Sie sind nicht angemeldet.

mclach

Silver User

  • »mclach« ist männlich
  • »mclach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 126

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI Avant quattro

EZ: 05/2012

MKB/GKB: CDU / -

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gummersbach - NRW

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 245

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. November 2015, 07:33

"Juten Tach" aus dem Bergischen

Hallo in die Runde!

Als noch suchender Audio-Fahrer "haaarrrbääää ich noch gaaarrrrr keineeee Auto" (also keinen Audi) .....
Suche aber, und daher möchte ich mich vor einem Kauf über das Fahrzeug informieren. Mein Bekannter fährt einen S6-V10, der aber nicht meine Preisklasse ist.
Ich denke eher an einen 3.0 Diesel - quattro vielleicht, Kombi, Automatik, wenn möglich mit dem Abstandradar, da ich als Berufspendler vom Wohnort im Raum "GM" zum Arbeitsplatz im Raum "BN" schon mal öfters im Stau fahre - doofes Wortspiel....
Laufleistung so bis max. 150k-km, so 3, 4 max. 5 Jahre alt, evtl. auch was jüngeres, mal sehen.
Da dachte ich, so ein Abstandsradar kann mich da entlasten. Sitzheizung ist ein MUSS, Rückfahrkamera nett, alles andere ein "goodie".
--
mfg
@dermaxem
"CarProt pro" mit Menke Diag 1000 - Raum GM/BN/GL/SU/K


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 804 958

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. November 2015, 08:22

Dann sag ick mal hallo aus berlin.

Schau dich mal im Bereich der KaufBeratung um. Dort findest du einige Beiträge.

3.0er tdi ab 2007 kann man nehmen. Ob facelift oder vfl hängt vom Budget ab.

Moikus

FORENSPONSOR

  • »Moikus« ist männlich

Beiträge: 649

Fahrzeug: A6 Avant C6 3.0 TDI quattro

EZ: 11/08

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: By, Sax

Level: 36

Erfahrungspunkte: 851 433

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 4

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. November 2015, 08:52

Ich denke dann kommt für dich ein 2010er oder 2011er 4F in Frage.

Ist dann einer der letzten 4F, somit ausgereift. Und preislich günstig für so ein Fahrzeug (persönliche Meinung). Wenn du einen 3.0 TDI nimmst, dann musst du schon sehr suchen um einen ohne Sitzheizung zu finden :-D

Das Stichwort für den Abstandsautomaten wäre ACC (Adaptive Cruise Control). Hab's selber drin und ist einfach sehr entspannt zu fahren.
Aber da es die erste Generation ist, kann es nur von 20..200 km/h regeln. Reicht aber fast immer aus.
Tagebuch vom Dickerchen

Audi A6 C6 Wischender Blinker: Funktionsdemo

Audi A6 C6 Wischender Blinker: verbaut, erste Versuche


Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. *Walter Röhrl*

“Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.”
_Jeremy Clarkson

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Moikus« (17. November 2015, 15:35)



chrisman1985

Silver User

Beiträge: 185

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI Avant quattro S-Line

EZ: 2008

MKB/GKB: ASB/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 84 655

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. November 2015, 09:23

Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass die 3,0TDi immer quattro haben und für Stau ist die ACC nicht geeignet, da sie (wie bereits gesagt) erst ab 30km/h aktiviert werden kann.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Navi-Update? MMI-Update? ETKA? ELSA? VCDS?
-->PN bei jeweiligen Bedarf!

mclach

Silver User

  • »mclach« ist männlich
  • »mclach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 126

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI Avant quattro

EZ: 05/2012

MKB/GKB: CDU / -

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gummersbach - NRW

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 245

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. November 2015, 14:40

Ok, meine Fragen zur ACC stelle ich dann mal im Smaltalk.
--
mfg
@dermaxem
"CarProt pro" mit Menke Diag 1000 - Raum GM/BN/GL/SU/K

mclach

Silver User

  • »mclach« ist männlich
  • »mclach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 126

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI Avant quattro

EZ: 05/2012

MKB/GKB: CDU / -

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gummersbach - NRW

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 245

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. Januar 2016, 14:27

Und hier mal ein Bild vom Dicken.



Mit freundlichen Grüßen
@dermaxem
--
mfg
@dermaxem
"CarProt pro" mit Menke Diag 1000 - Raum GM/BN/GL/SU/K


A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 516

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 593 373

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. Januar 2016, 16:48

Na dann Herzlichen Glückwunsch zum Neuen :thumbsup: Was für einen Motor hat er drin?
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 281.908
*

mclach

Silver User

  • »mclach« ist männlich
  • »mclach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 126

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI Avant quattro

EZ: 05/2012

MKB/GKB: CDU / -

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gummersbach - NRW

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 245

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. Januar 2016, 09:35

Da ist ein 3.0 TDI 245 PS mit Automatik am Werk.

--
(Wobei mir auffällt: Wo finde ich diese Kennbuchstaben für Motor hab ich das gefunden - aber für das Getriebe?)
--
mfg
@dermaxem
"CarProt pro" mit Menke Diag 1000 - Raum GM/BN/GL/SU/K

  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 023

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 983 332

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. Januar 2016, 10:14

steht gleich daneben


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 124

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 156 259

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. Januar 2016, 18:08

Na dann... :a6-freunde:

UNd ein sehr schöner Wagen .. *jammi*
VCDS 16.8.0 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder), beide Spurstangenköpfe.
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;