Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Jupp234

Eroberer

  • »Jupp234« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 77 610

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Januar 2010, 21:01

A6 Avant 2,5 TDI Schaltgetriebe oder Multitronic???

Hallo,

kaufe mir demnächst einen A6 Avant den 2,5 TDi Bj. irgendwo zwischen 01-04

mich würden eure Erfahrungen mit dem Multitronic Getriebe interessieren?
Sicherer ist sicherlich das normale Schaltgetriebe aber darum frage ich ja MAL nach.

Würde mich über ein paar Antworten freuen.

Gruß Jupp


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 436 140

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Januar 2010, 21:10

Kommt immer darauf an, was du damit vor hast. Wenn du öfters nen Hänger ziehen möchtest würde ich die Finger von der MT lassen. Das gleich gilt auch, wenn du öfter sehr sportlich fahren möchtest. Dann würde ich auf jeden Fall zu nem Handschalter greifen.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Jupp234

Eroberer

  • »Jupp234« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 77 610

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Januar 2010, 21:15

okay danke, ist also je nach belastung nicht so geeignet und eher anfällig, oder?

ich fahre gemicht, MAL schnell, MAL ruhig, MAL hänger, alles ist möglich :-)

was machen eure motoren so, ich weiss das der 2,5 er nicht der zuverlässigste ist, aber einen 1,9 er findet man selten und der steht dem a6 auch nicht so gut unter der motorhaube :-)


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 436 140

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Januar 2010, 21:21

Nee für größere Belastungen sind die alten Versionen der MT nicht besonders geeignet. Da würde ich dann lieber zum Handschalter oder zut TT5 greifen. Du hast schon recht, ein 6-Zylinder paßt schon besser zum A6. Wenn es denn ein V6 TDi sein soll guck danach, dass er Scheckheft gepflegt ist und wenn er dann noch neue Nockenwellen und nen neuen Turbo hat steht der Freude fast nichts mehr im Weg. Ach so, der Verteiler-Einspritzpumpe zur Liebe sollte er nicht mit Biodiesel gefahren worden sein. Das könnte sonst auch teuer werden.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Jupp234

Eroberer

  • »Jupp234« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 77 610

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Januar 2010, 21:35

Klasse Super,

ja das mit der Einspritzpumpe usw. ist ja bekannt. Lässt sich nur leider bei einem gebrauchten nicht gut kontrollieren, heute ist ja alles fälschbar.

TT5 ist das Tiptronic richtig?
steht die 5 für 5 Gänge?
wenn ich jetzt so nach den Autos schaue im Netz kann ich auf anhieb nicht unterscheiden wer jetzt TT hat oder MT, haste da einen Tip für mich?

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 436 140

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Januar 2010, 21:49

Die TT5 (Tiptronic 5-Gang) hat eine andere Schaltkulisse als die MT.

Bei der MT gibt es nur eine D-Stellung. Guckst du hier:



Bei der TT5 steht darunter je nach Bj. entweder noch ein S (bei neueren Bj.) und die einzelnen Fahrstufen (bei älteren Bj.).
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


Jupp234

Eroberer

  • »Jupp234« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 77 610

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Januar 2010, 21:55

Super danke, dann such ich MAL weiter.

Danke danke Gruß

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 921 570

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Januar 2010, 01:00

wer sagt das man mit der multitronic nicht sportlich fahren kann? schneller als mit einem stufenlosengetriebe kann man mit einem handschalter auch nicht fahren. noch dazu schaltet man sich bei dem diesel einen wolf...

aber wenn du hänger ziehst ist die MT wirklich nichts für dich. auch wenn gerade die letzten modelle aus 2004 bereits nicht mehr die typischen kinderkrankheiten haben sollte man beim hänger wohl zu einer standfesten tiptronic greifen.

such dir einen Quattro und die sache mit der MT hat sich sowieso erledigt ;)

aber man muss immer wieder betonen, wenn die MT funktioniert ist sie wirklich genial und man möchte sie eigentlich nicht mehr missen. auch die blicke der beifahrer auf den drehzahlmesser kommen immer gut ;)
Audi A6 2.5TDI Multitronic


9

Mittwoch, 6. Januar 2010, 12:43

@ Robert:

AB Bj Ende 03 gabs die MT auch mit der S-Stellung als Sonderausstattung.
Kann man also nicht mit der Schaltkulisse so sagen.

Einfacher zu beschreiben:
2,5 TDi AB Bj 06/2001
Frontantrieb = Schalter oder MT
Quattro = Schalter oder TT5


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 921 570

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. Januar 2010, 13:33

stimmt so eben aucn nicht manuel. denn es gab auch einen 180ps fronttriebler mit tiptronic ;)
Audi A6 2.5TDI Multitronic


11

Mittwoch, 6. Januar 2010, 13:47

Zitat von »"CobraXP"«

stimmt so eben aucn nicht manuel. denn es gab auch einen 180ps fronttriebler mit tiptronic ;)


?

Hab ich noch nie gesehen.

Aber die 180 PS TDi gabs auch nie mit MT

Wenn das so sein sollte wie du schreibst, kann man es noch weiter eingrenzen: MT gibs nur bis 163 PS, und dann nur als Fontkratzer.

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 921 570

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 6. Januar 2010, 14:04

und mit 155ps :)
Audi A6 2.5TDI Multitronic



13

Mittwoch, 6. Januar 2010, 14:08

Zitat von »"Manuel"«


bis 163 PS


:razz:

Schließt die 155 PS doch ein, nicht war ? :o

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 921 570

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 6. Januar 2010, 14:14

:oops: überlesen
Audi A6 2.5TDI Multitronic


15

Mittwoch, 6. Januar 2010, 14:26

No Problem


Jupp234

Eroberer

  • »Jupp234« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 77 610

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 6. Januar 2010, 17:51

Also Männers im Klartext.

die Quattros gibt es ausschließlich mit Tiptronic ist das richtig?
haben die eine lenkradschaltung? habe so einen bis jetzt noch nicht probegefahren.

wieso bleibt bei dem multitronic die drehzahl immer gleich beim beschleunigen?

Gruß

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 921 570

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 6. Januar 2010, 17:59

Quattro + 180ps fronttriebler = tiptronic
alles bis 163ps als fronttriebler = multitronic

was meinst du jetzt mit lenkradschaltung? du hast bei manchen modellen am lenkrad druckknöpfe zum schalten. schaltwippen gabs beim 4b keine.

da die multitronic ein stufenloses getriebe ist, hast du auch keine schaltvorgänge. daneben sucht sich die MT immer die passende drehzahl für die gerade anliegenden anforderungen.

gehst du nun z.b. in den kickdown dreht der motor bis voll und bleibt dort bis zu der endgeschwindigkeit die du erreichen willst. es gibt aber auch situationen wo du auf z.b. 100km beschleuigst - und wärend dem beschleunigungsvorgang die drehzahl absinkt ;) ist ganz witzig dabei die blicke der beifahrer zu sehen - wie gesagt die MT sucht sich immer das passende drehzahlband.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


18

Mittwoch, 6. Januar 2010, 18:01

Mich hat einer neulich gefragt ob ich nen Diesel fahre, weil bei 170 Km/h nur 2.600 U/Min anliegen......


Jupp234

Eroberer

  • »Jupp234« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 77 610

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 6. Januar 2010, 18:05

Geil, das ist klasse :-D super

ja hatte die lenkradschaltung gemeint genau.
denke ich suche nun einen 2,5er TDi mit tiptronic.

ich halte es fast nicht mehr aus :-)

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 921 570

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 6. Januar 2010, 18:10

ja aber die lenkradschaltung kannst du vergessen. schaltwippen sind ganz nett aber die druckknöpfe nur ein unnötiges zusatzelement... da kann man auch weiter per tiptronic in der gasse schalten.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Lesezeichen: