Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Reto

Ewiger User

  • »Reto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Unterfranken

Level: 24

Erfahrungspunkte: 65 086

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Februar 2010, 14:47

S6 4B 1999 gegen S6 4B 2003

Hallo, ich bin neu hier und zur Zeit auf der Suche nach einem Audi. Gerne werde ich mich hier vorstellen sobald ich einen Audi gefunden habe. In der Vergangenheit hatte ich eine Audi 80 Avant 2,8 und einen A6 4B 4,2. Dann überwiegend VW.

Nach längerer Audi-Abstinenz möchte ich wieder einen schönen, schnellen Kombi fahren. Ich habe den S6 4B im Auge.

Wie ich mehrmals gelesen habe und auch teils schon selbst erleben durfte, haben die S6 4B teilweise Probleme mit den Automatikgetrieben. Ebenso oft einen hohen Ölverbrauch.

Weiss jemand, ob es in dieser Hinsicht im Laufe der Produktion Verbesserungen gab? Ist also ein 2003er S6 von diesen Problemen eher verschont als ein frühes Modell??

Aus den Audi-Datenblättern konnte ich sehen, dass sich zB die Getriebeübersetzungen minimal geändert haben - wurde hier also etwas verbessert?

Grüße
Reto


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 133 490

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Februar 2010, 15:18

ich denke schon,das es da verbesserungen gab.
meiner ist modelljahr 2002 und hat weder getriebeprobleme,noch irgendeinen messbaren ölverbrauch...und das obwohl er mittlerweile schon über die 160000er marke weg ist.
grüße aus dem rheinland

  • »himbeersahneschnitte« ist männlich

Beiträge: 147

Fahrzeug: S6 4B

EZ: 01/2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Herzberg/ E., München

Level: 32

Erfahrungspunkte: 421 141

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Februar 2010, 15:42

KLAR ist es besser ein Modell zu nehmen, welches jünger ist, das ist nur eine Frage des Geldes, wieviel man hinblättern möchte.
Audi S6, 340 PS, EZ.01/2002, Nemoblau Perleffekt, Km Stand 10/2010 80000, 8,5x18 auf 255/35 ,schwarze Recaro Innen ausstattung,
Mit Gasanlage Prins VSI an Bord


Phantom

Audi AS

Beiträge: 308

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 005 147

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. Februar 2010, 09:24

Fahre auch einen S6 Modell 2002 und solche Probleme sidn mri völlig Fremd.. Also kann dir ein neueres Modell nur anraten.. denke 2001 reicht auch schon :)
Best Greetz

Benny

Lesezeichen: