Sie sind nicht angemeldet.

Intrepid

Anfänger

  • »Intrepid« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 598

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Februar 2011, 09:01

A6 4.2 mit Mängeln, Preis ok?

Hallo Gemeinde,

haben uns gestern einen Audi A6 Avant 4.2 Baujahr 12/1999 KM Stand 177000km angeschaut dieser hat leider einige mängel die wir teilweise schon vorher wussten doch es kamen noch welche hinzu.
Da ich selbst KFZ Mechatroniker bin ist die Reperatur 2ranging.

Kommen wir nun zu den mängeln:

- Automatikgetriebe schaltet im kalten Zustand den Rückwärtsgang zwar rein jedoch wenn man Gas gibt rutscht es durch,

- Ventildeckeldichtung der 2 Zylinderbank im vorderen Bereich undicht,

- keine Sommerreifen dabei,

- Bremse vorne muss neu,

- PDC Wandler hinten links defekt,

- außerdem leuchtet die höhenverstellung im Cockpit da von Luftfahrwerk auf Gewindefahrwerk umgebaut wurde,

der TÜV läuft im November dieses Jahres aus, bekommt man mit dem defekten Getriebe und dem Leuchten der Höhenstandskontrolle TÜV?

der Wagen soll uns 3500€ plus unser Altfahrzeug was auf knapp 3000€ angesetzt ist von ihm kosten ist der Preis ok?


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 527 054

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Februar 2011, 09:40

zu teuer.
Wandler mit Tausch rechne MAL 1000€
Deckeldichtung und ZR Wechsel!!! 1000€
Sommerreifen + Felgen AB 1000€
Bremsen komplett 600€ (Schläuche?)
PDC Sensor 60€
Luftfahrwerk kann warscheinlich auscodiert werden
TÜV 85€? wenn nichts weiter ist.

Querlenker?
Gewinde eingetragen?

Rechne MAL mit ca 4000€, damit du "Sommerbereit" bist, ohne unvorhergesehende Kosten.

Entweder noch den ZR+ Dichtung für den Preis oder Sommerreifen.

Garantie warscheinlich ausgeschlossen??

ganz ehrlich!!! Schau dich nach einem Anderen um. Dat Teil ist ein Groschengrab.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 416 264

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Februar 2011, 10:15

Wenn du deinen Alten drangibst, dann leg höchstens 500 Euro drauf...
denn die Kosten die Rudi oben beschrieben hat könnten sich innerhalb eines Jahres noch verdoppeln.

Wenn die Bremse vorn schon runter ist, dann würde ich noch zusätzlich ein Augenmerk auf die ganze Achse werfen.


4

Sonntag, 27. Februar 2011, 11:45

Der Preis ist ein Witz, nie würde ich so eine Karre kaufen.

Eisi

Silver User

Beiträge: 219

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dresden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 708 384

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Februar 2011, 12:26

viel zu teuer, hab meinen S6 mit vollausstattung und zu 100% technisch wie optisch in ordnung für 9000€ verkauft

gruß eisi
Brot kann Schimmeln, was kannst du?

DaPole

Silver User

Beiträge: 220

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remshalden

Level: 34

Erfahrungspunkte: 565 956

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Februar 2011, 12:56

Meines erachtens nach auch einfach zu teuer!!!

Habe für meinen 4,2er Limousine 05/2000 mit fast Vollausstattung und eingebauter Prins VSI Gasanlage mit einer Laufleistung von 155tkm (scheckheftgeplfegt) mit frischen TÜV gerade MAL 6.200,- € gezahlt..

Daher aufgrund der oben benannten Preise für die Reparaturen und was noch so dazu kommen kann, würde ich den Wert abhängig von Ausstattung auf max. 4-4.500 schätzen..

Lesezeichen: