Sie sind nicht angemeldet.

Cruiser

Anfänger

  • »Cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 56203 Höhr-Grenzhausen

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 083

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 11:59

Hallo erst mal! Kaufempfehlung für einen 4B

Hallo Leute,
ich bin 48 J. ,verh., drei Kinder (12/16/18J.), habe Elektrotechnik studiert, war jahrelang selbständig, bin aber derzeit Hausmann. :)
Gestern Abend bin ich auf diese Seite gestossen und habe mich stundenlang eingelesen. Tolle Seite! :signatur:
Die Umfragen waren sehr interessant, wusste nicht, dass die meisten einen Avant fahren, ihre Ersatzteile lieber bei VAG Händler kaufen, lieber einen V6 vorziehen.
Ich bin eher ein Cruisertyp, mein letztes Fahrzeug war ein Pontiac Trans Sport 3.8l V6 mit Prins VSI LPG-Anlage.
Nun schaue mich nach einem 4B um. Ich habe leider nur ein begrenztes Budget von 5-6T Euro zur Verfügung.
Am liebsten hätte ich einen scheckheftgepfegten 4.2 Limo mit Tiptronic, Xenon und einer Laufleistung von <200T km. Nur "Not" kann es auch ein 2.4er oder 2.8er werden. :) Automatik muss sein, Tiptronic wäre toll. Lt. Forum sollen die Multi ja nicht besonders stabil sein.
Welche Laufleistungen schaffen die 2.4, 2.8 und 4.2er ohne großartige Motorprobleme? Die Turbos interessieren mich nicht besonders, da sie meist geheizt werden. Obwohl der 2.7T ein Kracher sein muss.
Welche Motorisierung würdet ihr mir empfehlen? Auf was (Schwachstellen) sollte man vor dem Kauf besonders achten?


Stefan2784

Audi AS

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fritzlar

Level: 36

Erfahrungspunkte: 964 363

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 14:04

Hallo und Willkommen!!

Wenn du absolut keinen Turbo haben willst, dann nimm nen 3.0 l.
4.2 l wäre nen Traum... bei mir zumindest!

Achte auf den Zahnriemen, Ölwechsel, und und und. Die "normalen" Sachen halt.

Gut ist immer, wenn man ein konkreten Fahrzeugtyp/motor nennt, dann kann man speziefischer sein.
MfG
Stefan


Wenn beim Diesel die Kerz' nicht glüht, dann dem Fahrer wandern blüht...

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 224 718

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Oktober 2010, 09:26

willkommen an bord.

wenn du noch nicht genau weist was für dich das optimale ist, fahr doch einfach ein paar händler in deiner nähe an und mach ein paar probefahrten mit den verschiedenen motoren wenn sie vorhanden sind. dann kannst du schonmal rausfinden welcher motor dir mehr gefällt. der 2.7t ist übrigens spaß pur ;)

für dein buget sollte sich aber eigentlich noch was finden lassen.

schwachstellen sind zb die antriebswellen, die hört man aber wenn sie am ende sind. beim langsamen abbiegen klackern die dann deutlich
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



Cruiser

Anfänger

  • »Cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 56203 Höhr-Grenzhausen

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 083

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. Oktober 2010, 09:41

Sind die Antriebswellen immer noch ein Problem bei Audi? In den 70er und 80er Jahren hat mein Vater bereits Audi 50/80/100 gefahren und hatte immer mit Antriebswellen und deren Manschetten zu kämpfen.Ich dachte Audi hätte das Problem inzwischen im Griff?! Habe in diesem Forum auch gelesen Querlenkerbuchsen würde gerne ausschlagen?

Was Motorenauswahl angeht. Bin eher der Cruisertype (wen wunderts bei dem Namen)! Heißt natürlich nicht, dass nach einem Kickdown der automatische Anker aus dem Kopferraum abgeworfen werden soll, nein im Gegenteil, schön leise muss er sein, dann bei Bedarf abgehen wie eine Silvesterrakete, dabei kommt es mir mehr auf die Elastizität als Endgeschwindigkeit oder Gar Beschleunigung an. Man will ja nicht mit einem Truck, der ohne Auflieger fährt, um die Strasse kämpfen müssen.

Der Verbrauch ist zweitrangig, werde ihn auf jeden Fall auf Autogas ümrüsten. Der Motor sollte langlebig sein. Auf meine Frage wie lange die Motoren nun halten, kam bisher keine Aussage. Nehme an, dass der 4.2er viel länger als die übrigen, vor allem Turbomotoren, hält. Natürlich ist es damit Glücksache. Es kommt darauf an, wie man den Motor und das Getriebe wartet, im kalten Zustand fährt, wie lange man Volllast fährt etc.! Aber bei normalen Bedingungen sollte der 4.2er mindestens 500T Km halten!? Habe MAL im Internet recherchiert, aber konnte noch keinen A6 mit mehr als 350T Km entdecken.

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 487 851

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. Oktober 2010, 09:54

zu deinen Notlösungen: Der 2.8er sollte nicht viel mehr Kosten (Verbrauch, etc) als ein 2,4er, geht aber spürbar besser...
1.8t Limo

ck1979

Routinier

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 902 653

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. Oktober 2010, 10:08

Versuch noch 3t € zusätzlich zu sparen und besorg Dir einen S6, der hat alles was Du suchst - glaub mir!

Mein S6 ist schon seit langem ein treuer Begleiter und hat nun 210t km auf der Uhr bei erstem Motor und erstem Getriebe (TT5). Jedoch Scheckheft bei Audi und alles 60 - 80tkm einen Getriebeölwechsel.

Der Wagen fährt wie am ersten Tag, schaltet butterweich und hat Power Satt, bei einem Kickdown geht es vorwärts und beim Cruisen blubbert der V8 leise vor sich hin (das werde ich noch ändern - hier kann BN Pipes abhilfe schaffen)...

Wenn Du einen S6 findest mit nachvollziehbarer Historie und am Besten aus 1. Hand kannst Du auch einen nehmen mit Laufleistung 200t km das macht dem V8 nichts aus...

Viel Spass im Forum und viel Erfolg bei der Suche!
Danke &amp; Grüße
Chris

Audi S6 Avant - Ebonyschwarz Perleffekt - Recaro Leder/ Alcantara schwarz

Details: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=13914&amp;postdays=0&amp;postorder=asc&amp;start=0


Cruiser

Anfänger

  • »Cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 56203 Höhr-Grenzhausen

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 083

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. Oktober 2010, 10:01

Wie es aussieht muss ich wohl "die Katze im Sack kaufen". War gestern im Audizentrum Koblenz. Der R8 gefällt mir ja viel besser. :huepf:
Nein im Ernst. Die hatten im Gebrauchtwagenbereich nicht einen einzigen 4B stehen. Solche "alte Kisten" werden sofort an Gebrauchtwagenhändler a la "Hammoud El Haste du nicht gesehn" weiterverkauft, der vertickert die Ware in seine Heimat oder an Ahnungslose.
Im Netz sind eine Menge aufgeführt, viele wollen mindestens 2000.-- Euro über dem Marktwert dafür haben. Die Lücke des tatsächlichen Wertes und dem was die dafür haben wollen, klafft ganz schön dreist., da nützt auch handeln recht wenig. Alle sind um die 200T Km gelaufen, einige sogar angeblich drunter, scheckheftgepflegte gibt es wenige und sogar darunter gibt es bestimmt einige, die getürkt sind. Einen ehrlichen darunter zu finden gleicht einer Sisyphosarbeit.
Also ich suche ein 4B, Quattro, Automatik (möglichst TT), Limo, 2.8, 3.0 o. 4.2, möglichst scheckheftgepflegt, zumindest techn. o.k., unfallfrei o. zumindest professionell repariert, km um 200T für max. 4000.-- Euro! Wird sich so ein Fahrzeug finden?

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 078 702

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. Oktober 2010, 10:58

Zitat von »"Cruiser"«


Also ich suche ein 4B, Quattro, Automatik (möglichst TT), Limo, 2.8, 3.0 o. 4.2, möglichst scheckheftgepflegt, zumindest techn. o.k., unfallfrei o. zumindest professionell repariert, km um 200T für max. 4000.-- Euro! Wird sich so ein Fahrzeug finden?


2,8er wirst du für den preis mit sicherheit finden,wenn auch nicht unbedingt als limo.
3,0er eher nicht,da der erst AB dem FL angeboten wurde und somit zu jung für deine preivorstellung ist.
einen 4,2er für max 4000€ ist meiner meinung nach wunschdenken,da diese fahrzeuge meistens sehr gut bis voll ausgestattet sind und somit auch der preis hoch geht..
wenn du einen findest,dann hat der garantiert mehr als 200000km gelaufen oder kein scheckheft.
grüße aus dem rheinland

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 973 650

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. Oktober 2010, 11:53

Zitat von »"Cruiser"«

Wie es aussieht muss ich wohl "die Katze im Sack kaufen". War gestern im Audizentrum Koblenz. Der R8 gefällt mir ja viel besser. :huepf:
Nein im Ernst. Die hatten im Gebrauchtwagenbereich nicht einen einzigen 4B stehen. Solche "alte Kisten" werden sofort an Gebrauchtwagenhändler a la "Hammoud El Haste du nicht gesehn" weiterverkauft, der vertickert die Ware in seine Heimat oder an Ahnungslose.
Im Netz sind eine Menge aufgeführt, viele wollen mindestens 2000.-- Euro über dem Marktwert dafür haben. Die Lücke des tatsächlichen Wertes und dem was die dafür haben wollen, klafft ganz schön dreist., da nützt auch handeln recht wenig. Alle sind um die 200T Km gelaufen, einige sogar angeblich drunter, scheckheftgepflegte gibt es wenige und sogar darunter gibt es bestimmt einige, die getürkt sind. Einen ehrlichen darunter zu finden gleicht einer Sisyphosarbeit.
Also ich suche ein 4B, Quattro, Automatik (möglichst TT), Limo, 2.8, 3.0 o. 4.2, möglichst scheckheftgepflegt, zumindest techn. o.k., unfallfrei o. zumindest professionell repariert, km um 200T für max. 4000.-- Euro! Wird sich so ein Fahrzeug finden?


Hab nach meinem 1 Jahr gesucht und dann auch gleich reserviert und ne Woche später gekauft. Der Händler und Vorbesitzer ein älterer Herr meinte damals das er extrem viele Anfragen hatte. Meiner ist dafür Scheckheft und hatte zum Kaufzeitpunkt erst 139000 km runter und das Nachweisbar.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 414 924

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

10

Samstag, 30. Oktober 2010, 12:50

:willkomen: und viel Spass hier!
Zu dem Thema sag ich nur: Ich hatte alles in der Werkstatt... jedes Modell jede Motorisierung. Und alle hatten ihre Wehwechen. Ein sorgenfreies Kind wirst du wohl nicht finden.

ck1979

Routinier

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 902 653

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

11

Samstag, 30. Oktober 2010, 17:08

Für 4.000 Euro wirst Du nichts vernünftiges finden.

Also kann ich nur nochmal meine Meinung kund tun und anraten einfach noch weiter zu sparen. AB ca. 7.500 Euro aufwärts kann es sein, dass Du nach Deinen Wünschen fündig wirst...
Danke &amp; Grüße
Chris

Audi S6 Avant - Ebonyschwarz Perleffekt - Recaro Leder/ Alcantara schwarz

Details: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=13914&amp;postdays=0&amp;postorder=asc&amp;start=0

Cruiser

Anfänger

  • »Cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 56203 Höhr-Grenzhausen

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 083

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. November 2010, 15:41

Hallo Leute,
man bekommt nicht immer das was man sich wünscht. Habe MAL zwei A6 ausgesucht und möchte gerne eure Meinung dazu bzw. eure Empfehlungen (gerne auch andere Links):

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDe…66&pageNumber=1

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…e=STRK:MEWAX:IT


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 973 650

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 2. November 2010, 16:11

Zitat von »"Cruiser"«

Hallo Leute,
man bekommt nicht immer das was man sich wünscht. Habe mal zwei A6 ausgesucht und möchte gerne eure Meinung dazu bzw. eure Empfehlungen (gerne auch andere Links):

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDe…66&pageNumber=1

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…e=STRK:MEWAX:IT


Meiner Meinung nach beides ne ganz schlechte Wahl.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

ck1979

Routinier

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 902 653

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 3. November 2010, 10:06

Slowfinger hat Recht!

Ich kann mich nur anschließen und Dir raten die Finger davon zu lassen...
Danke &amp; Grüße
Chris

Audi S6 Avant - Ebonyschwarz Perleffekt - Recaro Leder/ Alcantara schwarz

Details: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=13914&amp;postdays=0&amp;postorder=asc&amp;start=0

Lesezeichen: