Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

c52.8quattro

Ewiger User

  • »c52.8quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 542

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. März 2011, 22:16

A6 C5 2,8 quattro Fragen

Hallo leute,

ich bin neu hier und hoffe ich stelle die Fragen im richtigen Bereich.
Mein Schwager hat sich einen A6 C5 2,8 Quattro Bj. 98 gekauft. Ich finde den Wagen klasse und würde mir auch einen zulegen (jedoch einen Avant er hat nen Stufenheck).

Mein Schwager hat mich gefragt ob ich herrausfinden könnte was der Wagen MAL neu gekostet hat. Er hat Navi, Bose Soundsystem, Klimatronik, 5-Gang Handschaltung, Xenon, El. Sitze und Volllederausstattung.

Nun zu meinen Fragen/Kaufberatung:

Ich fahre ca. 25t km im Jahr und für mich käme nur ein Auto in Frage das LPG-Umbaugeeignet ist. Ist der 2,8 LPG-geiegnet?

Ich brauch nen Automatik und Tempomat. Ist das Automatikgetriebe bei diesem Model Empfehlenswert? Evtl. Baujahrabhängig?

Welche Baujahre sollte man im allgemeinen meiden?

Vom Budget her kommt ein Facelift leider nicht in Frage, wir reden also ausschließlich über die Baujahre 97-01. Bitte beachtet das bei euren Antworten.

Ich danke euch im vorraus!

LG


Mark.

Foren AS

  • »Mark.« ist männlich

Beiträge: 62

EZ: 24.01.1997

MKB/GKB: ACK/CYT

Wohnort: Steinfurt

Level: 27

Erfahrungspunkte: 150 019

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. März 2011, 20:37

hi
wie viel willst du den ausgeben und was soll der wagen an ausstattung haben. Und ich kann dir auch sagen das der motor gut und sparsam ist weil ich habe auch den 2,8l 193PS ACK motor der im C5 verbaut würde. Auch als Quattro und kombi aber nur den C4 und ich habe immer sehr viel spaß am wagen gehabt.
Audi A6 C4 Avant Quattro 2,8 V6 30V

c52.8quattro

Ewiger User

  • »c52.8quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 542

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. März 2011, 18:41

Mein Budget liegt bei 4500€ und die 2,8 Quattros sind immer ziemlich gut ausgestattet (ausreichend für mich zumindest) im gegensatz zu den 2,4 von denen wie ich lesen konnte eh abgeraten wird da die anfälliger sind, öl schlucken und annähernd den selben sprittverbrauch haben wie die 2,8.

danke für die antwort mark aber was ist mit meinen fragen? kannst du mir da nicht weiter helfen?

LG


Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 423 380

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. März 2011, 18:48

ja der 2,8er ist Gastauglich...
Ja die Automatik (Tiptronic ) ist recht unempfindlich...
Eigentlich sollte man allgemein die VFL wegen dem Rost meiden(Dach,Koti etc)
Dachrost hat meiner auch na und..
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

c52.8quattro

Ewiger User

  • »c52.8quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 542

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. März 2011, 19:55

Hey Top,

fast alles beantwortet was ich wissen wollte! Danke dafür!
Also wirds nen 2,8quattro mit Automatikgetriebe! Super!

Die Frage nach dem Neupreis des A6 meines Schwagers stünde noch offen! ;)

Neue Fragen stellen sich nun aus der Rosttematik:
1.Wie genau äußert sich das Rostproblem.
2.Was sind die Ursachen von Rost bei einer vollverzinkten Karosse
3. Gibt es vorbeugende Maßnahmen, bzw. Früherkennungsmethoden?

LG

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 553 126

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. März 2011, 20:54

c52.8quattro,

bzgl. des Neupreises schau MAL rein bei www.autobudget.de , da wird glaub ich auch der damalige Neupreis ausgewiesen.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 755 708

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. März 2011, 20:55

Schwer zu sagen. Aber um die 88.500 DM. Das war zumindest das, was ich nach einer kurzen Recherche im Internet gefunden habe.

Grundpreis dürfte bei an die 40.000DM gelegen haben. Der 2.4er kostete um die 32.000DM (als Vergleich).
Audi A6 2.5TDI Multitronic


c52.8quattro

Ewiger User

  • »c52.8quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 542

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. März 2011, 23:20

hey wow das geht ja wie das brötchen backen hier! danke!

zu den rost fragen konnte ich sonst im netz nix finden. ich höre auch zum ersten MAL von nem rostproblem an den a6... dachte audi wäre da ein vorreiter...

  • »Robert.hd123« ist männlich

Beiträge: 408

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI Avant Quattro

EZ: 09/2002

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Lüneburg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 045 124

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. März 2011, 23:57

Waren die A6 damals wirklich so billig???

Ich frag, weil unser Audi 80 B4 mit dem 2.0 90PS und Null Ausstattung
ebenfalls einen Neupreis von um die 30000DM hatte ... allerdings war das 1992.


Wegen dem Rost, Audi ist da auch recht gut, aber so um die Jahrtausendwende hat auch Audi mitm sparen begonnen ... und damit kamen dann auch einige Probleme wieder. Mittlerweile isses wohl so, das der A4 und A6 nur noch Teilverzinkt sind, aber sicher bin ich mir da nicht. Hab das MAL irgendwo mit gelesen...
Grüße
Robert

19.07.2010 - 01.08.2011 A6 4b 2.8 Quattro Limo Tiptronic verkauft!
01.08.2011 - ??.??.???? A6 Avant 4b 2.5 TDI Quattro 6-Gang-Schalter ^^


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 755 708

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. März 2011, 10:18

Naja die Teilverzinkung hat man aber auch weil die aktuellen Modelle immer mehr Aluminium-Hybriden sind.


Zu den Preisen:

Ich weiß nicht in wie weit diese Preise der Realität damals entsprachen. Eine Preisliste würde da sicher mehr Auskunft geben. Das war aber das, was andere Leute über Ihr altes Fahrzeug in anderen Foren wussten bzw. Google ausgespuckt hat.

Den A6 hat man aber allem Anschein nach zu DM-Zeiten schnell auf die 100.000 Mark gebracht.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


  • »Robert.hd123« ist männlich

Beiträge: 408

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI Avant Quattro

EZ: 09/2002

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Lüneburg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 045 124

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. März 2011, 13:05

ich mich MAL bei www.autobudget.de umgesehn. und da festgestellt, das meine 2.8er Quattro-Limo in der Basisversion ca. 37.500€ gekostet hat. Also die Zahlen scheinen zu passen, nur die Währung nicht ganz ;)
Grüße
Robert

19.07.2010 - 01.08.2011 A6 4b 2.8 Quattro Limo Tiptronic verkauft!
01.08.2011 - ??.??.???? A6 Avant 4b 2.5 TDI Quattro 6-Gang-Schalter ^^

c52.8quattro

Ewiger User

  • »c52.8quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 542

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. März 2011, 17:41

Ich wollte mich nochmal bei euch für die hilfreichen Antworten bedanken und euch über den aktuellen Stand der Dinge bei meiner Gebrauchtwagensuche informieren. Ich bin nun sehr intensiv in die Suche eingestiegen und habe auch in den letzten Tagen den ein oder anderen Kandidaten besichtigt. Leider war der Richtige noch nicht dabei. Nunja ich hab ja noch Zeit und sammle unter dessen schonmal viele wertvolle Erfahrungen mit der Limo meines Schwagers. Auspuffanlage scheint mir ein großes Thema zu dein beim 2.8er ;)

LG


  • »Robert.hd123« ist männlich

Beiträge: 408

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI Avant Quattro

EZ: 09/2002

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Lüneburg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 045 124

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

13

Montag, 28. März 2011, 18:11

Auspuffanlage? Sicher?

Soweit ichs bei mir überblicken kann ist noch die erste drunter und die schaut recht gut aus, bis auf den punkt das ein endtopf etwas versetzt ist
Grüße
Robert

19.07.2010 - 01.08.2011 A6 4b 2.8 Quattro Limo Tiptronic verkauft!
01.08.2011 - ??.??.???? A6 Avant 4b 2.5 TDI Quattro 6-Gang-Schalter ^^

c52.8quattro

Ewiger User

  • »c52.8quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 542

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

14

Montag, 28. März 2011, 19:15

beide flexrohre müssen getuascht werden und AB Kat hat er einige löcher wo er rausrusst. aber sieht auch noch aus wie die erste anlage. und 190tkm hat er gelaufen von dem her passt das auch. ein großes thema wirds durch die preise für die teile ;)

an der limo meines schwagers tauschen wir nur die flexrohre. der rest kann noch sauber geschweißt werden und wird dann sicher wieder ewig halten nachdem alles mit der bohrmaschine und drahtbürstenaufsatz entrostet und nachher mit zinkspray eingesprüht wurde.

lg

Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 565 545

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

15

Freitag, 1. April 2011, 08:49

Also wie schon geschrieben,darf meine aussage nicht mißverstanden werden.
ich bin nicht für diese hau-ruck aktion der regierung,das hätte man sicher anders machen können.

Nur finde ich diese zweigleisige moral der leute lächerlich die jetzt auf den protestzug aufspringen.

Da stehen leute mit transparenten "ich tanke keine lebensmittel" (fahren ja nur schon paar jahre e5),und steigen nach der veranstaltung in ne kiste die 15liter e5 verbraucht (aber mutti mit 5liter e10 kleinwagen ist der teufel)

Oder
Durch e10 sterben menschen an hunger,ach benzin allein ist besser?
Da wird ja kein regenwald gerodet,keine meere verschmutz wo tausende tiere sterben,keine kriege geführt,keine diktatoren mit geld versorgt um die macht zu haben ihr volk verhungern zu lassen oder es zu erschießen.

Die ethanolgewinnung schreitet ja voran,daher.müssen es nicht immer lebensmittel sein.es gibt sogar schon geglückte versuche es aus algen herzustellen.


Audi-A6-Fahrer

Silver User

Beiträge: 132

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 36460 Springen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 324 844

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

16

Freitag, 1. April 2011, 10:14

Zitat von »"Joop"«

Also wie schon geschrieben,darf meine aussage nicht mißverstanden werden.
ich bin nicht für diese hau-ruck aktion der regierung,das hätte man sicher anders machen können.

Nur finde ich diese zweigleisige moral der leute lächerlich die jetzt auf den protestzug aufspringen.

Da stehen leute mit transparenten "ich tanke keine lebensmittel" (fahren ja nur schon paar jahre e5),und steigen nach der veranstaltung in ne kiste die 15liter e5 verbraucht (aber mutti mit 5liter e10 kleinwagen ist der teufel)

Oder
Durch e10 sterben menschen an hunger,ach benzin allein ist besser?
Da wird ja kein regenwald gerodet,keine meere verschmutz wo tausende tiere sterben,keine kriege geführt,keine diktatoren mit geld versorgt um die macht zu haben ihr volk verhungern zu lassen oder es zu erschießen.

Die ethanolgewinnung schreitet ja voran,daher.müssen es nicht immer lebensmittel sein.es gibt sogar schon geglückte versuche es aus algen herzustellen.


Die ganze Angelegenheit ist völlig hol weil völlig vergessen wird dass der Krempel erstmal verarbeitet werden muss bis man es dem Benzin beimischen kann. Dann ist es dahin mit der CO2 Neutralität. Dass wird aber immerwieder garnicht erst erwähnt.

17

Freitag, 1. April 2011, 11:57

@Joop:

Ich glaube dein Post ist hier falsch, hier gehts um ne Kaufberatung.....nicht um E10....

Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 565 545

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

18

Freitag, 1. April 2011, 12:17

Ja bitte bitte verschieben oder löschen!!
gehört in umfrage e10
bin mit dem handy online,keine ahnung wie das den thread wechseln konnte.

Lesezeichen: