Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Mr73730

Ewiger User

  • »Mr73730« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 54 895

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. November 2010, 19:35

Nur so ein Gedanke 3.0TDI vs S6/RS6

Hallo

ich suche in letzter Zeit einen Kombi von Audi und bin mir ziemlich sicher das es ein A6 wird

habe bisher immer nur nach den 3 Liter Dieseln geschaut aber durch ein Gespräch mit einem Kumpel auf eine Idee gekommen

käme ich generell nicht billiger weg wenn ich einen S6 oder RS6 nehme und dann eine Gasanlage einbauen lasse

also entweder A6 Avant 3.0 TDi (4f)
oder 4.2 Liter S6 oder RS6 (4B) mit Gasanlage ?


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 155 652

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. November 2010, 19:45

Das bezweifle ich. Bedenke die Versicherungskosten und die höheren Kundendienstkosten. Was beim RS6 noch dazukommt: woher willst Du wissen, ob das Auto in der Vergangenheit immer vernünftig warm- und kaltgefahren wurde ? Wenn infolge falscher Behandlung die Turbos hochgehen, wirds teuer.

Ach ja: AB in die Kaufberatung damit... :wink:

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

dero_1980

Anfänger

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Switzerland

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 185

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. November 2010, 22:43

Billiger vielleicht ja, aber nur beim Kaufpreis. Die beiden Modelle kann man nicht vergleichen, 3.0 TDi ist fast schon ein Vernunftsauto, im Vergleich der RS6 ein reines Spassauto und sollte als Hobby betrachtet werden, aber davon gehe ich MAL aus ist deine Absicht, ansonsten eher 4F. Wie A4Avanti bereits sagte im Unterhalt ist der RS6 recht teuer, für Normalsterbliche sogar viel zu teuer. Beim Kauf müsste mindestens 1 Jahr Garantie drinne liegen und je nach Laufleistung die Verschleissteile neu getauscht worden sein, des MAL als gute Basis...
Viel Glück !
Aber der Wagen macht das Hirn halt e bisl weich nich :shock: , is bei mir dasselbe :)

Lesezeichen: