Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Powertrain

Ewiger User

  • »Powertrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: solingen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 814

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. März 2011, 07:56

A6 Bj 10-2003 mit ca 24000km

hallo zusammen , MAL wieder ein neuer .-))

hab MAL ne frage und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt
ich hab nen A6 bj 10-2003 mit 24000 km an der hand .
ist so ein opa auto hat viel in der garage gestanden ..
was ist das dingen ca wert ?

folgende ausstattung
2,4 liter mit 177 ps
Silbermetallic
echte 24000km
esp
4 MAL eFH
mittelarmlehne
ZV
Raucherpacket -war aber nichtraucher
volllederaustattung mit sitzheizung
Lederlenkrad
klimatronik
e spiegel inkl. einklappen an die türen
multitronic
tempomat
Audi navigation im FIS
BC
E-Sitze vorne mit lordose.
Boseanlage mit concert radio CD
xenonlicht
trennnetz
PDC hniten

innen wie neu
aussen : beide stoßstangen weisen dicke kratzer auf ..denke das würde aber mit smartrepair wieder reparabel sein .

Telefonvorbereitung in der mittelkonsole
winterreifen auf stahlfelgen
Sommerreifen auf 17 zoll ALU Org audi 5 Arm felgen


Harzi

Foren AS

Beiträge: 70

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Harzburg

Level: 28

Erfahrungspunkte: 172 214

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. März 2011, 09:14

Als Baujahr 2003 ist das aber noch ein C5, oder? Da hat der 2,4 Liter 170PS und keine 177. Wert ist schwer zu sagen. Denke aber MAL 13-14000 darf man angesichts der Ausstattung und Laufleistung schon berappen. Aber pass bei der Multitronic auf! Die ist sehr anfällig und wenn die kaputt geht, dann wirds teuer!

Powertrain

Ewiger User

  • »Powertrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: solingen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 814

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. März 2011, 09:25

das ist laut fahrgestellnummer ein typ 4 B
ist die letzte baureihe vor dem nem neuen model mit dem großen kühler

welche Fehler könnten denn bei der multitronic auftauchen ??


Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 465 814

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. März 2011, 18:31

Zitat von »"Powertrain"«



welche Fehler könnten denn bei der multitronic auftauchen ??


dazu benutze bitte die Suchfunktion,denn das Thema "Multitronic" haben wir hier schon hunderte Male durchgekaut...
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 243 369

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. März 2011, 21:21

Wichtig ist bei der Multitronic vor allem, dass regelmäßig ein Getriebeölwechsel gemacht wird. Glaube alle 60tkm. Aufgrund der geringen Laufleistung dürfte noch das original Öl drin sein, das würde ich an deiner Stelle MAL wechseln lassen wenn du das Auto kaufst.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

Powertrain

Ewiger User

  • »Powertrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: solingen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 814

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. März 2011, 09:01

habe den wagen gakauft und fährt soweit auch sehr gut...

habe nun 12 000 für den wagen gegeben ..

ist nun schon meine 4 ausdi in meinem leben-) und war immer sehr gut bedient .

mit dem ölwechsel werde ich MAL ins auge fassen , hab gelesen das dies bei audi ca 150 euro kostet ..ich hab hier ne gute werkstatt MAL sehen was die nehmen ... das öl hole ich aber vorab bei audi ... was kommt denn fürn öl rein?


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 076 687

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. März 2011, 09:30

hol das öl bloß nicht bei audi...viel zu teuer :!: :!: :!:
welches öl reinkommt,darüber schreibe ich jetzt MAL nichts,denn das ist eine religion für sich. jeder glaubt "sein" öl wär das beste. :P
grüße aus dem rheinland

Powertrain

Ewiger User

  • »Powertrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: solingen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 814

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6. März 2011, 09:38

naja wenns ich es da hole dann bekomme ich zu 99% bestimmt dass was da auch rein muss , oder ?
was kostet denn der liter , ne idee??

matzelatze

Silver User

Beiträge: 117

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zwingenberg Bergstr.

Level: 30

Erfahrungspunkte: 291 468

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 6. März 2011, 10:07

Zitat von »"Powertrain"«

naja wenns ich es da hole dann bekomme ich zu 99% bestimmt dass was da auch rein muss , oder ?
was kostet denn der liter , ne idee??


naja das stimmt schon aber zu 99 % auch zum 3-fachen Preis :razz:

Gruß, Matthias


WAUZZZ4BZ1N

A6-Freunde

10

Donnerstag, 17. März 2011, 22:23

Erst MAL herzlichen Glückwunsch zum neuen Gebrauchten!

Und C5 = 4B

Zitat von »"Powertrain"«

was kommt denn fürn öl rein?

Die Religion lautet wohl: Longlife oder feste Intervalle?

Ich fahre Longlife (nach Service-Anzeige, ca. alle 30000 km oder alle 2 Jahre) und Audi hat mir Castrol SLX reingekippt. Bisher 5W30. Das letzte MAL 0W30. Kosten: ca. 23 EUR/l (0W30 ist ca. 1 EUR teurer). Im Internet habe ich es schon für 12 EUR gefunden (hoffentlich ist da auch drin, was drauf steht...)

Bei festem Intervall (15000 km oder jedes Jahr) kannst Du 10W40 nehmen. Habe ich noch nie gefahren.

Was günstiger kommt, ist sehr individuell. Wenn ich richtig informiert bin, gibt es von festen Intervallen kein Zurück mehr zu Longlife. (Berichtigt mich ggf.!)

Der 2.4er gilt als Ölvernichter und deshalb schwören viele auf feste Intervalle und das dickere Öl. Ich muss bei meinem (Motor AML) ungefähr alle 3500 - 4000 km 0,5 - 1 L auffüllen (fahre ihn seit gut 2 Jahren und 43000 km).

Ich persönlich werde das nächste MAL wieder 5W30 nehmen. Das liegt aber daran, dass dann alle Autos in der Familie das gleiche Öl fahren und der Vorrat entsprechend übersichtlicher sein kann. Unterschiede zwischen 0W30 und 5W30 habe ich nicht festgestellt.

Ich hoffe für Dich, dass die geringe km-Leistung nicht zum Bumerang wird. Meiner stand fast 2 Jahre und schon bald hatte der Auspuff ein Loch und heute ist mir eine Vorderachsfeder gebrochen. Wohl beides Schäden aufgrund der Standzeit.

Paul

Eroberer

  • »Paul« ist männlich

Beiträge: 30

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wiesbaden

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 822

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

11

Freitag, 18. März 2011, 08:16

Es ging doch um ei nen Getriebeölwechsel, oder?

:o

WAUZZZ4BZ1N

A6-Freunde

12

Freitag, 18. März 2011, 08:25

Zitat von »"Paul"«

Es ging doch um ei nen Getriebeölwechsel, oder?

:o


Öhhmmm........ OK!?

Lesezeichen: