Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Ryan275

Neuling

  • »Ryan275« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 29 601

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. April 2010, 14:51

Soll ich oder soll ich nicht ?? - A6 kaufen ja oder nein ??

Hallo liebe Leute,

ich bin sozusagen der Neue hier und brauch schon MAL eure Meinung

Also ich weiß jetzt echt nicht mehr was ich machen soll.....

Nach einem ewigen hin und her welcher neue Wagen es nun werden soll (ich hab mich eigentlich schon auf einen Passat 3C als Jahreswagen für um die 31.000,-- festgelegt) macht mir heute ein Händler ein fast unschlagbares Angebot.....

Er bekommt demnächst einen A6 AVANT 2.0 TDi 170 PS als ehemaligen Dienstwagen der Audi AG rein.

EZ 06/2009

KM 25.000

Er würde mir den Wagen für 34.900,-- verkaufen.

Ausstattung siehe unten.

Tja nun bin ich hin und hergerissen.

Der Audi wäre schon cool, aber kostet halt 4.000,- mehr als der Passat. Gut finanzieren würde ich beide, aber 4.000,-- sind halt 4.000,--

Optisch spricht mich der A6 aber schon mehr an. Innen sowohl auch außen ;)


Was mich jetzt MAL interessieren würde ist folgendes:


- Wie sind die Stnadardsitze beim Audi? Beim Passat kenn ich die Sportsitze und die sind gut. Wollte daher schon Sportsitze

- Braucht man beim A6 unbedingt das Sportfahrwerk oder liegt er auch so gut auf der Straße und vorallem ist er auch nicht so "hochbeinig" ?

- Taugt das nomale Xenon etwas? Der Passat hätte Kurven- und Abbiegelicht.


Wäre schön wenn Ihr mir zum einen sagen könntet ob der Preis gut ist (ich meine JA) und zum anderen wäre cool wenn Ihr kurz auf meine 3 Punkte eingehen könntet.

Evtl würde ich dann ja bald auch einen Dicken fahren;)



# Xenon Plus

# Leder Milano

# Anhängerkupplung abnehmbar

# Window/Kopfairbags

# ehem. UPE: 51.105 EUR

# phantomschwarz perleffekt

# 5 Sitzplätze

# Alufelgen 17 Zoll

# Zentralverriegelung m.FB

# Traktionskontrolle

# Bordcomputer

# Nebelscheinwerfer

# geteilte Rückbank

# Leder-Lenkrad

# Mittelarmlehne

# Regensensor

# elektrische Reifendruckkontrolle

# Rollo(s)

# Scheinwerfer-Reinigungsanlage

# Sitzhöhenverstellung

# Telefon Vorbereitung

# Wärmedämmendes Glas

# Spiegel heizbar

# Audi Gebrauchtwagen plus

# Gebrauchtwagen

# Interieur Lederausstattung

# Interieurfarbe Schwarz

# elektron.Servolenkung

# Lendenwirbelstütze(n) elektr. verstellbar

# Businesspaket

# Businesspaket advanced

# Tagesfahrlichschaltung

# Lichtsensor

# Kindersitzbefestigung ISOFIX

# Reserverad in Fahrbereifung 17

# Dachreling blank

# Dekor-Einlagen ALU

# Zierleisten blank

Besten Dank und Gruß


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 753 909

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. April 2010, 15:27

vergleiche das angebot mit anderen händlern. dieser erscheint mir doch sehr teuer. für das geld solltest du zumindest einen 2.7tdi bekommen.

für etwas mehr gibt es sogar schon einen 3.0tdi

http://audi.audi-hofheim.de/de/usedcars/id448028/infos.aspx

und mit dieser flotten- und werksauto ausstattung kannst du auf dem gebrauchtwagenmarkt in einigen jahren auch keinen mehr locken. diese ausstattung wie du sie aufgezählt hast wird von audi derzeit durch die bank hinweg mit allen motoren angeboten.

mein dad hat letzte woche seinen neuen dienstwagen bekommen: 3.0tdi mit der selben ausstattung :( gegenüber dem vorgänger (06er 4f) nicht zu vergleichen. es ist wirklich die minimalausstattung. genau so wie bei unserem ist bei dem angebot oben nicht MAL ein ablagepaket dabei, welches wohl sinniger wäre als so ein dämliches heckrollo.

die sitze sind straff aber von der qualität des leders bin ich nicht überzeugt. vergleicht man das milano Leder mit der dicken kuhhaut im typ89 cabrio kommen einem schon zweifel.

alles im allen ist der a6 ein top auto und nur zu empfehlen. allerdings rate ich dir zu einem "individuellem" modell welches nicht von audi von der stange 5000 MAL produziert wurde. valcona Leder, el. sitze, ablagepaket, schiebedach und ein vernünftiger motor... das alles gibt es schon wesentlich günstiger von privat mit baujahr um 2008 (ebenfalls schon facelift mit led-leuchten).
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Ryan275

Neuling

  • »Ryan275« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 29 601

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. April 2010, 16:05

Zitat von »"CobraXP"«

vergleiche das angebot mit anderen händlern. dieser erscheint mir doch sehr teuer. für das geld solltest du zumindest einen 2.7tdi bekommen.

für etwas mehr gibt es sogar schon einen 3.0tdi

http://audi.audi-hofheim.de/de/usedcars/id448028/infos.aspx

und mit dieser flotten- und werksauto ausstattung kannst du auf dem gebrauchtwagenmarkt in einigen jahren auch keinen mehr locken. diese ausstattung wie du sie aufgezählt hast wird von audi derzeit durch die bank hinweg mit allen motoren angeboten.

mein dad hat letzte woche seinen neuen dienstwagen bekommen: 3.0tdi mit der selben ausstattung :( gegenüber dem vorgänger (06er 4f) nicht zu vergleichen. es ist wirklich die minimalausstattung. genau so wie bei unserem ist bei dem angebot oben nicht MAL ein ablagepaket dabei, welches wohl sinniger wäre als so ein dämliches heckrollo.

die sitze sind straff aber von der qualität des leders bin ich nicht überzeugt. vergleicht man das milano Leder mit der dicken kuhhaut im typ89 cabrio kommen einem schon zweifel.

alles im allen ist der a6 ein top auto und nur zu empfehlen. allerdings rate ich dir zu einem "individuellem" modell welches nicht von audi von der stange 5000 MAL produziert wurde. valcona Leder, el. sitze, ablagepaket, schiebedach und ein vernünftiger motor... das alles gibt es schon wesentlich günstiger von privat mit baujahr um 2008 (ebenfalls schon facelift mit led-leuchten).


hi,

also dein Link ist ja ne Limo, ich such aber einen Avant und "etwas" mehr Geld sind in dem Fall halt nochmal 4.000,--. Ich find das schon ne Menge Kohle auch wenn es sich in der Preisklasse nicht viel anhört.
Ich bin von meiner Obergrenze schon auf die 34.900,-- gegangen und irgendwann muss MAL schluss sein.
Das Auto hat im Prinzip ja schon alles was man braucht und bei ca 15.000 km im Jahr brauch ich nicht unbedingt den 2.7 TDi obwohl der schon auch genial wäre...


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 753 909

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. April 2010, 16:50

du musst wissen ob du nur von a nach b kommen willst oder dabei auch spaß haben willst. der 2.0tdi ist sparsam, robust und im unterhalt sehr günstig. beim 3.0tdi hast du eben spaß, ebenfalls sparsam, robust nur der unterhalt im gesamten ist etwas teurer.

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=128131179&origin=PARK

kurz gesucht und gefunden... sowas würde ich eher nehmen als so einen 0815 a6.

evtl. ist auch ein 2.0tfsi eine überlegung wert, obwohl ich persönlich davon im a6 nichts halte...
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 826

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 821 259

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. April 2010, 16:52

Also Ich würde keinen 2.0er im A6 nehmen da der doch nen bissel schwach is für das auto Außerdem solltest du eher über nen Benziner nachdenken da sich der Diesel bei 15000km im Jahr nicht wirklich rechnet.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Ryan275

Neuling

  • »Ryan275« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 29 601

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. April 2010, 17:44

also beim Diesel würde ich schon bleiben.
Nach meiner Berechnung fahr ich mit dem Diesel schon etwas besser, zwar nicht viel aber es reicht um sich gegen den Benziner zu entscheiden.

Ich würde sagen mit dem 2.0 170 PS TDi und 350 NM ist man schon gut motorisiert.
Den 2.0 mit nur 140PS würde ich auch nicht nehmen

Für mich ist die Ausstattung eigentlich ok.
KLAR das ein oder andere wäre noh wünschenswert aber bei nem Gebrauchten kann man halt nicht alles haben... leider.
Aber das große Navi mit 40GB Festplatte und CD-Wechsler find ich schon MAL gut.
Die Komfortklima ist sicher auch nicht immer Standard und ein Schiebedach, welches ich trotz Klima gerne hätte, findet man sicher auch nicht so oft.

Was die Laufleistung angelangt bin ich auf der Suche nach einem mit wenig KM.
Da verzichte ich eben auf das ein oder andere Ausstattungsdetail.
Bei so hohen Laufleistungen hab ich etwas Schiss bezüglich Reparaturen, die dann unter Umständen schon anstehen könnten.....
(45.000 KM im Jahr lassen vermuten, dass der Wagen schon recht beansprucht wurde)


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 826

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 821 259

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. April 2010, 18:09

Okay wie siehts z.b. mit denen aus?

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=bqyvnln2jnmu

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=bru4tsrvbtm2

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=bry2pqqvdnp4

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=brwwrlqxgqt2
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Ryan275

Neuling

  • »Ryan275« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 29 601

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. April 2010, 18:24

Zitat von »"Slowfinger A6"«

Okay wie siehts z.b. mit denen aus?

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=bqyvnln2jnmu

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=bru4tsrvbtm2

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=bry2pqqvdnp4

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=brwwrlqxgqt2



Hmmm, also Nr1 sieht auf jeden Fall interessant aus.
Zar noch das VFL aber Preis ist sehr interessant!
Hat das Navi auch schon die Festplatte ???

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 753 909

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. April 2010, 18:45

MAL ne frage, wozu brauchst du im Navi ne festplatte? alles unnötiger schnick schnack. ein audi music interface langt dicke aus. SD karte rein oder ipod angeschlossen und AB geht der sound. der a6 ist eigentlich wartungsarm da brauchst du dir keine sorgen machen. bremsen, ölservice etc. hast du auch bei nem jahreswagen irgendwann.

diese "werksdienstwagen" sind meiner meinung nach sowieso mit vorsicht zu genießen. die wurden meist gefahren wie sau und einfach als mittel zum zweck genutzt - so sieht zumindest unserer im innenraum aus... kratzer etc. wo man es kaum vermuten mag - da gibts eh nochmal dicke luft beim audihändler - schließlich kostet der bock auch so noch nen haufen geld.

ich kann dir nur zu einem wagen mit ablagepaket raten. das ist wirklich nur eine kleinigkeit, aber gerade im urlaub und/oder mit vier leuten im auto macht es doch sinn z.b. netze an den hinteren sitzen zu haben, getränkehalter in der hinteren mittelarmlehne und ablagefächern unter den vordersitzen. auch ein gepäckraumnetz fehlt...

dieses ganze "achte auf wenig km" gelaber ist eigentlich überholt und nicht mehr zeitgemäß. gerade die a6 halten ewig. und eine laufleistung von 60 oder 90.000km ist nun wirklich nichts. sofern der service frisch gemacht wurde beim kauf kann man nicht viel falsch machen und man spart sich auch noch einmal ein paar euro.
Audi A6 2.5TDI Multitronic



Ryan275

Neuling

  • »Ryan275« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 29 601

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 4. April 2010, 19:28

naja ne Festplatte wäre für mich halt ein "nice to have", kann da alle meine MP3s draufspielen und bräuchte meinen IPOD nicht immer dabeihaben. KLAR geht auch mit ner SD-Karte aber ist der SD-Karten-Slot nicht nur beim MMI-DVD-Plus mit dabei?
Ich hab in meinem bisherigen RNS510 eben auch die Festplatte und bin da etwas verwöhnt.
Gut das Ablagenpacket ist sicher nicht blöd, aber beim aktuellen Polo meiner Frau haben wir z.B. auch die Schubladen unter den Vordersitzen, aber gebraucht haben wir diese noch die.
Einzig die Getränkehalter in der MAL hinten wären für mich ne feine SAche, aber die MAL mit Getränkehaltern kann man bestimmt nachrüsten.
Naja und je mehr Ablagen um so mehr kann man das Auto "zumüllen" :wink:

Ryan275

Neuling

  • »Ryan275« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 29 601

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 4. April 2010, 19:47

hmmm,

hab soeben diesen Wagen entdeckt.
Der würde, muss ich zugeben, sehr meinem Geschmack entsprechen
http://vtp.audi.com/agwb/controller.do?act=offer&sid=1&selfAction=&tab=&sortBy=PRICE_SALE&sortOrder=U&page=&v=0&ixList=22&notepad=&lines=&compare=&ixCheck=&func=Funktion+w%C3%A4hlen&lines2=10

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 826

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 821 259

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 4. April 2010, 20:22

Ich seh da nix..................
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Ryan275

Neuling

  • »Ryan275« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 29 601

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 4. April 2010, 20:35

Link scheint nicht zu funktionieren..

dann so

Audi Avant 2.7 TDi 180 PS

EZ 30.09.2008

KM 21.100

Preis: 33.900

Stratos-Blau-Perleffekt

Sitzbezüge: schwarz-magnoliaweiss

Trotz EZ 30.09.2008 scheint es sich noch um ein VFL zu handeln.

Ist da auch schon das LED-Tagfahrlicht bei Xenon dabei?

Navi ist dann ohne FEstplatte, oder??


Ablagenpaket

Aluminium-Gussräder 7,5 J x 17 im 16-Speichen-Design

Audi exclusive line (quattro GmbH)
- Multifunktions-Lederlenkrad im 4-Speichen-Design
- Lederausstattung Valcona

Businesspaket
- Geschwindigkeitsregelanlage
- Scheinwerfer-Reinigungsanlage
- Lichtpaket
- Leuchtweitenregulierung, automatisch, dynamisch
- Tagfahrlicht
- Sitzheizung für die Vordersitze
- Xenon plus
- Audi parking system advanced

Businesspaket plus
- CD-Wechsler plus Audi music interfe
- Mittelarmlehne vorn
- DSP-Soundsystem
- Komfortklimaautomatik plus
- Handyvorbereitung (Bluetooth)

Dachreling in schwarz

Dekoreinlagen Aluminium matt gebürstet

Diebstahlwarnanlage

Durchladeeinrichtung mit entnehmbarem Skisack

Entfall der Typ- und Hubraumangabe

Fixierset

Gepäckraumklappe automatisch betätigt

Glas-Schiebe-/Ausstelldach

Navigationssystem mit DVD inklusive MMI
- MMI
- Multifunktionsanzeige/Bordcomputer mit Check-Control und Farbdisplay
- Navigationssystem für DVD

Optikpaket schwarz, Audi exclusive (quattro GmbH)
Kühlergrill und Kennzeichenträger in Mattschwarz, Rahmen des Kühlergrills in Schwarz hochglänzend, Fensterschachtleisten in Schwarz

S line Exterieurpaket (quattro GmbH)

S line Sportfahrwerk (quattro GmbH)

Scheiben abgedunkelt

Sonnenschutzrollo, manuell für die Heckscheibe und Türscheiben hinten

Sportsitze vorn

Standheizung/-lüftung mit Fernbedienung

Xenon-PLus

Wendematte

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 753 909

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

14

Montag, 5. April 2010, 11:07

naja das sieht doch schon besser aus. da ist wenigstens MAL was drinn... sportsitze und sportfahrwerk ist auch top. sogar für nen ablagepaket hats da gelangt ;)

du darfst nicht nach der EZ gehen. der wurde bestimmt irgendwann im frühjahr oder so produziert. facelieft waren erst die modelle die AB september 2008 produziert(!!) wurden. somit hast du bei dem wagen wohl keine LED tagfahrleuchten.

diese led-scheinwerfer werden jedoch von jedem audihändler gerne nachgerüstet. diese umrüstung wurde sogar vor einiger zeit in der offiziellen händlerwerbung die ich bekommen habe angeboten. weiß aber ned was das kostet.

und zu den getränkehaltern in der mittelarmlehne => du brauchst halt ne neue lehne... mit nachrüsten so ist das nix zu machen.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 826

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 821 259

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

15

Montag, 5. April 2010, 15:47

Ich schließ mich CobraXP an der macht nen Deutlich besseren eindruck.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Ryan275

Neuling

  • »Ryan275« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 29 601

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

16

Montag, 5. April 2010, 18:20

hi,

ich versuch den am Samstag MAL probezufahren und hoffe das der auch noch verfügbar ist.
Zumindest scheint er seit Dezember 2009 beim Händler zu stehen.
Bei meinem Glück wurde der aber am Samstag verkauft.......

Die Ausstattung ist schon super, das stimmt.
Der hat eigentlich alles das was mir wichtig war/ist.
Das S-Line-Sportfahrwerk hätte nicht sein müssen, da ich schon sehr oft gelesen habe dass dieses sehr hart sein soll (hoffentlich rüttelts später dann MAL meine Kids nicht zu sehr durch :wink: )
Der 2.7 TDi wäre bei 15.000 km sicher auch nicht nötig aber sollte sich im vergleich zu einem Benziner noch rechnen bzw null auf null aufgehen.
Ähem weiß eigentlich jemand von euch was so ne Inspektion bei dem Motor kostet??
Bisher hab ich beim Passat und 2.0 TDi so um die 300,-- bezahlt.
Die Intervalle sind bei Audi durch Longlife auch alle 2 Jahre oder 30.000km??

Ryan275

Neuling

  • »Ryan275« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 29 601

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 7. April 2010, 05:43

so hab gestern den Dicken gekauft!!
Ist der Wagen in Stratos-Blau.
Hab dann 33.200,-- bezahlt sowie die erste Inspektion umsonst!
Guter Deal ie ich finde

ritchback68

Eroberer

Beiträge: 32

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Duisburg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 86 814

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 7. April 2010, 07:06

Na herzlichen Glückwunsch, gute Wahl !
Geb MAL deine ersten Eindrücke bekannt, gerade im Bezug auf das Sportfahrwerk würde mich interessieren.

Gruß aus DU


19

Mittwoch, 7. April 2010, 07:08

Und Bilder wollen wir sehen!!!

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 753 909

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 7. April 2010, 07:41

also konnte man doch jemanden zum 6-zylinder bekehren ;) bin auch gespannt wie der bock aussieht.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Lesezeichen: