Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

ch4z0r

Audi AS

  • »ch4z0r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 266

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Geilenkirchen, Nordholz

Level: 35

Erfahrungspunkte: 740 551

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Januar 2011, 19:31

A6 Avant, 2.7 TDI

Hallo Zusammen!
Meine Schwester möchte sich gerne einen A6 Avant, 2.7 TDi, MT kaufen.

Der Wagen ist von 12/2007, hat 54 Tkm gelaufen, S Line, Audi exclusive line / Komfort, Business-Paket, Business Paket Plus, APS Plus, Bose Sound, uvm. und soll mit SR und WR ca. 31T Euro kosten.

Würdet Ihr ihr zu dem Kauf raten? Sie ist ein wenig unsicher, da sie ursprünglich Golf Fahrerin ist^^

Über euren Rat würde sie sich freuen. Danke schon MAL und viele Grüße!


Wer im Sommer an den Winter denkt, der meistens einen Quattro lenkt.


ch4z0r

Audi AS

  • »ch4z0r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 266

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Geilenkirchen, Nordholz

Level: 35

Erfahrungspunkte: 740 551

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. Januar 2011, 17:58

Hat denn niemand Informationen über diesen Motor oder das Getriebe?
Das wäre wirklich hilfreich ! DANKE


Wer im Sommer an den Winter denkt, der meistens einen Quattro lenkt.

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 855

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 365 858

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. Januar 2011, 18:26

Naja vom Motor her ist der net so dolle der 3.0er TDi ist da deutlich besser. Sollte das MT in deinem ersten Post Multitronic heisen wäre Ich auch vorsichtig trotz das die Getriebe beim 4F deutlich standfester sind als beim 4B z.b.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


ch4z0r

Audi AS

  • »ch4z0r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 266

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Geilenkirchen, Nordholz

Level: 35

Erfahrungspunkte: 740 551

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Januar 2011, 21:55

Sorry...aber wir reden hier vom C6 ;)


Wer im Sommer an den Winter denkt, der meistens einen Quattro lenkt.

Harzi

Foren AS

Beiträge: 70

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Harzburg

Level: 28

Erfahrungspunkte: 178 064

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Januar 2011, 07:11

Der 4F ist der C6. :oops:

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 855

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 365 858

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. Januar 2011, 08:09

Zitat von »"ch4z0r"«

Sorry...aber wir reden hier vom C6 ;)


Richtig das wuste Ich auch schon und du hast diesbezüglich auch eine Antwort auf deine Frage von mir bekommen.

Wenn du MAL im Netz schaust werden dir die meisten eher zum 3,0er raten. Kann dir aus eigener Erfahrung sagen das der 3,0er tatsächlich deutlich besser geht als der 2,7er. Kommt aber auch immer auf den Fahrer an und die Frage is ob deine Schwester das braucht.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


ch4z0r

Audi AS

  • »ch4z0r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 266

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Geilenkirchen, Nordholz

Level: 35

Erfahrungspunkte: 740 551

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Januar 2011, 08:51

Ich denke,ihr gehts erstmal nicht ums gehn, sondern um die Langlebigkeit der Komponenten...
Nicht das es so ist, wie bei meinem 2,5TDI... Der soll ja recht anfällig sein...Ebenso wie das Automatikgetriebe


Wer im Sommer an den Winter denkt, der meistens einen Quattro lenkt.

Lesezeichen: