Sie sind nicht angemeldet.

borrstel

Audi AS

  • »borrstel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 326

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 70378 Stuttgart

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 395 630

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. November 2009, 13:10

Mein Dicker soll weg - für wieviel ?

Hallo,

da mein Dicker mir langsam zuviel Sprit nimmt, wollte ich ihn gegen etwas sparsameres und spritzigeres eintauschen.

Was wäre Händlereinkaufspreis ? Was wäre auf dem Privatmarkt zu erzielen in Süddeutschland ?

Lt. Autobudget Händlereinkauf 13.000 Euro.

Was sagt ihr ?

- Audi A6 Avant 2.5 TDi, 163 PS, Handschalter 6-Gang, MKB BDG
- Atlasgrau metallic
- EZ 06.2003, 2. Hand, 134.000 km
- Xenon, Navi Plus (RNS-D), Sitzheizung, Sportsitze, PDC hinten/vorne, Schiebedach, Seitenairbags hinten, Tempomat, Rollos in hinteren Türen+Heckklappe
- S6-Türleisten lackiert, RS6-DKS lackiert
- DVD-Player fürs Navi, TFT's in den Kopfstützen (müssten getauscht werden - haben Geist aufgegeben)
- Zahnriemen/WaPu neu, 120tkm Inspektion erledigt
- Winter: 17 Zoll
- Sommer: 18-Zoll S-Line (eigentlich will ich die behalten)

- Garagenwagen

- Mängel: Heckklappenverkleidung klappert, großer Kratzer über fast komplette Beifahrerseite (netter Mensch mit Schlüsselbund), Außenspiegelkappe Beifahrerseite ausgeplatzt (ebenfalls netter Unbekannter), sonst nichts bekannt

Danke für eure Tipps.
A6 Avant 2.5 TDI 120 kW EZ 06/03 atlasgrau, 8x18-ET43-S-line, S6Türleisten in Wagenfarbe, 30mm Spurverbr. HA, RS6-DKS


2

Donnerstag, 26. November 2009, 16:13

Na wenn du 10.000 bekommst sei froh, die Preise sind echt im Keller

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 796 748

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. November 2009, 16:45

Vielleicht hilft das hier als Anhaltspunkt:

www.autobudget.de
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




4

Donnerstag, 26. November 2009, 17:04

Na die Preise sind ja geil, dann ist meiner ja 15.000 wert :lol:

Ne also die Seite ist Müll, sorry Cracker
Dann lieber hier:
http://www.dat.de/fzgwerte/index.php?action=fzgsearch&sid=&stamp=1157634615

5

Donnerstag, 26. November 2009, 17:09

Huuuuuiiiiiii..........meiner würde beim Händler für über 17 stehen....und da is die Gasanlage noch Aussen vor! :razz:

6

Donnerstag, 26. November 2009, 17:42

Sach ich ja, die Seite ist Müll, die andere von mir schon eher.


7

Donnerstag, 26. November 2009, 17:46

Hast Recht, is ziemlich unrealistisch....deine schon eher, obwohl man da schon wieder depressiv wird, is halt im Moment nich die Zeit für gebrauchte grosse Kombis...

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 796 748

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. November 2009, 18:35

Manuel,

bei der DAT-Seite wird aber nur die Serienausstattung berücksichtigt. :(

Dann beide Seiten gemittelt und man hat zumindest MAL einen Anhaltspunkt. :wink:

Ich denke MAL von den angezeigten Werten muß man einfach nochmal ca. 10-15 % abziehen, dann hat man einen realistischen heutigen Wert.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



SebaBuda

Audi AS

  • »SebaBuda« ist männlich

Beiträge: 350

Fahrzeug: Audi RS7

EZ: 17.03.2014

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aue/Sachsen

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 244 472

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. November 2009, 20:20

sachaut MAL auf http://www.autofokus24.de/


10

Donnerstag, 26. November 2009, 21:44

Na wenn ich 10 Prozent von 15.000 abziehe dann ist das immer noch zu viel, den Mittelwert von beiden Seiten entspricht eher der Realität.

Lesezeichen: