Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

feinmotorik

Eroberer

  • »feinmotorik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 95 827

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. März 2010, 18:19

Kaufberatung A6 4F 2.0 TDI

Hallo Gemeinde,

was haltet Ihr davon? Bin schon probe im 2.7er gefahren, war mir aber der Verbrauch zu hoch, da ich 75% Stadt fahre. Reicht der kleine Motor, hab nur meine bedenken wegen Pumpe Düse

Danke für Eure Hilfe...

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=126804670&pageNumber=1&__lp=9&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=10&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPowerAsArray=109&maxPowerAsArray=KW&vehicleCategory=Car&segment=Car&fuel=DIESEL&minFirstRegistrationDate=2005-01-01&transmission=MANUAL_GEAR&siteId=GERMANY&features=NAVIGATION_SYSTEM&features=XENON_HEADLIGHTS&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&maxMileage=125000&customerIdsAsString=&categories=EstateCar&tabNumber=2


2

Mittwoch, 3. März 2010, 18:42

Wegen dem Motor, schau MAL hier:

http://a6-freunde.com/viewtopic.php?t=11588

bob

Anfänger

  • »bob« ist männlich

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 4G 2.0 TDI 06/2012

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wolkenstein

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 085

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. März 2010, 21:23

hi,

ich bin vor einer Weile den 2.0 TDi, 140PS, mit Multitronic gefahren.

Im Grunde ist die Leistungsentfaltung soweit OK, allerdings kommt aufgrund der guten Dämmung und des hohen Gewichts schon ein wenig "Wanderdünenfeeling" auf.

Mein letztes Auto war ein O² mit dem gleichen Motor, hier sieht das Ganze völlig anders aus. Im Skoda wirkte der Motor spritzig und durchzugsstark.
Verbrauchstechnisch lag ich um die 6-6,5l/100km.
Mit dem A6 sind solche Verbrauchswerte eher schwer zu erreichen.
Gerade mein 4F mit dem 2.0TDI, 170PS, säuft innerorts wie ein Loch.

Meinen O² bin ich etwas über 90.000km ohne das allerkleinste Problem gefahren. Generell gab es im Octavia-Forum wenig Probleme mit den 2.0TDI. In wie weit sich das aber auf den A6 übertragen lässt, bzw. wie sich die Motoren unterscheiden, kann ich Dir leider nicht sagen...

Grüße

Sven


feinmotorik

Eroberer

  • »feinmotorik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 95 827

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. März 2010, 12:29

Hab den beitrag schon vorher gelesen. aber geht halt immer um die fahrleistungen. Mir gehts halt um die haltbarkeit. Hab schon von problemen mit dem motor im 0² gehört.

Bin letztens den 2.7er gefahren und bin zu dem entschluss gekommen das er zuviel sprit braucht. will ja mit dem 2.0tdi keine rennen fahren oder so, will halt möglichst sparsam mit meinen neuen a6 unterwegs sein....

http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht/3-Audi/22-A6.html?fueltype=1&constyear_s=2005

am besten wäre ein 2.0 TDIe aber der kommt erstmal vom preis her nicht in frage....

Lesezeichen: