Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

a6man

Ewiger User

  • »a6man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Unterbreizbach

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 106

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Februar 2011, 13:07

A6 2.0 TFSI Multitronic

Hallo liebe A6 gemeinde ,

habe mir heute folgenden A6 angeschaut:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=141430746&origin=PARK


bin ihn auch Probe gefahren , wobei ich festgestellt habe das die bremse neu gemacht werden müsste, ist auch im preis mit drin meinte er.

Hab da jetzt aber noch ein paar fragen an euch:

1. Wie Haltbar ist die Multitronic AB diesem Baujahr?
2. Findet ihr den Preis gerecht ?
3. Habe vergessen zu gucken wann der nächste service ist, müsste aber der 60000 km service sein , habe hier gelesen das da das getrieböl getauscht wird ? wie teuer kommt mich das ungefähr ?
4. kann man den fehlenden Tempomat nachrüsten?
5. Wie ist das DSP sourruond system ?


freu mich schon auf eure antworten , danke


Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 298 881

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Februar 2011, 15:36

Das Inserat kann nicht gefunden werden. ^^
Evtl. den Link noch MAL neu reinstellen.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

3

Samstag, 5. Februar 2011, 15:56

Laß die Finger von der MT!


a6man

Ewiger User

  • »a6man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Unterbreizbach

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 106

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. Februar 2011, 16:09

komisch , ist nicht mehr im netz

scheint wohl verkauft


trotzdem danke

Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 298 881

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. Februar 2011, 16:46

Aber von der Multitronic würde ich dir auch abraten. Scheint zwar ein sehr gutes Getriebe zu sein, aber auch nur solange es funktioniert und das tut es den meisten früher oder später nichtmehr. Und das wird dann sehr schnell sehr teuer.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

a6man

Ewiger User

  • »a6man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Unterbreizbach

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 106

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Februar 2011, 18:05

gut damit wären meine fragen beantwortet, habe beim surfen festgestellt , das der Händler alle seine Fahrzeuge neu ausgepreist hat und deswegen keiner mehr da war.

Habe beim durchstöbern diesen hier gefunden , diesmal mit tipronik , scheint es nur in verbindung mit dem Quattro zu geben ?

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?lang=de&id=141430768&origin=PARK&pageNumber=1&tabNumber=1

was meint ihr dazu , einzig das wurzelholz würde mich stören aber das kann man ja ändern.


7

Samstag, 5. Februar 2011, 19:53

Hört sich nicht schlecht an das Auto, nur die Bilder......

Und die MT gibs nur beim Frontkratzer, aber wie gesagt, davon rate ich ab.

a6man

Ewiger User

  • »a6man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Unterbreizbach

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 106

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. Februar 2011, 20:25

ja, hab mit dem händler gesprochen , neue bilder kommen rein sobald das auto bei ihm auf dem hof steht , steht noch bei der leasing frma.

Hab gelesen das die probleme mit der MT seit 2005 ziemlich selten geworden sein solllen , da dort auf 7 glieder umgestellt wurde .


edit. hab MAL den link zum 2.0tfsi erneuert

9

Samstag, 5. Februar 2011, 20:47

Die MT wurde schon mitte 2003 auf 7 Lamellen umgestellt, aber gebracht hat es nix. Es werden beim 4f auch schon immer mehr MT Probleme bekannt.

Und wenn du öfter BAB fährst, ist der 3,2er nicht teurer.
Sobald du mit dem 2,0er über 150 kommst säuft der auch wie ein Loch.

Meine Wahl wäre der 3,2er.


a6man

Ewiger User

  • »a6man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Unterbreizbach

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 106

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

10

Samstag, 5. Februar 2011, 20:51

bin aber in den seltensten fällen auf AB unterwegs meist nur über land un das nicht als raser , zur arbeit ich auch nur 7-8 km von daher würde ich lieber zum 2.0tfsi greifen aber muss wahrscheinlich erstmal den 3.2 fahren denn der hat ja nun TT und Quattro was für den verbrauch nicht gerade förderlich ist.

11

Samstag, 5. Februar 2011, 22:09

Dann hol dir nen 2,0er als Schalter, nur nicht mit MT.

Meine Meinung ist aber das in einen A6 mindestens 6 Zylinder rein gehören.

TaxiDriverPro

Silver User

Beiträge: 93

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ingolstadt

Level: 29

Erfahrungspunkte: 235 542

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 6. Februar 2011, 10:46

Ich hatte in meinem Taxi 2.7TDI eine MT, und mittlerweile sind nach 5 Jahren 296k KM auf der Uhr und die MT macht was sie soll und das auch mit Chip...
Man sollte es nicht so pauschalisieren, aber ich würde meinem Vorredner zustimmen, das in einen Dicken mindestens ein 6-Patroner reingehört und dann natürlich nur mit Quattro und TT ;)
Des einzig Freud auf Erden... das können nur 4 Ringe werden!


Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 298 881

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 6. Februar 2011, 12:25

Zitat

Meine Meinung ist aber das in einen A6 mindestens 6 Zylinder rein gehören .



Also ich denke ein 2.0TFSI ist durchaus schon eine angemessene Motorisierung für einen A6. War auch erst etwas skeptisch als ich für 3 Tage einen A5 mit dem 2.0TFSI Motor fahren durfte, muss aber sagen das Auto macht richtig Spaß damit. Der A6 ist vermutlich noch ein stückchen schwerer, aber adäquat sollte er sich damit trotzdem noch bewegen lassen. Besonders wenn man nur überland Cruisen will und nicht ausgesprochen Sportlich fährt.

Edit: Oh, ich seh gerade der 2.0TFSI im A6 hat ja nur 170PS. Im A5 hatte ich einen 2.0TFSI mit 211 Pferdchen.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

Para

Audi AS

Beiträge: 304

Fahrzeug: A6 4f 2.0 TFSI

EZ: Bj 2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 44627 Herne

Level: 36

Erfahrungspunkte: 897 215

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 6. Februar 2011, 15:06

Zitat

Meine Meinung ist aber das in einen A6 mindestens 6 Zylinder rein gehören .


Naja es kommt aber immer drauf an was man fürn Motor brauch, ich persönlich fahre 12.000 im Jahr, davon 80% in der Stadt , ich brauche dafür werder einen Diesel noch eine 6 Zylinder, fahre 2 MAL im Jahr im Urlaub und dann größere Strecken auf der AB, auch dafür reicht mein gechipter 2.0 TFSI aus.

a6man

Ewiger User

  • »a6man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Unterbreizbach

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 106

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 8. Februar 2011, 15:11

so jungs und mädels , habe für morgen eine probefahrt mit dem 3.2 Quattro ausgemacht , könnte mich vielleicht doch anfreunden mit dem 6-ender , der Preis stimmt schonmal finde ich , wenn der eindruck und der Zustand das auch tun wäre ich nicht abgeneigt.

Nur eine frage habe ich noch : Wie siehts aus mit dem Thema Steuerketten längen und Kettenspanner defekt ? Habe gehört es AB da MAL probleme ?

Lesezeichen: