Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Menne

Anfänger

  • »Menne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Braunschweig

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 671

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 23:38

Audi A6 2,5TDI: Kaufen oder nicht?

Hallo zusammen.
Ich bin momentan noch BMW Fahrer.
Da ich momentan auf der Suche nach einem Diesel bin (langer Arbeitsweg),
wurde mir ein 2,5er TDi angeboten.

Folgende Daten weiß ich momentan:

Baujahr 1999
251000km
2 Vorbesitzer
optisch guter Zustand
Zanhriemen bei 198000 gewechwelt, Öl und Kerzen vor kurzem auch.
Puh, mehr fällt mir ebend net ein.

Wieviel, circa ausgedrückt, kann ich noch Zahlen?
Bzw. sollte man ihn überhaupt kaufen ( wegen dem Motor). ?

Achso, Winterreifen okay, Sommer müssen neu.
Bisher keine groben Sachen bekannt.

Wollte ihn morgen MAL checken lassen, Werkstatt oder Dekra.
Vielleicht "ließt" man sich ja bald bei der Vorstellung.

THX schonmal, Menne


Rio

Silver User

Beiträge: 134

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 59269 Beckum

Level: 32

Erfahrungspunkte: 415 119

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 23:47

Also ist Grundsätzlich ein Auto was Spaß macht und Komfort technisch sehr gut geht. Ich finde den auch recht Sparsam im Vergleich zu anderen PkW. Mein Freund fährt nen Smart-Benziner, und ich hab mindestens das DOPPELTE an Auto und fast das dreifache an Leistung bei 1,5 Litern mehr Verbrauch als der Smart(!) ...
Ich fahr meinen Sportlich so mit etwa 7,5 - 8 l/100km

So Um die 5000,- vom Händler - Privat etwas weniger würde ich so tendieren. Meiner hatte ca. 180.000 km und war auch top gepflegt und vom Händler und ich hab 6000,- bezahlt. Den Preis fand ich ok.
H- ";Er hat ein Stück blei im Kopf ...";
A- ";Er wurde ANGESCHOSSEN ... ?!?";
H- ";Nein - jemand hat ihn damit beworfen ...";


Menne

Anfänger

  • »Menne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Braunschweig

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 671

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 23:52

Der Verkäufer scheint nen ehrlicher zu sein ( Privater ausm Nachbardorf).
Auf meine Frage, was den an Reparaturen anstehen würde, meinte er, das in den nächsten Monaten die Scheiben und Beläge dran sind und das man bei den kalten AUßentemperaturen morgens ein wenig länger "orgeln" muss.


Menne

Anfänger

  • »Menne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Braunschweig

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 671

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 23:52

Achso, is nen 6 Gang und hat u.a. Standheizung.

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 737 045

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Freitag, 18. Dezember 2009, 00:32

Wurden die Nockenwellen schon MAL zumindest begutachtet ?

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Menne

Anfänger

  • »Menne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Braunschweig

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 671

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

6

Freitag, 18. Dezember 2009, 00:47

hi,
denke MAL nicht.
War am Anfang nen Vorstandsfahrzeug und Checkheftgepflegt.
Danach inner freien Werkstatt.
Is keine Heizerkarre.

Wieveil Euro kann man denn circa noch bezahlen?


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 737 045

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. Dezember 2009, 01:06

Ich würde MAL mit 4000€ einsteigen. Wenn Ihr Euch am Ende dann auf etwa 4500€ einigt, wäre es halbwegs fair. Aber plane gleich MAL das zusätzliche Geld für die Nockenwellen und ggf. die Vorderachse ein.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Menne

Anfänger

  • »Menne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Braunschweig

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 671

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

8

Freitag, 18. Dezember 2009, 01:11

An der Vorderachse wurde schonmal was gemacht.
Momentan "knarren" wohl teilweise zwei Gummis, was aber schon seit ne paar tausend km so ist.

Naja, würde ihn für ca. 2800 bekommen.

Soll ich "zuschlagen" ?

Rio

Silver User

Beiträge: 134

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 59269 Beckum

Level: 32

Erfahrungspunkte: 415 119

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

9

Freitag, 18. Dezember 2009, 09:07

Das is verdächtige billig ....
H- ";Er hat ein Stück blei im Kopf ...";
A- ";Er wurde ANGESCHOSSEN ... ?!?";
H- ";Nein - jemand hat ihn damit beworfen ...";



Menne

Anfänger

  • »Menne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Braunschweig

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 671

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

10

Freitag, 18. Dezember 2009, 09:37

Der Besitzer hat seinen neuen schon abgeholt und der "alte" soll weg.
Hat ihn net im Internet inseriert, da er keine Lust auf gewisse Händler / Leute hat.

VB2

Eroberer

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zu Hause

Level: 26

Erfahrungspunkte: 117 699

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

11

Freitag, 18. Dezember 2009, 09:44

Also ich würde die Hände von dem Auto weg lassen. Die 251tkm sind schon ziehmlich viel. Auch für einen Diesel. Der 2.5 Liter Motor von Audi ist mit Sicherheit nicht der beste. Ich fahre selber so einen Wagen und mußte jetzt MAL richtig kräftig in die Tasche greifen. Einspritzpumpe,Zahnriemen,Wasserpume Thermostat,Keilrippenriemen und alle Spannrollen und Umlenkrollen mußten neu werden. Und sowas kostet richtig.
Weist du ob und wann die ganzen Rollen gewechselt wurden? Und die Einspritzpumpe kann auch bei 251tkm jeder Zeit kommen.
Wenn du natürlich zuviel Geld hast oder vielleicht selber was an dem Auto machen kannst dann kauf ihn dir.
Ach ja und die Vorderachse ist auch nicht die beste.
Sicher werden jetzt einige das komplette Gegenteil behaupten aber das sind meine Erfahrungen. Ja und mit dem Verbrauch höre und lese ich auch immer wieder wilde Sachen. Ich habe einen 2,5V6 TDi Quattro Automatik und komme niemals unter 11 Liter in der Stadt und nie unter 10 Liter auf der Autobahn. Da ist nichtmal schnell fahren dabei.
Und wenn du von einem Auto kommst was nur 7 Liter max. verbraucht hat dann rollste gewaltig mit den Augen. Dann nicht zu vergessen du bekommst nur ein gelbe Plakette und mußt über 400 Euro Steuern zahlen.
Muß du aber selber wissen.
Audi A6 Avant
2,5 V6 180PS

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 816 353

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

12

Freitag, 18. Dezember 2009, 09:54

@vb
hier fahren leute mit 400.000km rum... ich habe demnächst auch meine 200.000km ohne defekt voll. was du da aufführst sind normale verschleißteile. bei bm w und daimler gibts halt andere teile die kommen.

für den preis würde ich definitv zuschlagen. wenn der herr seriös ist, dann gibts da auch kein problem. noch dazu verkaufe ich kein auto in den nachbarort, wo ich weiß, dass es eine grotte ist!

und zum verbrauch... nie unter 10l? sorry es gibt auch noch was anderes als kickdown bzw. vollgas. ich schaffe max. 14l/100km mit meinem - da hänge ich aber am dauergas und heize auf alpenpässen rum...
Audi A6 2.5TDI Multitronic



VB2

Eroberer

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zu Hause

Level: 26

Erfahrungspunkte: 117 699

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

13

Freitag, 18. Dezember 2009, 09:59

Ist doch super wenn dein Wagen so wenig verbraucht. Vielleicht schiebst du 50km von den 100km damit du auf den Verbrauch kommst.
Vielleicht findet sich noch einer der schreibt das sein Auto Treibstoff produziert.
Ich habe aber glaube ich geschrieben das da nichtmal schnell fahren mit bei ist.

Wenn ich natürlich nur das schreiben darf was du lesen willst teile es mir doch einfach mit.
Audi A6 Avant
2,5 V6 180PS

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 333 469

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. Dezember 2009, 10:00

Seh ich wie Cobra. Bei dem Preis kannste ihn zur Not schlachten und einzeln verticken. Und die Verschleißteile sind üblich, gerade bei der km-Zahl.

Hab ein Verbrauch bei dem Wetter mit Winterreifen und Standheizung größtenteils in der Stadt von 8l. Man kann damit leben. ;-)
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

Menne

Anfänger

  • »Menne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Braunschweig

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 671

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

15

Freitag, 18. Dezember 2009, 10:05

Bin momentan echt am überlegen.
Was macht man nur ...

Steuern bezahle ich momentan auch schon über 400, von daher wäre das nichts neues.


sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 333 469

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

16

Freitag, 18. Dezember 2009, 10:15

Wie sieht er denn von innen aus?
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

Menne

Anfänger

  • »Menne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Braunschweig

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 671

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

17

Freitag, 18. Dezember 2009, 10:17

Geht noch.
Normale Gebrauchsspuren.

Der Besitzer hat halt Kinder.

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 466 860

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

18

Freitag, 18. Dezember 2009, 11:24

schlag zu,bei dem preis....
wenn er nix ist,dann nimmst du ihn halt auseinander und verkaufst die Einzelteile...

@ Else (VB2) ruhig Blut,bitte nicht von deinem Auto auf andere schließen...

@ all>>> VB2 ist kein Heizer,das kann ich bestätigen!!!
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI


hubicopter

Ewiger User

Beiträge: 21

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wermelskirchen

Level: 23

Erfahrungspunkte: 61 807

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

19

Freitag, 18. Dezember 2009, 16:18

Hallo,

habe den 2,5TDI Avant Quattro mit AKE motor seit Anfang September. Seitdem ca. 18.000 km, Durchschnittsverbrauch bei 8,6l. ca. 40% Autobahn, 30% Landstraße. 30% Stadt.
Mit ca. 1 Tonne Anhängelast ( Pferdeanhänger mit 2 Motorrädern), 3 Mann + Gepäck mit Tempo 110-120 in die Toskana = 12 Liter/100km.
Das mit dem orgeln hatte ich auch, 5 von 6 Glühkerzen defekt und die Hauptsicherung für die Kerzen. 6 NGK Kerzen in der bucht ca. 80 Euro.

Gruß

Thomas

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 333 469

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

20

Freitag, 18. Dezember 2009, 16:21

MAL ehrlich: bei dem Preis kann man eigentlich nicht verlieren.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

Lesezeichen: