Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Sandra

Silver User

  • »Sandra« ist weiblich
  • »Sandra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 171

Fahrzeug: A6 4B 2.5

EZ: 27.10.2003

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 24790 Schacht-Audorf

Level: 32

Erfahrungspunkte: 416 283

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. März 2011, 07:07

A6 2,5 Automatikgetriebe

Hallo alle zusammen,

da ich nun ja leider wieder auf der Suche bin, habe ich auch dazu eine Frage.
Ich habe hier neulich MAL mitgelesen, dass von 2,5 Automatikgetriebe abgeraten wird, ist das grundsätzlich so?
Der liebe Papa hat auch das Internet durchsucht und findet immer genau diese 2,5, Automatik.

Lohnt es sich überhaupt die anzugucken oder soll ich lieber direkt die Finger davon lassen?

Und wenn ihr mir sagt, gehe nur mit einem Profi hin, dann hier gleich MAL die Frage, ob heute jemand Lust hat sich mit mir in Hamburg oder Soltau zu treffen? :)
Gruß Sandra


Sandra

Silver User

  • »Sandra« ist weiblich
  • »Sandra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 171

Fahrzeug: A6 4B 2.5

EZ: 27.10.2003

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 24790 Schacht-Audorf

Level: 32

Erfahrungspunkte: 416 283

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

2

Samstag, 12. März 2011, 08:16

Und wenn ihr mir vom 2,5 Automatik abratet, käme dann ein 3,0 Automatik in Frage?
Gruß Sandra

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 741 721

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Samstag, 12. März 2011, 08:22

Da muß man schon etwas differenzieren. Abzuraten wäre von der Multitronic; die gibts nur bei Frontantrieb. Nimmst Du einen Quattro, bekommst Du auch die bessere Automatik (Tiptronic).

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


Sandra

Silver User

  • »Sandra« ist weiblich
  • »Sandra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 171

Fahrzeug: A6 4B 2.5

EZ: 27.10.2003

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 24790 Schacht-Audorf

Level: 32

Erfahrungspunkte: 416 283

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. März 2011, 08:38

Ah ok, die wären beide mit Frontantrieb, da hilft mir deine Aussage schon deutlich weiter, danke! :)
Gruß Sandra

Sandra

Silver User

  • »Sandra« ist weiblich
  • »Sandra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 171

Fahrzeug: A6 4B 2.5

EZ: 27.10.2003

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 24790 Schacht-Audorf

Level: 32

Erfahrungspunkte: 416 283

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. März 2011, 08:39

Gibt es da auch noch einen Unterschied ob Diesel oder Benziner? Im Netz habe ich nun gerade einen Benziner 3,0 Automatik gefunden, weißt du darüber was?
Gruß Sandra

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 741 721

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. März 2011, 08:44

Was das Getriebe und seine Standfestigkeit betrifft, ist es egal, ob es am Benziner hängt oder am Diesel.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


Audi-A6-Fahrer

Silver User

Beiträge: 132

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 36460 Springen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 329 496

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Samstag, 12. März 2011, 10:38

Man kann es nur immerwieder sagen eine MT muss nicht schlecht sein bzw zwangsläufig nicht laufen, es kommt drauf an wie man damit umgeht. Mach wenn du ein AUto mit MT findest ne Probefahrt und entscheide dann, wenn diese ruckelfrei läuft kann man den auch kaufen!

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 741 721

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Samstag, 12. März 2011, 11:33

Zitat von »"Audi-A6-Fahrer"«

Man kann es nur immerwieder sagen eine MT muss nicht schlecht sein bzw zwangsläufig nicht laufen, es kommt drauf an wie man damit umgeht. Mach wenn du ein AUto mit MT findest ne Probefahrt und entscheide dann, wenn diese ruckelfrei läuft kann man den auch kaufen!

Der Nachteil dabei ist halt, daß so eine Probefahrt nur eine kurze Momentaufnahme des aktuellen Zustands ist. Mögliche spätere Folgen einer früheren "Behandlung" kann man dabei unmöglich abschätzen...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Audi-A6-Fahrer

Silver User

Beiträge: 132

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 36460 Springen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 329 496

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Samstag, 12. März 2011, 11:49

Das ist war, aber ich denke wenn man dem Fahrer gegenüber steht kann man denke ich MAL auch den Fahrstil ganz gut einschätzen. Zwar nicht immer aber häufig, darauf sollte man auch achten. Ich denke viele fahren mit dem Getriebe so wofür es nicht ausgelegt ist nämlich rasant und dass wird das größte Problem sein. Ich denke dass sollte auch jedem KLAR sein der sich ein A6 MT kauft, zum richtigen Spaß haben ist es nicht geeignet.
Aber dann gibts ja auch noch nen Serviceheft wo man MAL gucken kann ob die Ölwechsel wenigstens regelmäßig gemacht wurden.

Gruß


Sandra

Silver User

  • »Sandra« ist weiblich
  • »Sandra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 171

Fahrzeug: A6 4B 2.5

EZ: 27.10.2003

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 24790 Schacht-Audorf

Level: 32

Erfahrungspunkte: 416 283

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

10

Samstag, 19. März 2011, 08:14

Ich habe mir ein Auto angesehen 2,5 TDi Schaltgetriebe, EZ 10/2003, welches Modelljahr wäre das dann?

Harzi

Foren AS

Beiträge: 70

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Harzburg

Level: 28

Erfahrungspunkte: 172 340

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

11

Samstag, 19. März 2011, 08:39

Das wäre dann ein Modelljahr 2004. Vorrausgesetzt der Stand nicht 4-5 Monate beim Händler damals :D

Sandra

Silver User

  • »Sandra« ist weiblich
  • »Sandra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 171

Fahrzeug: A6 4B 2.5

EZ: 27.10.2003

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 24790 Schacht-Audorf

Level: 32

Erfahrungspunkte: 416 283

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

12

Samstag, 19. März 2011, 08:40

Jo prima, danke!
Gruß Sandra


morpheus

Audi AS

Beiträge: 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wels

Level: 36

Erfahrungspunkte: 833 877

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

13

Samstag, 19. März 2011, 11:02

Hallo !

Und.... die A6 4b AB BJ 2004 mit 180 PS und Frontantrieb haben auch die Tiptronic drinnen.... zur Info. !!

mfg schorsch


Audi A6 - 4,2 L quattro

Sandra

Silver User

  • »Sandra« ist weiblich
  • »Sandra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 171

Fahrzeug: A6 4B 2.5

EZ: 27.10.2003

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 24790 Schacht-Audorf

Level: 32

Erfahrungspunkte: 416 283

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

14

Samstag, 19. März 2011, 11:12

Zitat von »"A4Avanti"«

Da muß man schon etwas differenzieren. Abzuraten wäre von der Multitronic; die gibts nur bei Frontantrieb. Nimmst Du einen Quattro, bekommst Du auch die bessere Automatik (Tiptronic).
Servus Frank


Das die Aussage Multitonik=Frontantrieb und Tiptronic=Allrad falsch ist, musste ich auch schon fest stellen ;)

Bin einen zur Probe gefahren, BJ 1999 2,4 mit Frontantrieb und tiptronic :)

Aber nun ist es ja einer mit Schaltgetriebe geworden *freu*
Gruß Sandra

Harzi

Foren AS

Beiträge: 70

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Harzburg

Level: 28

Erfahrungspunkte: 172 340

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

15

Samstag, 19. März 2011, 11:26

Ist vielleicht ein wenig missverständlich formuliert. Wenn ein Fronttriebler Automatik hat, muss es nicht zwingend die Multitronic sein. Man konnte zwischen Handschalter, Tiptronic und Multitronic wählen.


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 818 086

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

16

Samstag, 19. März 2011, 15:26

das is doch ein käse. audi hat das nicht frei zur wahl gestellt. angefangen wurde 98 mit dem 2.8er als multitronic und danach wurden immer mehr motoren umgestellt auf das stufenlose getriebe.

genauso wie man beim 2.5er nicht die wahl hatte. frontgetriebene modelle mit 150/163ps waren handschalter oder multitronic, frontmodelle mit 180ps waren handschalter tiptronic wg. dem höheren drehmoment, ebenso wie die Quattro modelle.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Sandro

Neuling

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 21

Erfahrungspunkte: 31 710

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 20. März 2011, 14:29

Und warum habe ich dann 150PS mit Tiptronic?

Special Edition? :)
A6 2,5TDI 110kw TT

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 818 086

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 20. März 2011, 23:09

Ja weil du nen Modell vor oder bis 2001 hast.

Sicher ist, dass nach dem MJ 2001 kein 2.5er mit 150/163ps mehr mit TT ausgeliefert wurden. Mein Spezl fährt seinen 2002er A4 mit 150ps auch als MT durch die Gegend. Ich habe ja geschrieben, es wurde nach und nach umgerüstet. Ich hätte es wohl beim 2.5er noch auf das FL bzw. Modelljahr beziehen sollen.

Die Tiptronic war nach und nach nicht mehr für die frongetriebenen Modelle lieferbar. Eine Überschneidung war wenn nur kurz möglich. Nach dem MJ 2001 verschwandt die Tiptronic beim 2.5er FWD (150/163ps) aus den technischen Datenblättern.

Der 2.5er war sowieso der letzte Motor im 4b der im MJ 2002 auf die MT umgerüstet wurde. Später kam nur noch der 1.9TDI den es zuvor nicht als Automatikversion gab. Erst AB der Version mit 96kw zum MJ 2003.
Audi A6 2.5TDI Multitronic



Sandra

Silver User

  • »Sandra« ist weiblich
  • »Sandra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 171

Fahrzeug: A6 4B 2.5

EZ: 27.10.2003

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 24790 Schacht-Audorf

Level: 32

Erfahrungspunkte: 416 283

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

19

Montag, 21. März 2011, 18:03

Nun wird der Neue bald kommen und es stellt sich mir die Frage nach den Sommerreifen.
Vermutlich brauche ist da 205/55 R16 und dann H oder wie?
Und welche Einpresstiefe usw.?

Und falls ich auf 17 oder 18" umsteige, was muss ich beachten? Gibt es Felgen in der Größe, die ich fahren darf ohne etwas umzubauen oder eintragen zu lassen??
Gruß Sandra

Harzi

Foren AS

Beiträge: 70

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Harzburg

Level: 28

Erfahrungspunkte: 172 340

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

20

Montag, 21. März 2011, 19:02

H wäre ein bischen wenig. Die wären dann nur bis 210km/h zugelassen. Ich würde zu einem W oder Y-Index greifen.

Lesezeichen: