Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

harper85

Neuling

  • »harper85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 20 920

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. August 2010, 14:09

Tips zum Kauf eines 4b 2.4 V6 BJ 01-03

hi,

ich suche einen Audi A6 4b 2.4 V6. Kilometer deutlich unter 100.000km. Navi/Xenon sollte drin sein. Habe aber von diesen Modellen relativ wenig Kentnisse.

Gibt es speziell bei diesem Modell/Motor Kinderkrankheiten, auf die man besonders achten muss?
Wie sieht es mit der Multitronic bei dem Motor aus? (Ich weiß, dass die gerade bei Dieseln fast immer kaputt geht)
Hat der Motor Schwachstellen? (Habe von größerem Öldurst gelesen?)
Gibts sonst noch was worauf ich achten sollte?
Wie sinnvoll ist das "kleine Navi" im Kombiinstrument? Taugt das was? Wie wird das aktualisiert? Hats da irgendwo nen CD-Schacht?

Ich denke das wars erstmal.

Danke schonmal :razz:

Grüße
Dom


guwipa

Foren AS

Beiträge: 63

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwarmstedt

Level: 28

Erfahrungspunkte: 170 679

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. August 2010, 15:25

hi Harper,

wieviel willst Du denn anlegen?

Ich hab mir neulich nen 2.4 aus 2003 geholt mit knapp über 55tkm auf der Uhr. Von nem Opi gefahren, dh. Kupplung und hintere Kotflügel haben etwas gelitten :cry: und er hat eine typische Ausstattung: nämlich nix außer Furnier aus Vogelaugenahorn.

Aber er war weiss, polarweiss um genau zu sein, und für diese geile Farbe, finde ich, kann sehr gut auf Leder, Quattro, TT, Solarschiebedach, großes Navi,geteilte Rückbank, skisack, Bose, etc etc etc verzichten
:wink: :wink:

Dafür wird er mir ganz sicher auch nie geklaut werden :huepf: :huepf: :huepf:

Also, gibma paar Infos und stell dich ruihg auch MAL vor :-)

W

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 973 296

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. August 2010, 15:33

Hallo Dom,

habe genau so einen Wagen, wie Du ihn gerade suchst.

Achten solltest Du wie bei allen 4B auf die Querlenker, Stabi etc. bei der Vorderachse, beim Kombi auch noch ggf. auf Dachkantenrost.
Im Innenraum löst sich manchmal der Softlack auf den Schaltereinheiten AB.

Ansonsten ist der 2,4er ein ziemlich gutmütiger Motor ohne auffällige Fehler, er neigt lediglich zu erhöhtem Ölverbrauch. Ich z.B. hab dann von Longlife- auf Normalöl mit festen Intervallen umgestellt und dadurch ging der Ölverbrauch merklich runter.

Bei der Multitronic gab es am Anfang der Einführung vermehrt Probleme, die mit Einführung der Umstellung von 6 auf 7 Lamellen behoben sein sollten.
Ich fahre meinen Dicken mittlerweile mit fast 85.000 km ohne Probleme, es kommt aber sicherlich auch auf die Fahrweise an. Grobschlächtige Fahrweise mit viel Kickdown nimmt Dir die Multitronic sicherlich irgendwann übel.

Ich habe auch das kleine Navi, reicht vollkommen aus um von A nach B zu kommen. Der Navirechner dazu ist im Kofferraum hinten links eingebaut.
Zum Aktuallisieren benötigst Du eine neue CD, die Du kaufen kannst.

Einziges Manko aus meiner Sicht sind die normalen Standardsitze, die einen schlechten Seitenhalt bieten, ich hab hier Abhilfe durch den Austausch mit Sportsitzen mit deutlich mehr Seitenhalt geschaffen.

Ansonsten ist der 2,4er ein relativ unauffälliger Wagen, der zum Mitschwimmen im Verkehr vollkommen ausreicht.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




harper85

Neuling

  • »harper85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 20 920

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. August 2010, 16:27

hi,

danke für eure Antworten.
Ausgeben wollte ich maximal 13.000€. Es MUSS eine Limo sein ;) Ist zwar recht viel für ein "altes" Auto, aber ich habe lieber den 4b mit wenig Kilometer und guter Ausstattung als nen nackten 4f mit 150.000km ;) Leider gibts kaum noch gute 4b mit entsprechender Ausstattung und unter 100.000km.
Ich fahr im Jahr keine 15.000km, viel Stadt und recht entspannt. AB und an MAL Autobahn, aber da auch zu 99% maximal 160.

Den Tip mit den Sportsitzen werde ich berücksichtigen :)
Das mit dem Öl werd ich mir auch merken :)


Edith: Was kann ich mir unter dem Solarschiebedach vorstellen? Das hat einer der Kandidaten nämlich???


Danke schonmal und Grüße
Dom

WAUZZZ4BZ1N

A6-Freunde

5

Montag, 23. August 2010, 21:07

Ich habe in 2/2009 den 2.4er von meinem Vater mit 70Tkm übernommen. Also bezüglich Alter und Laufleistung ähnlich wie Du es heute vorhast aber noch mit der 165 PS-Maschine. Ich denke die Unterschiede zwischen den Motoren sind nicht so gravierend.

Ich fahre Longlife und glaube damit zumindest nicht teurer zu kommen. Denn mit 5W40 musst Du alle 15Tkm an die Box. Sonst nur alle 30Tkm. Der Ölverbrauch bewegt sich bei ungefähr 0,5l auf 2-3000 km.

160 km/h ist ein gutes Reisetempo und dann hat er auch noch genug Kraft für Überholvorgänge. Er drückt Dich nicht in die Sitze, aber Du merkst den Hubraum, wenn an Steigungen selbst der beladene Wagen die Geschwindigkeit hält und andere (die vielleicht aus der Baustelle flotter beschleunigen) nicht mithalten während Du mit Halblast gemütlich dahinrollst.

Zur Unauffälligkeit: Er wird durchaus auffällig, wenn die Tachonadel sich jenseits der 230 bewegt. Aber dann genehmigt er sich auch einen Express-Zuschlag. Bei 160 km/h und ein bischen Vorausblick fährst Du ihn mit 9 l.

In der Stadt soll er sich laut Audi 14,4l gönnen. Das habe ich aber noch nicht geschafft. 13 l ja. Im Schnitt bewege ich meinen mit gut 10 l auf 100 km (Edit: 95 ROZ).

Was die Sitze angeht: Bisher hatte ich nichts auszusetzen, aber neulich wurde es auf langer Strecke doch ungemütlich. Vielleicht lassen die Standardsessel langsam nach?

13000 Euro finde ich ein bischen viel. (Edit2: Ich habe meinem Vater 9000 Euro gegeben, was so ziemlich in der Mitte dessen lag, was der Markt damals hergab.Neupreis lag bei 62000 DM) Je nach Ausstattung würde ich 11000 als Obergrenze sehen. Die ein oder andere Reparatur wird kommen. Ich habe in 1,5 Jahren schon etwa 4000 Euro reingesteckt. Allerdings alles bei Audi: 2x Service, Kupplung, Dichtung zwischen Motor und Getriebe, Geschwindigkeitsgeber, Temperatuirgeber, Sommerreifen, Winterreifen, beide Flexrohre.

Es steht im kommenden Jahr an: Bremsbeläge hinten, Koppelstangen, Zahnriemen (dabei wurde mir geraten, auch gleich die Wasserpumpe tauschen zu lassen)

Die Flexrohre führe ich auf die geringe Laufleistung und viel Kurzstrecke zurück. Die Kupplung hat mein Vater auf dem Gewissen (linker Arm fehlt, aber zu stolz, Automatik zu fahren. Er fährt ja auch im 5. Gang auf den Hof :? ) Alles andere halte ich für normal.

Insofern wirst Du mit Deiner Wahl mit ein bischen Obacht sicher ein gutes Auto finden, das Dich komfortabel noch lange chauffieren kann.

VorT3X

Foren AS

Beiträge: 44

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 26

Erfahrungspunkte: 119 274

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. August 2010, 06:52

Zitat von »"cracker62"«


Bei der Multitronic gab es am Anfang der Einführung vermehrt Probleme, die mit Einführung der Umstellung von 6 auf 7 Lamellen behoben sein sollten.


Hab dazu MAL eine Frage! Wie erkenne ich ob an meinem A6 eine Multitronik mit 6 oder 7 Lamellen verbaut ist?
Meiner ist Erstzulassung 09/2002, gabs da schon die neue Multitronik?

@harper85

Da ich selbst einen A6 2,4 fahre kann ich dir vielleicht auch etwas weiter helfen!
Habe meinen selbst erst im Juni dieses Jahres gekauft, meiner hat das große Navi mit dem 4:3 Bildschirm. Bin mit dem soweit super zufrieden, es rechnet ausreichend schnell, aber wenn du die Möglichkeit hast such dir einen mit dem neueren 16:9 Bildschirm. Zum einen sind dort noch SD-Kartenplätze für MP3's und ein DVD Laufwerk verbaut, damit bist du sicher etwas mehr "Up to Date"! Zu dem kleinen Navi ohne Bildschirm kann ich leider nichts sagen...

Ich weiß nicht was du für Strecken mit dem A6 fahren wirst, aber richte dich schonmal auf "hohe" Unterhaltskosten ein. Ich bewege meinen fast nur kurzstrecke in der Stadt, da kannst du schon mit 13-14l rechnen!


harper85

Neuling

  • »harper85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 20 920

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. August 2010, 08:31

hi,

Danke Jungs.

Mein Fahrprofil sind täglich 2x5km Arbeitsweg. Also voll Kurzstrecke.

Das Problem ist, dass ich kaum/keine A6 mit Ausstattung und unter 100.000km finde. Da muss man schon 12-13.000€ investieren.

guwipa

Foren AS

Beiträge: 63

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwarmstedt

Level: 28

Erfahrungspunkte: 170 679

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 24. August 2010, 09:12

was hälst Du denn von dem hier:

http://www.gebrauchtwagen.de/autos/audi/…20XN07OSUC.html

alle drin alles dran

:wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink:

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 504 438

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 24. August 2010, 09:16

der von guwipa sieht doch recht gut aus....
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI


harper85

Neuling

  • »harper85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 20 920

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 24. August 2010, 09:45

@ guwipa: Cool, Danke, den kenn ich noch Gar nicht :)

Genau sowas suche ich ;)

EDITH: Der hat anscheind kein Xenon... K.O.-Kriterium :(

guwipa

Foren AS

Beiträge: 63

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwarmstedt

Level: 28

Erfahrungspunkte: 170 679

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 24. August 2010, 14:04

Also Harper, Du bist doch kein Määädchen :) :) :) :P :) :)
wie kann denn kein Xenon ein kocrit sein, wo doch jeder weiss dass Xenon (nur noch getoppt von bixenon) absolut tuntig ist :o :o :o

Männer fahren ohne Licht

:wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink:

harper85

Neuling

  • »harper85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 20 920

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 24. August 2010, 15:05

Wie bist du denn drauf?! :P

Ohne Xenon, wird kein Auto gekauft. Im Moment hab ich Bi-Xenon und der Rückschritt auf das Xenon im A6 (fährt Kumpel, kann das direkt vergleichen) ist schon enorm. Und mit Halogen-Teelichtern werde ich definitiv nicht rumfahren. Sorry.


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 973 296

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 24. August 2010, 17:44

Zitat von »"VorT3X"«

Zitat von »"cracker62"«


Bei der Multitronic gab es am Anfang der Einführung vermehrt Probleme, die mit Einführung der Umstellung von 6 auf 7 Lamellen behoben sein sollten.


Hab dazu MAL eine Frage! Wie erkenne ich ob an meinem A6 eine Multitronik mit 6 oder 7 Lamellen verbaut ist?
Meiner ist Erstzulassung 09/2002, gabs da schon die neue Multitronik?



Das kann Dir sicherlich der Audihändler anhand Deiner Fahrgestellnummer raussuchen, ob bei Dir schon eine 7-Lamellenausführung drin ist.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Lesezeichen: