Filou

Silver User

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 437 141

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

12

Samstag, 16. April 2011, 19:24

Wenn ich MAL bei Mobile etc. schaue, habe ich den Eindruck, dass die Preise für die V8 Modelle (Limo u. Avant) in den letzten 4 Monate ziemlich angezogen haben. Bei den gestiegenen Spritpreisen verstehe das wer will. :?
Ich habe meinen Avant, 99er, 180000k mit überholter Tiptronic, ordentlicher Ausstattung, original S6 Spiegeln und Kühlergrill, Schürzen
und Schweller lackiert, 2ter Satz Alus usw., kurz vor Weihnachten für eben über 6K geschossen.
Paar Kleinigkeiten waren zwar zu machen, aber nix Wildes.

Ich denke auch, viel mehr als 7-7,5K trotz Gasanlage wird schwer zu erzielen sein denke ich.
Und deinen schönen Dicken mit nem 4Zylinder tauschen?? :twisted:


Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 465 443

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

13

Samstag, 16. April 2011, 19:41

Ich finde zurzeit ist es eh schwer unsere Dicken an den Mann zu bekommen,bin ja auch gerade dabei...
Ich schätze aber mehr wie 8000 wirst du wahrscheinlich nicht bekommen auf die schnelle....
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

Juergen_H

FORENSPONSOR

  • »Juergen_H« ist männlich

Beiträge: 184

Fahrzeug: A6 4f 3.0 TDI Avant 06/2005

EZ: 06/2005

MKB/GKB: BMK/HKG

Wohnort: Wuppertal

Level: 32

Erfahrungspunkte: 446 079

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 13

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 17. April 2011, 16:46

Zitat von »"Slowfinger A6"«

Hier kannst auch deine Ausstattungsmerkmale mit angeben.

http://www.autobudget.de/autobewertung/pricingselectmake.do


Da gibt es 2005/2006 nur den 2.5 TDi bis 180 PS. Wirkt sehr kompetent .. :o

Gruß
Jürgen

quattroandre

Routinier

  • »quattroandre« ist männlich

Beiträge: 591

Fahrzeug: A6 C4 2,6 V6

EZ: 1996

MKB/GKB: ABC

Wohnort: 26441 Jever

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 323 098

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. April 2011, 21:10

Man darf auch nicht vergessen das viele Fahrzeuge sehr teuer inseriert werden - aber auch sehr lange drinstehen. Bin seit langem auf der Suche nach zwei bestimmten Fahrzeugen. Zwei dieser Wagen stehen seit über einem Jahr bei mobile, ebay usw. drin. Und sie stehen, und stehen und stehen.
.
.
-- AVANT - die schönsten Kinderwagen der Welt - seit 06/2010 ersetzt durch einen noch größeren Kinderwagen --


DaPole

Silver User

  • »DaPole« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 220

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remshalden

Level: 34

Erfahrungspunkte: 565 377

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. April 2011, 10:04

das habe ich ja bereits in meinem ersten Post geschrieben, dass Mobile zurzeit keine wirkliche Messtabelle darstellt, da eben sehr viele zu teuer drin stehen..

  • »Son_of_Liberty_Society« ist männlich

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Deutschland|81

Level: 30

Erfahrungspunkte: 293 278

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 19. April 2011, 10:53

Zitat von »"DaPole"«

das habe ich ja bereits in meinem ersten Post geschrieben, dass Mobile zurzeit keine wirkliche Messtabelle darstellt, da eben sehr viele zu teuer drin stehen..

Dann haste doch nen guten Massstab?! Wenn Sie so abartig hoch sind, dann bist Du im Vergleich (mit nem für Dich guen Preis) günstig. Du hast doch ne Vorstellung was de haben willst und so ne gute Chance deinen gut los zu bekommen. Und kannst Dir dann den oben Ohne holen. Oder eben nicht... wenn de doch zu viel verlangst.

Fakt ist jedenfalls, das des nur herausfinden kannst wenn Du Ihn inserierst.

Merke:
Preisfindung in der Marktwirtschaft, Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage :razz: 8)


Beste Grüsse,
Oli
Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen.



Lesezeichen: