Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Burn0ut

Silver User

  • »Burn0ut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mühlhausen Thür.

Level: 31

Erfahrungspunkte: 354 936

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. November 2009, 20:58

Auf was muss ich achten beim 2,5 TDI ?

Schöne Grüße an alle Audi Freaks !!!

Möchte mir einen A6 Avant kaufen zwischen Bj. 2000-2002.
Es soll ein 2,5l diesel sein mit Automatik Getriebe.
So nun meine frage, auf was muss ich achten bei der besichtigung und probefahrt des autos? Gibt es bestimmte sachen auf die ich besonderst acht geben soll?

danke


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 891 466

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. November 2009, 21:18

Wenn Du beim 2.5TDI mit Automatik bleiben willst, empfiehlt sich in jedem Fall der Quattro, da die Frontantriebs-Automatik der damaligen Zeit relativ anfällig war.
Bleibst Du allerdings beim Frontantrieb, nimm auf jeden Fall einen jüngeren; so etwa AB Mj. 2003. Dessen Automatik ist standfest.

Außerdem ist dann ja noch das Thema mit den Nockenwellen beim 2.5 TDI; aber dazu können Dir andere bestimmt mehr sagen.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Burn0ut

Silver User

  • »Burn0ut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mühlhausen Thür.

Level: 31

Erfahrungspunkte: 354 936

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. November 2009, 21:57

Was heißt relativ anfällig? kannst du mir da genaueres zu sagen?
A6 Avant 2.5TDI quattro 180PS


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 891 466

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. November 2009, 22:19

Wirf doch MAL die Suche an; Begriff "Multitronic". Da wirst Du so einiges zu lesen bekommen...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Burn0ut

Silver User

  • »Burn0ut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mühlhausen Thür.

Level: 31

Erfahrungspunkte: 354 936

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. November 2009, 09:55

AB was für einer Laufleistung kann ich mit eingelaufenen Nockenwellen rechnen? Habe bei Suche multitronic eingegeben aber nicht viel dazu gefunden.
A6 Avant 2.5TDI quattro 180PS

A6-Hatzer

Foren AS

Beiträge: 75

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 226 645

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. November 2009, 17:40

Nicht zu vergessen die Einspritzpumpe die öfters MAL den Geist aufgibt,die Aufhängung vorne ist gerne ausgeschlagen(Querlenker etc).

Auf Rostbläschen an der Dachkante achten.

Und wie schon gesagt: Kauf dir lieber keinen 2,5TDI mit Multitronic !!
Normale Tiptronic schon eher.

Am sichersten wäre natürlich einen Benziner oder den 1,9TDI zu kaufen.

Eingelaufene Nockenwellen scheinen so AB 120000-200000km aufzutreten,ist aber nicht bei jedem 2,5er Motor gleich.

Am besten wäre wohl das Auto von einem "Fachmann" ansehen zu lassen der sich speziell mit dem 4B auskennt.


Burn0ut

Silver User

  • »Burn0ut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mühlhausen Thür.

Level: 31

Erfahrungspunkte: 354 936

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. November 2009, 18:23

habe jetzt auch einen Audi und das mit den Querlenkern ist mir bekannt, das ist wohl ne Audi Krankheit. Gibt es Audi´s nur mit Tiptronic?
Da ich viel mit dem Auto unterwegs bin wollte ich eigentlich keinen Benziner mehr und der 1.9 TDi hat meines erachtens zu wenig PS für das Gewicht.
Würde das Auto sowieso in einer Fachwerkstatt auf Herz und Nieren prüfen lassen
A6 Avant 2.5TDI quattro 180PS

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 891 466

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. November 2009, 18:26

KLAR gibts auch Audis mit Tiptronic. Nur sind das zumeist Quattros...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

A6-Hatzer

Foren AS

Beiträge: 75

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 226 645

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. November 2009, 18:39

Zitat von »"A4Avanti"«

KLAR gibts auch Audis mit Tiptronic. Nur sind das zumeist Quattros...

Servus
Frank


Die Frage war ob es auch welche ohne gibt ;-) .

Folgende Getriebe gibts beim 2,5TDI:

6-Gang Handschaltung (Front/Quattro)
5-Gang Tip-Tronic(Front/Quattro)
Unendlich viele Gänge Multitronic :) (lässt sich aber auch wie eine 6 Gang Tiptronic "schalten") NUR Frontantrieb!

Am problemlosesten wird wohl die Handschaltung sein,danach die TT5 und dann kommt auch irgendwann die Multitronic :wink: .

Wobei ich sagen muss das die Multitronic mit Abstand das geilste Getriebe ist,aber eben nur solange es einwandfrei funktioniert.

Und gerade die Verbindung 2,5TDI mit Multitronic ist doch sehr häufig von Fehlern gebeutelt die bis zu 6000€ Folgekosten nach sich ziehen können.

Sonst fällt mir jetzt nicht "Spezielles" ein worauf du achten solltest.
Aber wie schon gesagt: 2,5TDI KANN problematisch sein.


Burn0ut

Silver User

  • »Burn0ut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mühlhausen Thür.

Level: 31

Erfahrungspunkte: 354 936

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. November 2009, 18:55

ich kenne mich mit den verschiedenen Getriebearten noch nicht aus, aber ist bei der Multitronik nicht auch Tiptrinic dabei?
A6 Avant 2.5TDI quattro 180PS

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 891 466

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. November 2009, 18:59

Eine Tiptronic-Funktion: ja; eine echte Tiptronic: nein.

Die Multitronic ist ein stufenloses Getriebe mit softwareseitig einprogrammierten Schaltstufen, die eine manuelle Bedienung ermöglichen.

Die Tiptronic ist noch ein echtes Wandler-Automatikgetriebe mit verschiedenen Übersetzungen.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Burn0ut

Silver User

  • »Burn0ut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mühlhausen Thür.

Level: 31

Erfahrungspunkte: 354 936

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. November 2009, 19:08

Achso

Gibt es bei allen Motorisierungen die Probleme mit der Multitronic oder hauptsächlich nur mit der 2.5 TDi motorisierung?
A6 Avant 2.5TDI quattro 180PS


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 891 466

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. November 2009, 19:19

S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

A6-Hatzer

Foren AS

Beiträge: 75

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 226 645

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. November 2009, 21:30

Ja eigentlich kann es bei allen Motoren zu Problemen mit der Multitronic kommen.
Bestes Beispiel mein 2001er 3,0 Benziner: bei 78.000km wurde das Getriebe überhohlt jetzt hat er 156.000....

Naja ein bisschen ruckelt manchmal,aber ich kann damit leben 8) .

Soll Leute geben die fahren schon über 100.000km mit ruckel.

Dann kann auch noch das Steuergerät vom Getriebe eingehen usw....

Allerdings soll es auch ein paar MT´s geben die die 250.000km problemlos geschafft haben.

Aber guten gewissen kann man das Teufelszeug halt keinen empfehlen,aufgrund der verhältnissmäßig vielen Probleme.

Wenn aber bei der normalen TIP-Tronic nie ein Ölwechsel gemacht wurde(ist von Audi NICHT vorgesehen beim Service) kann die auch ganz leicht abkratzen.

Am besten ist wohl wirklich die Handschaltung :razz:

Ich bin trotzdem glücklich mit meiner Ruckeltronic.......äh Multitronic mein ich :wink:

Burn0ut

Silver User

  • »Burn0ut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mühlhausen Thür.

Level: 31

Erfahrungspunkte: 354 936

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. November 2009, 22:02

wollte eigentlich weg von der Handschaltung, habe MAL einen A6 2,7 T probegefahren und war eigentlich überrascht wie geil das mit der multitronic ist.
Aber wenn es soviel probleme damit gibt muss ich mir das nochmal überlegen weil ich habe keine lust auf extrem hohe reperaturkosten
A6 Avant 2.5TDI quattro 180PS


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 873 594

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

16

Freitag, 6. November 2009, 07:35

jetzt kommst aber durcheinander. 2.7t gabs ausschließlich mit tiptronic. egal ob du einen der seltenen frontkratzer oder nen Quattro gefahren bist.

hol dir einen 2.5tdi mit 180ps und tiptronic. der geht super, schleppt keine unnötigen pfunde vom Quattro antrieb mit sich herum und die tiptronic sollte dir auch kein wirkliches kopfzerbrechen bereiten. wenn du dann noch ein spätes baujahr AB mitte 2003 nimmst, hast du auch die anfälligkeit mit den nockenwellen nicht mehr.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Burn0ut

Silver User

  • »Burn0ut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mühlhausen Thür.

Level: 31

Erfahrungspunkte: 354 936

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

17

Samstag, 7. November 2009, 22:21

Habe einen A6 gefunden der mir zusagen würde.
Würde aber gerne MAL eure Meinung dazu hören.
Hier der link http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=123475686&origin

Danke
A6 Avant 2.5TDI quattro 180PS

A6-Hatzer

Foren AS

Beiträge: 75

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 226 645

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

18

Samstag, 7. November 2009, 22:41

Ich würde sagen der Preis ist ziemlich gut wenn die Kilometer stimmen.

Wichtig wäre halt: Wann wurde der Zahnriemen gewechselt?(kostet um die 1000€)Eventuell MAL anhand der Fahrgestellnummer die Fahrzeuggeschichte überprüfen lassen beimn Audi-Händler.

Die Stoffinnenausstattung ist halt Geschmackssache,sonstige Ausstattung ist nix besonderes aber ok.

Ich würde sagen der Wagen ist zumindest interessant!

Nachdem er von einem Händler ist,gebe es ja immer noch die Möglichkeit nach dem Kauf z.b. die Nockenwellen überprüfen zu lassen.
Wenn die schon beim kauf im Eimer sind,muss der Händler die Reperatur übernehmen.....

Also meine persönliche Meinung zu dem Wagen ist: Kann man kaufen.....

Soweit man das eben anhand der Anzeige beurteilen kann.


Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 507 898

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

19

Samstag, 7. November 2009, 22:43

dann schau MAL in das Impressum von dem Händler,also ich würde da nicht unbedingt kaufen....
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

Burn0ut

Silver User

  • »Burn0ut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mühlhausen Thür.

Level: 31

Erfahrungspunkte: 354 936

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

20

Samstag, 7. November 2009, 23:01

ja habe auch gerade gelesen ist kein deutscher händler.
und dieser http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=122891953&origin
A6 Avant 2.5TDI quattro 180PS

Lesezeichen: