Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

ansa

Eroberer

  • »ansa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: D- Oberammergau

Level: 24

Erfahrungspunkte: 68 372

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. Oktober 2010, 16:25

Kaufberatung A6 4,2 V8 oder gleich S6

Servus,

bin auf der Suche nach einem 2 Wagen ( für meine Frau ). Es soll auf jeden Fall ein großer A6 Avant V8 werden.

Da ich einiges in Erfahrung bringen konnte, bezieht sich meine Frage nur auf 2 Punkte, welche noch nicht ganz geklärt sind.

- habe Unterschiedliche Infos über das, was getankt werden muß bei den beiden oben genannten Motorenvarianten, bzw. sind ja beides 4,2er. Fährt man nun Super oder Superplus. Der eine sagt Super, der andere Super Plus. Hatte vor Jahren MAL einen Audi V8 4,2. Der wurde damals mit Super Plus betankt.
- lohnt sich der Griff zum S6 oder "langt" der 4,2er auch aus. Mir gehts nicht um die 40 PS mehr, sondern um bessere Fahreigenschaften, anfälligeren Technikdetails, enorme Preisunterschiede bei Ersatzteilen und Alltagstauglichkeit. (Meine Frau fährt zu 70% Landstrasse bei jährl. Laufleistung von unter 8 Tkm , als Anhaltspunkt für Verwendung des " neuen " Gefährts.)

Gruß Ansa


Manni

Neuling

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart/Filderstadt

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 768

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Oktober 2010, 09:23

Hallo, also zum Sprit kann ich dir sagen, dass ich mit meinem S6; Super als auch Super-Plus tanken kann. Steht auch so in der Bed.Anleitung. Ich tanke aber immer "Super". Merke da keinen Unterschied zu Super-Plus.
Was die Ersatzteile anbelangt, ist sicherlich ein Preisunterschied zu den anderen A6-Modellen. Allerdings dürften die Ersatzteile für den normalen 4,2 L genauso teuer sein wie für den S6. Sind ja beide im Bereich der Radläufe breiter als die normalen A6. Es sei denn, es sind spezifische S6 oder RS6 Teile wie Front.- und Heckschürze usw. die sind schon deutlich teurer als die normalen A6 Teile.
Was die Ausstattung, wie z.Bsp. Fahrwerk anbelangt, kann ich keine Aussage treffen da ich die Serienausstattung des 4,2L nicht kenne.
Aber, als ich mich auf die Suche nach meinem S6 machte, stellte ich überwiegend fest, dass die S6 meistens sehr umfangreich mit Extras ausgestattet sind.
Fazit; ich denke dass die beiden sich im Unterhalt nicht viel schenken. Wenn du aber auf viele Extras wert legst, wie z.Bsp. den Alcantara-Himmel, Sportlenkrad etc. dann wirst du beim S6 mehr Modelle finden, die das alles schon drin haben.
[fade]S6 4b / Bj. 05-2001 / Originalzustand[/fade]

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 078 488

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. Oktober 2010, 09:48

preisunterschiede bei den ersatzteilen wirst du zwische 4,2 und S6 keine finden,da die beiden fahrzeuge nahezu identisch sind was die verschleißteile angeht.
sicher ist der S6 von hause aus meist besser ausgestattet,aber es gibt auch genügend sehr gut gefüllte 4,2er am markt.
bei der von dir angesprochenen geringen laufleistung würde ich zum S6 greifen,gerade weil dieser auf der landstrasse doch mehr spass macht als sein "kleiner bruder"
was willst/kannst du denn ausgeben?
hier bei uns steht zur zeit einer bei einem mir gut bekannten händler.
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDe…90&pageNumber=1
den könnte man sich ja MAL gemeinsam ansehen.
grüße aus dem rheinland


ansa

Eroberer

  • »ansa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: D- Oberammergau

Level: 24

Erfahrungspunkte: 68 372

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. Oktober 2010, 21:54

:razz: super, das mit dem Sprit wäre geklärt.

Gut ,das die Teile der 4,2er teurer sind als von den kleineren A6 ist normal und auch logisch, Premium kostet halt immer etwas mehr. Wenns bei den technischen Teilen keinen großen Preisunterschied gibt und die Ersatzteilversorgung kein Problem darstellt, ist meine Frage damit beantwortet. Denke MAL, die Front- und Heckschürze wird man wohl nicht so oft brauchen. Hoffe ich MAL :wink:

Danke also für Eure Antworten.

proso

Foren AS

Beiträge: 88

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 30

Erfahrungspunkte: 266 416

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Oktober 2010, 22:03

Wie lang sind denn die jeweiligen Einzelstrecken?
Das kann bei den großen Motoren ein gewichtiger (und teurer´) Faktor werden..... ;-)
The 7 P's:
Prior proper planning prevents pisspoor performance
:D

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 078 488

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Oktober 2010, 07:59

Zitat von »"proso"«

Wie lang sind denn die jeweiligen Einzelstrecken?
Das kann bei den großen Motoren ein gewichtiger (und teurer´) Faktor werden..... ;-)


...kann,muß aber nicht!
ich fahre meinen S6 täglich zur arbeit hin und zurück.
die einfacjhe strecke beträgt fast genau 10km und dem wagen hat es bisher nicht geschadet.
er bekommt natürlich auch regelmäßig auslauf auf der AB und das öl bleibt auch nicht länger drin als nötig (alle 15000km).
ich hatte noch keine außergewöhnlichen defekte am antriebsstrang (motor,getriebe,achsen).
somit sehe ich die aussage,das kurzstrecken gift wären,einfach MAL als aus dem märchenreich gegriffen an.
bei einem aufgeladenen motor sieht die sache wahrscheinlich anders aus,weil die turbos nicht auf temperatur kommen,aber dem sauger ist das relativ gleich --- egal ob großer oder kleiner motor.
grüße aus dem rheinland


proso

Foren AS

Beiträge: 88

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 30

Erfahrungspunkte: 266 416

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

7

Freitag, 29. Oktober 2010, 21:50

@Ralle
Das ist doch MAL eine gute Aussage! Danke!
Ich denke auch, das 10km Fahrweg je nach Dauer (hier in London kann das 'ne Stunde dauern :D ) schon okay sind, aber mit großen Audimotoren habe ich (bisher ;) ) keine Erfahrung.
The 7 P's:
Prior proper planning prevents pisspoor performance
:D

Druweko

Silver User

Beiträge: 131

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 31

Erfahrungspunkte: 332 559

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. Oktober 2010, 07:14

Dann kann ich dir meine Erfahrung im Bezug auf den S6 auch öffnen.

Ich habe meinen am Mittwoch in Duisburg bei einem Händler gekauft, das Auto wurde bei Mobile angeboten, Scheckheft gepflegt bei Audi und sollte mit einer Laufleistung von 190 tsd Km aus 1. Hand, 9950€ kosten.

Da ich ihn am Dienstag Probe Gefahren bin und auch auf einer Bühne war, alle wichtigen Stellen kontrolliert habe, wusste ich das beide Spurstangenköpfe ausgeschlagen sind und gemacht werden müssen.
Im gleichen Atemzug habe ich mir von dem Händler eine Kopie des Brief´s machen lassen und bin Mitwoch morgen sofort zu einem Kumpel der bei Audi arbeitet um mir die Reparatur Historie ausdrucken zu lassen, habe diese auch sofort bekommen und sah darin, das er bei knapp 130 tsd einen Neumotor bekommen hat und alle reparaturen bei Audi gemacht wurden!

Dem Händler habe ich von dem Motor natürlich nichts erzählt aber ihn auf die Spurstangenköpfe und die anstehende Inspektion und ein paar Kratzer hingewiesen, somit konnte ich den Preis von 9950 auf 8600 drücken.

Ausstattung:
Navi Plus, Xenon, Schwarzer Himmel Alcantara, Recaro Leder-Alcantara,Bose,DWA, Servotronic, Sommer und Winteralu´s, Tempomat, TV, Solardach, Abnehmbare AHK,elekt. Sitze vo, Sitzheizung vo & hi,Standheizung,6 fach CD,

Zur Zeit habe ich einen Durchschnittsverbauch laut FIS und Tankanzeige von 24,9l Super ROZ 95 (kein Schreibfehler!)

Bin mit dem kleinen SUPER zufrieden, in jeder hinsicht.

Er bekommt nun von mir den Service (audi), Spurstangenköpfe und vermessen (selber), Getriebeöl und Filter wechsel (audi),
AB der B-Säule schwarze Scheiben und ein matt Schwarz foliertes Dach, DVB-T Tuner und einen schwarzen Grill.

Und eine Leistungskur: Stage 2
http://www.bb-automobiltechnik.de/deutsch/fahrzeugtyp/audi/audi-a6/audi-a6-4b/motorentechnik/audi-s6-v8-4.2/index.html#motor1

Hat jemand erfahrung damit, von euch??
StGB §328 Absatz 2.3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft,
wer eine nukleare Explosion verursacht.

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 078 488

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. Oktober 2010, 08:45

Zitat von »"Druweko"«



Zur Zeit habe ich einen Durchschnittsverbauch laut FIS und Tankanzeige von 24,9l Super ROZ 95 (kein Schreibfehler!)


uiuiui...bei dem durchschnittsverbrauch hast du aber einen ziemlich schweren fuß :!: :!: :!:
sollte das nicht der fall sein,ist irgendetwas nicht ok,denn ein so hoher verbrauch ist nicht normal :!: :!: :!:


Zitat von »"Druweko"«


Und eine Leistungskur: Stage 2
http://www.bb-automobiltechnik.de/d....-v8-4.2/index.html#motor1


was soll dir das bringen?
die mehrleistung ist das viele geld nicht wert und wenn du deine V-max-begrenzung rausnehmen willst läuft der dicke eh schon schneller als das was die da angeben.
du brauchst nur jemanden mit laptop und passendem programm (lemmiwinks/unisettings oä)
grüße aus dem rheinland


Druweko

Silver User

Beiträge: 131

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 31

Erfahrungspunkte: 332 559

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

10

Samstag, 30. Oktober 2010, 08:51

Er ist halt neu (für mich) und der Spaßfaktor groß!

Er wird mit der zeit schon runter gehen..

Was mir aufgefallen ist, bei 50 Km/h in der STadt und Tempomat zeigt er Schnitt 11,6l
StGB §328 Absatz 2.3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft,
wer eine nukleare Explosion verursacht.

Druweko

Silver User

Beiträge: 131

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 31

Erfahrungspunkte: 332 559

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

11

Samstag, 30. Oktober 2010, 08:52

Zitat von »"Ralle180"«

Zitat von »"Druweko"«


Und eine Leistungskur: Stage 2
http://www.bb-automobiltechnik.de/d....-v8-4.2/index.html#motor1


was soll dir das bringen?
die mehrleistung ist das viele geld nicht wert und wenn du deine V-max-begrenzung rausnehmen willst läuft der dicke eh schon schneller als das was die da angeben.
du brauchst nur jemanden mit laptop und passendem programm (lemmiwinks/unisettings oä)


Gibt es da jemanden in meiner Umgebung??

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 078 488

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

12

Samstag, 30. Oktober 2010, 08:53

wo genau ist gladbeck...weit weg von köln?
grüße aus dem rheinland


Druweko

Silver User

Beiträge: 131

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 31

Erfahrungspunkte: 332 559

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

13

Samstag, 30. Oktober 2010, 08:55

Köln sind 70 Km von mir!
StGB §328 Absatz 2.3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft,
wer eine nukleare Explosion verursacht.

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 078 488

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

14

Samstag, 30. Oktober 2010, 09:02

das ist nicht weit.
komm einfach MAL zu mir und wir versuchen es.(funktioniert nicht bei allen baujahren...keine ahnung warum.)
alles weitere über PN
grüße aus dem rheinland

Dan.jel

Audi AS

  • »Dan.jel« ist männlich

Beiträge: 384

Fahrzeug: A6 4F Avant mit großem Benziner

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lüneburger Heide

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 081 091

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 9

  • Nachricht senden

15

Samstag, 30. Oktober 2010, 13:26

Zitat von »"Druweko"«

Zur Zeit habe ich einen Durchschnittsverbauch laut FIS und Tankanzeige von 24,9l Super ROZ 95 (kein Schreibfehler!)

DVB-T Tuner
Und eine Leistungskur: Stage 2
http://www.bb-automobiltechnik.de/deutsch/fahrzeugtyp/audi/audi-a6/audi-a6-4b/motorentechnik/audi-s6-v8-4.2/index.html#motor1

Hat jemand erfahrung damit, von euch??

Spritverbrauch von 24,9 ist wirklich sehr hoch, das bekomme ich ja nichtmal bei ner halben Stunde Vollgas auf der BAB hin... :razz:
Aber im Stop and Go mit dem Fuß eines Computers (also entweder 0 oder 1) vielleicht schon...

DVB-T Tuner willst Du verbauen?
Hast Du auch das Dämmglas mit den eingelassenen Folien rundum drin? Ist etwas dicker als normale Scheiben und verhindert zuverlässig den Empfang für TV und GPS im Auto! ;)

Die Leistungskur kannst Du Dir wirklich sparen, sowas lohnt sich nur bei einem Turbo-Motor wie z.B. 2,7 T oder dem 4,2er im RS6... :o
`06er Audi A6/S6 Avant 4F Quattro und `02er Audi A6 4B Allroad 2,5 TDI - der wird bald gegen einen `06er A6 Avant 3.0 TDI BMK getauscht


Druweko

Silver User

Beiträge: 131

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 31

Erfahrungspunkte: 332 559

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

16

Samstag, 30. Oktober 2010, 17:19

Dämmglas? nihct das ich wüsste, bin mir aber auch nihct sicher!

Langsam kommt der Durchschniss runter, stehe jetzt bei 19,7l.

Ich bin halt am Überlegen, 390 oder 380 sind nun MAL mehr als 340 und die Nm steigen ja auch dabei. (etwas)

MAL schauen..
StGB §328 Absatz 2.3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft,
wer eine nukleare Explosion verursacht.

Lesezeichen: