Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

phildon

Audi AS

  • »phildon« ist männlich
  • »phildon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dinkelsbühl

Level: 36

Erfahrungspunkte: 830 782

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. März 2011, 13:56

Neuling braucht Beratung zum A6 (C6) Avant 3.0 TDI

Hallo,

Ich bin neu hier :o

Vorerst, ich bin jahrelanger Mercedes E-Klassen Fahrer (erst W124 jetzt W210), aber als ich mir vor kurzem MAL einen "normalen" Audi A6 C6 (MOPF) Avant 2.0 TDi Schaltgetriebe bei Sixt übers WE geliehen habe, habe ich mich in den A6 und Audi einfach verliebt :D

Und jetzt bräuchte ich hier MAL eine Kaufberatung bzw. Hilfe beim Kauf...

Und zwar möchte ich mir einen Audi A6 (C6) Avant 3.0 TDi Quattro mit Schaltgetriebe kaufen. Es soll aber ein "Vormopf" werden, also ein Modell vor dem Facelift 2008, weil die "MOPF" A6 sind mir einfach noch zu teuer, mehr als 20000-25000€ möchte ich nicht ausgeben.

Was mich aber jetzt noch vor dem Kauf hindert, ist die Ungewissheit was beim Facelift alles geändert bzw. neu hinzugekommen ist...

Könnte ich da MAL bitte jemand aufklären?

Was ich bisher rausbekommen habe, hat der MOPF folgende Änderungen

- LED's in den Scheinwerfern
- Größere Außenspiegel mit Blinker integriert
- Das Navi ist nun mit Festplatte ausgestattet und bietet einige neue Funktionen
- Geändertes Frontschürzen Design
- Die Auspuff-Endrohre sind nun nicht mehr gekrümmt sondern gerade


Gibt es abgesehen von der neuen Motorenpalette noch mehr große Änderungen? Z.b. am Bordcomputer, oder irgendwelche anderen großen neuen Funktionen? Wie sieht es mit den neuen Features von dem Navi aus, kann man die per Softwareupdate auch beim Vormopf aufspielen?

Und wie sieht es mit dem MMI vom Vormopf aus, liest das schon SDHC Karten, oder geht das nur bis maximal 4GB SD Karten?

Ich möchte halt nur sichergehen das sich der Kauf des "Vormopf's" auch lohnt, wenn die Änderungen zum MOPF nicht so Radikal sind ;)


Wäre echt nett wenn mich da MAL bitte jemand aufklären könnte :razz:



mfg PhilDon


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 285 302

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. März 2011, 14:20

Falls du Comfort möchest, als Benz Fahrer, rate ich dir noch zur Luftfederung, sonst sind die A6 der neuen Gen. sehr straff gefedert, damit das Gewicht ein bissel cachiert wird.

Zum MMI, das 2G das verbaut ist kann selber net so viel:
Telefon muss extra, DVD oder TV ebenfalls. Soweit ich weiss ist zumindest Wechsler serie.

Das Navi ist ganz gut, und Navigiert in ganz Europa. Was ich empfehlen würde, aber beim 3 Liter dürfte es fast dabei sein, das TFT MFA, ist einfach geil, auch beim Navigieren.

Ich habe Luftfederung drin, und die härteste Stufe ist nicht so hart wie das normale Audi A6 Fahrwerk. Aber hart genug um besser durch die Kurven zu kommen. Wie gesagt, wenn du es lieber Straff möchtest dann Normal oder S-Line Fahrwerk.

Leider sind die S-Line Modelle teuerer.

Achte drauf daß du ein Modell mit Xenon bekommts. sonst hast du kein TFL. Da sind dann auch die LED Rückleuchten Serie, zumindest beim Avant.

Das Navi kann TMC, und im MMI kannst du sehr viel vom Auto selber einstellen, je mehr Extras desto mehr Spielereien im MMI.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

phildon

Audi AS

  • »phildon« ist männlich
  • »phildon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dinkelsbühl

Level: 36

Erfahrungspunkte: 830 782

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. März 2011, 16:30

Danke, für den Tipp mit der Luftfederung!

Wichtig zu wissen wäre halt, ob das 2G MMI im Vormopf schon SDHC unterstützt und ob es damals von Werk aus auch schon welche mit Bluetooth gab?


TimoWen

Anfänger

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 345

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. März 2011, 17:39

Hallo!

Also das Vorfacelift bzw. das MMI 2G hat keinen SD-Slot. Im Facelift wurde das 2G auch noch verbaut, ob dort ein Kartenslot vorhanden ist weiß ich nicht. Wenn er es nicht hat dann am besten mit Audi Music Interface den Wagen kaufen, dort kannst du dann IPod oder festplatte anschließen.

MFG Timo

Lesezeichen: