Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 17. Februar 2010, 19:49

Kaufberatung Sommerreifen 245/40 ZR 18 für 4F Avant

Hallo Freunde,
in Vorbereitung auf den kommenden Sommer schau ich mich jetzt schon nach neuer Bereifung um. Dazu hätte ich mehrere Fragen an Euch...

Zuerst der Ist Zustand. Ich habe auf meinen original AUDI Felgen 8.0J x 18 ET 43 die Michelin Pilot Sport der Größe 245/40 ZR 18.
Nun frage ich mich ob ich auf diesen Felgen auch schmalere Reifen (235er vielleicht?) mit nem geringeren Speed Index fahren kann. Mein Vmax ist ja mit 226 KMH angegeben. Würden da nicht auch welche mit V Index (bis 240 KmH) reichen?

Und wenn die jetzige Größe nicht zu ändern ist,welche Empfehlung würdet ihr mir dann geben?


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 736 743

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Februar 2010, 19:54

Kleineren Speedindex kannst Du KLAR fahren. Andere Breite wird schon schwieriger. Die müßte dann abgenommen und eingetragen werden. Aber grundsätzlich möglich ist das natürlich.

Und schlußendlich schubse ich das MAL in die Kaufberatung...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

A6-TDI

Silver User

  • »A6-TDI« ist männlich

Beiträge: 128

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Glashütten

Level: 33

Erfahrungspunkte: 464 880

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Februar 2010, 20:59

Wenn du die Originalfelgen fährst sollten die dazugehörigen Reifengrößen in den Fahrzeugpapieren mit aufgeführt sein. Ansonsten, wie A4Avanti schon schrieb, mußt du die neue Kombination eintragen lassen.
Viele Grüße aus Oberfranken!

2002er A6 Avant TDI 2.5 Quattro 180 Gäule mit Xenonplus, Leder, Navi+,TV, FSE, Bose uvm.
99er Golf 4 Cabrio Highline
2007er R1200GS


4

Mittwoch, 17. Februar 2010, 21:15

Nun, im Fahrzeugschein stehen nur 205er drin. Hab aber soeben im Brief eine EWG Übereinstimmungsbescheinigung gefunden. In der stehen diverse Größen , u.a. auch meine 245er...

Also wenn ich 235er erst eintragen lassen muss dann ist ja der Preisvorteil zum 245er fast wieder weg. Also bleib ich bei der urspünglichen Göße. Welche Marken/Typen könnt ihr aus eigener Erfahrung empfehlen?

A6-TDI

Silver User

  • »A6-TDI« ist männlich

Beiträge: 128

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Glashütten

Level: 33

Erfahrungspunkte: 464 880

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Februar 2010, 21:34

In meiner bisherigen Reifennutzerlaufzeit (was für ein Wort) kann ich nur sagen das du mit Michelin bestimmt keinen verkehrten Kauf machst. Ich hab festgestellt das diese Reifen zwar in der Anschaffung teurer sind als andere Marken, aber in der Wirtschaftlichkeit (mehr KM-Leistung) den Preis sehr schnell relativieren. Zum anderen bin ich in Sachen Komfort- und Sicherheitseigenschaften vom Michelin überzeugt. Bestimmt bekommst du detailliertere Aussagen in div. Testberichten im Internet, einfach MAL Googeln. Viel Spaß!
Viele Grüße aus Oberfranken!

2002er A6 Avant TDI 2.5 Quattro 180 Gäule mit Xenonplus, Leder, Navi+,TV, FSE, Bose uvm.
99er Golf 4 Cabrio Highline
2007er R1200GS

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 407 193

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Februar 2010, 10:19

Ich kann den Goodyear empfehlen, Testsieger 2009.


7

Freitag, 19. Februar 2010, 11:52

Zitat von »"F1Sebi"«

Ich kann den Goodyear empfehlen


Okay, welchen speziell? Hast Du ne genaue Typbezeichnung?

Lesezeichen: