Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

max35i

Anfänger

  • »max35i« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 481

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. März 2010, 13:51

Audi A6 2.5 TDI quattro tiptronic EZ 2003 - kaufen?

Hallo zusammen,

dies ist mein erster Beitrag hier (ich hoffe es bleibt nicht dabei :wink: ). Ich heiße (wie unschwer zu erkennen) Max und fahre bislang nen Passat 35i B4. Da ich aber seit einiger Zeit nen deutlich längeren Arbeitsweg habe, möchte ich mir aus verschiedenen Gründen demnächst ein neues Auto kaufen.

Mir wurde nun ein A6 4B angeboten, der mich auf den ersten Blick wirklich überzeugt, wollte aber nun eben bei den Experten um Rat und Meinung fragen.

Es handelt sich um einen 2.5 TDi Avant Quattro tiptronic, der vom Vorbesitzer, ein älterer Herr, permanent schonend gefahren wurde und lückenlos bei Audi scheckheftgepflegt wurde (er ist der zweite Halter, erster Halter war die Audi AG).

Erstzulassung des Autos war im März 2003, er hat optisch keine Mängel, ist außen ebonyschwarz, und hat innen beiges Buffalinoleder, Navigation plus, Xenon plus, etc. pp.

Der Wagen hat nachweisbare (s.o.) 172.000km gelaufen.

Ich habe keine Bedenken bei solchen km ständen, mein aktuelles Auto hat auch schon über 200.000 drauf, nur wollte ich eben hier MAL fragen, was ihr davon haltet. Ich muss ehrlich sagen, dass ich bei meinem jetzigen Auto nie Probleme hatte und wenn MAL was ist wüsste ich, dass ich es günstig reparieren könnte, einfach weil nicht viel drinsteckt, aber ich denke doch der A6 ist da ne andere Geschichte, was?

Kann man so ein Auto mit den Kilometern bedenkenlos kaufen? Worauf sollte ich achten? Kommt bei dem KM-Stand demnächst was größeres? Was sind die absoluten Geldfresser, falls MAL was kaputt geht?


2

Donnerstag, 18. März 2010, 14:28

Kaputt gehen KANN: Dieselpumpe (teuer), Querlenker, Turbo.

Aber wie gesagt kann, schau auf jeden Fall nach den Querlenkern.

Welcher Motorkennbuchstabe ist das? Wenn er mit A anfängt dann schau noch nach den NW.

Getriebeöl solltest auch gleich wechseln, das wurde mit sicherheit nie gemacht.

Ansonsten KANN natürlich alles kaputt gehen was halt bei nen Auto kaputt gehen kann.

max35i

Anfänger

  • »max35i« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 481

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. März 2010, 14:38

Zitat von »"Manuel"«

Kaputt gehen KANN: Dieselpumpe (teuer), Querlenker, Turbo.

Aber wie gesagt kann, schau auf jeden Fall nach den Querlenkern.

Welcher Motorkennbuchstabe ist das? Wenn er mit A anfängt dann schau noch nach den NW.

Getriebeöl solltest auch gleich wechseln, das wurde mit sicherheit nie gemacht.

Ansonsten KANN natürlich alles kaputt gehen was halt bei nen Auto kaputt gehen kann.


MKB schau ich dann nach, steht im Seviceheft, oder?

Danke einstweilen für die Hilfe. Wie anfällig ist die tiptronic bei dem Km stand?


4

Donnerstag, 18. März 2010, 14:49

Jepp, steht im Service heft, und in der Reserveradmulde und im Motorraum.

Die TT ist eingentlich sehr standhaft, nur mach alle 60.000 Km nen Ölwechsel, das dankt sie dir mit weichen Schalten und somit langer Lebensdauer.

oli

Silver User

Beiträge: 118

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Harzburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 326 354

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. März 2010, 19:47

Frage zu Motorkennbuchstabe wo im Servieheft.

Bei mir ist in der ersten Seite ein aufkleber

da stecht Motorkennbuchstabe/Getriebekennbuchstabe. Und dann steht da

BAU EUS FAU

was idenn jetzt was
Gruß Oli

A6 Avant 2,5 TDI /180PS quattro

Hoizer

Silver User

Beiträge: 219

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 690 887

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. März 2010, 08:14

BAU ist der MKB


max35i

Anfänger

  • »max35i« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 481

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. März 2010, 08:18

Is bei mir ein AKE

ich werde aber vom 2,5tdi wohl eher wieder Abstand nehmen, der säuft mich ja arm :wink:

Automatik wäre mir nicht so wichtig, denke MAL der 1.9tdi ist zum Spritsparen der bessere Motor?! Gabs den auch als Quattro?

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 336 061

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. März 2010, 09:23

MAL ehrlich, dann darfst du dir kein 6-Zylinder mit 180 PS und einem Gewicht über 1.6t aussuchen...und schon Gar keinen Quattro.

Außerdem kommt es auf deine Fahrweise an bzw. für was du den Diesel benötigst, also Stadt, Land oder AB.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

max35i

Anfänger

  • »max35i« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 481

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

9

Freitag, 19. März 2010, 10:07

Zitat von »"sans-merci"«

MAL ehrlich, dann darfst du dir kein 6-Zylinder mit 180 PS und einem Gewicht über 1.6t aussuchen...und schon Gar keinen Quattro.

Außerdem kommt es auf deine Fahrweise an bzw. für was du den Diesel benötigst, also Stadt, Land oder AB.


eben das hab ich auch feststellen müssen, dass das einfach doch nicht ganz das ist was ich Suche/brauche. Wollt eben n bissl was besonderes haben und bei dem hat rein von den Eckdaten für mich alles gepasst. Aber nachdem ich ihn jetzt ausgiebig gefahren bin musste ich einfach feststellen, dass ich was deutlich sparsameres brauche. Schade, der Wagen hat mir ansonsten nämlich traumhaft gut gefallen.

Aber ich habe keine Eile beim autokauf wird sich bestimmt irgendwann ein schöner 1.9er finden, arbeite ja an der Quelle


sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 336 061

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

10

Freitag, 19. März 2010, 10:17

Ein 1.9er ist aber ordentlich untermotorisiert und tuckert wie ein Traktor... ;-)
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

max35i

Anfänger

  • »max35i« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 481

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

11

Freitag, 19. März 2010, 10:57

Zitat von »"sans-merci"«

Ein 1.9er ist aber ordentlich untermotorisiert und tuckert wie ein Traktor... ;-)


hehe :wink:

Das tuckern wäre mir relativ egal denke ich;-)

Gegen die untermotorisierung: Chip?

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 336 061

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

12

Freitag, 19. März 2010, 10:59

Zitat

Gegen die untermotorisierung: Chip?


Verbrauch?! Also so richtig durchdacht hast du dir das noch nicht, oder? ;-)

Wenn du einen 1.9er haben willst, kauf dir einen Passat 3BG - genauso groß, nur billiger und die Motorisierung gibts öfter.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS


oli

Silver User

Beiträge: 118

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Harzburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 326 354

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

13

Freitag, 19. März 2010, 20:00

Zitat von »"Hoizer"«

BAU ist der MKB


Also fängt er mit B an, ist da auch was besonders zu beachten.



Ach zu saufen mein Dicker nehmt sich zZ nur bei Stadt 9,5.
Gruß Oli

A6 Avant 2,5 TDI /180PS quattro

max35i

Anfänger

  • »max35i« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 481

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 24. März 2010, 17:07

Zitat von »"sans-merci"«

Zitat

Gegen die untermotorisierung: Chip?


Verbrauch?! Also so richtig durchdacht hast du dir das noch nicht, oder? ;-)

Wenn du einen 1.9er haben willst, kauf dir einen Passat 3BG - genauso groß, nur billiger und die Motorisierung gibts öfter.


Muss ehrlich gestehen, dass du schon irgendwo recht hast, suche auf langfristig halt nen Diesel am liebsten mit Quattro (langer arbeitsweg und im Winter oft nicht geräumte Landstraßen). Der A6 gefällt mir einfach optisch traumhaft gut und bei dem Kurs zu dem ich Ihn bekommen hätte, hätte ich ihn auch genommen, wenn ich nicht ein gleichzeitig flottes aber auch sparsames Auto bräuchte.
Aber ein 1.9TDI mit Chip fängt ja nicht zwangsweise das saufen an.
Saufen tut er m.E. dann wenn ich ihn trete und das mach ich im Alltagsbetrieb eher selten. Aufm Arbeitsweg soll die Kiste halt am besten wenig verbrauchen.

Aber das schöne ist, ich hab nicht den Druck, dass ich zwangsweise was brauche, von daher suche ich einfach MAL und wenn ich was gefunden habe was mir zusagt schlage ich zu :o

Der 3BG istn schönes Auto, ohne Frage, nur hätt ich als nächstes eigentlich gerne MAL nen Audi...

Danke euch aber dennoch vielmals für eure Hilfe, isn nettes Forum hier.

Lesezeichen: