Sie sind nicht angemeldet.

TC666

Anfänger

  • »TC666« ist männlich
  • »TC666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4F 3.2 V6

EZ: 2005

MKB/GKB: AUK

Wohnort: Teisendorf

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 011

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Mai 2016, 09:16

Ein neuer aus Bayern

Hallo

Ich bin Christian bin 36 ,habe mir seit langen wieder einen Audi gegönnt .Ist ein 4F 3.2 Quattro in Silber.

Habe schon einige Hilfreiche Sachen im Forum finden können :thumbup: . Bilder werde ich nachreichen von meinem Dicken.

Auf ein gutes zusammen Chris :thumbsup:


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 026

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 992 867

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Mai 2016, 10:53

Willkommen und viel Spass hier.
Denk dran den Ölwechsel Jährlich zu machen und kein Longlife Öl da rein zu schütten. Die 3.2 waren ja leider sehr für Kolpenkipper bekannt

Moikus

FORENSPONSOR

  • »Moikus« ist männlich

Beiträge: 651

Fahrzeug: A6 Avant C6 3.0 TDI quattro

EZ: 11/08

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: By, Sax

Level: 36

Erfahrungspunkte: 856 417

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 4

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Mai 2016, 13:07

Hallo Chris, allzeit knitterfreie Fahrt, viel Spass mit dem C6 und :a6-freunde:
Tagebuch vom Dickerchen

Audi A6 C6 Wischender Blinker: Funktionsdemo

Audi A6 C6 Wischender Blinker: verbaut, erste Versuche


Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. *Walter Röhrl*

“Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.”
_Jeremy Clarkson


S3Turbo

Silver User

Beiträge: 155

Fahrzeug: A6 3.0TFSI

EZ: 2009

MKB/GKB: CAJA

Level: 26

Erfahrungspunkte: 101 585

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. Mai 2016, 13:12

Na dann mal Wilkommen im Forum.

Wie schon geschrieben, achte unbedingt auf die Ölwechsel. Vorallem der 3.2er ist durch seine Produktionstbedingte (oft fehlerhafte) beschichtung der Zylinderlaufwände und des relativ langen Hubs für Kolbenkipper anfällig. Das kann man am besten mit guten 0/5W40 Öl und regelmäßigen Ölwechsel (max 15TKM) vorbeugen.
Auf keinen Fall diese LongLife plörre fahren.

TC666

Anfänger

  • »TC666« ist männlich
  • »TC666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4F 3.2 V6

EZ: 2005

MKB/GKB: AUK

Wohnort: Teisendorf

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 011

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. Mai 2016, 20:05

Danke für den Tip mit dem Öl , LongLife wäre mir sowieso nicht in die Tüte gekommen .Hatte davor nen gechipten 2.5 TDI gefahren und alle 15tkm Ölwechsel gemacht ,allerdings bin ich bei dem von 5W30 auf 10W40 umgestiegen weil er da viel ruhiger lief (also fürn Diesel ruhig).

A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 516

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 595 243

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Mai 2016, 09:38

Servus und Willkommen im Forum :thumbsup:
Endlich mal wieder jemand aus Oberbayern...
Viele Grüße ausm Landkreis FFB
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 281.908
*


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 124

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 163 958

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 12. Juni 2016, 14:50

Auch von mir.. ein :a6-freunde:
VCDS 16.8.0 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder), beide Spurstangenköpfe.
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;