Sie sind nicht angemeldet.

KHS

Foren AS

  • »KHS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 4B 4,2 Quattro Avant 04/04

EZ: 15.03.2004

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 036

Nächstes Level: 49 025

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Mai 2015, 09:19

2004er 4B 4,2 Avant

Hallo,

mein Name ist Carsten, nachdem mein Vater jetzt auf Porsche umgestiegen ist übernehme ich seinen 2004 neu gekauften A6 4B 4,2 Avant in Atlasgraumetallic innen in Hellgrau-Grau mit knapp 65.000 km auf der Uhr. Ziel ist es, den Wagen wieder in absoluten Neuzustand zu versetzen, dazu wird das Lenkrad neu bezogen, beide Schweller, die Frontschürze und die Motorhaube neu lackiert und der originale Felgensatz 8,5x18 ET30 9 Speichenfelgen wieder in der Oiginalfarbe beschichtet. Ich habe davon auch noch nen Zweitsatz in Titan seidenmatt, zum Wechseln soll der in Standardsilber lackierte Felgensatz aber wieder im originalen L1H7 erstrahlen. Das lasse ich wohl bei AG Felgenveredelung machen, mit denen habe ich bereits gute Erfahrungen gesammelt.

Ich möchte den Wagen leicht an meine Bedürfnisse anpassen, dazu einige Fragen:

1. Verbaut ist das Standardfahrwerk mit Luftfeder hinten (Serie beim 4,2): Wie kann ich den Wagen dezent tieferlegen, also welches Optionen gibt es für vorne? Hinten soll nur die Nullage der Luftfeder angepasst werden.
2. Verbaut ist die originale FSE ("Handyvorbereitung") mit Cullmann Adapter. Ich würde gerne ein richtiges Autotelefon einbauen, mit wieviel AUfwand wäre das verbunden? Die meisten machen es ja anders herum, aber ich hab in meinen beiden anderen Autos auch Festeinbauten von Motorola und bin sehr zufrieden damit. Im Audi hätte ich halt gerne das originale Nokia Telefon...
3. Nice to have wäre auch noch ein Alcantarahimmel, ich bräuchte die Version fürs Facelift mit Kopfairbags und Schiebedach, verbaut ist das Solarschiebedach. Da der Wagen innen drin hellgrau ist wäre der Himmel in silber ideal.


SkinnyJ

Foren AS

  • »SkinnyJ« ist männlich

Beiträge: 85

Fahrzeug: S6 4B 4.2 QUATTRO

EZ: 02.2000

MKB/GKB: AQJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Schwabenländle

Level: 26

Erfahrungspunkte: 113 526

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Mai 2015, 09:51

Erst mal :a6-freunde:

BJ 2004 und nur 65tkm? Der ist ja noch nicht mal eingelaufen :lol:
A6 4F 3.0 TDI RIP
Jetzt S6 4B 4.2 V8 :devil:


---Jage nicht was Du nicht töten kannst!---
---Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden nicht schnell genug!!!---


A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 516

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 593 416

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. Mai 2015, 17:41

Auch von mir ein Herzliches Willkommen und Viel Spaß mit dem 4B :thumbsup:

Ach ja, Bilder sind natürlich immer gerne gesehen... ;)
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 281.908
*


KHS

Foren AS

  • »KHS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 4B 4,2 Quattro Avant 04/04

EZ: 15.03.2004

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 036

Nächstes Level: 49 025

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Mai 2015, 19:53








So sah er neu aus, den zweiten Felgensatz lasse ich so machen:




KHS

Foren AS

  • »KHS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 4B 4,2 Quattro Avant 04/04

EZ: 15.03.2004

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 036

Nächstes Level: 49 025

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Mai 2015, 20:01

Der Wagen ist recht komfortlastig ausgestattet:

Außenfarbe
LackierungAtlasgrau Metallic
Innenfarben
SitzbezügehellgrauDekoreinlagengrau-hellgrauFußmattenhellgrauDachhimmelsilber
Sonderausstattung
Innenausstattung
  • Scheiben getönt
  • Durchladeeinrichtung mit Skisack
  • Innenspiegel, automatisch abblendend
  • Dekoreinlagen Birkemaserholz Grau
  • Navigationssystem mit Farbbildschirm
Außenausstattung
  • Anhängevorrichtung
    Mehr Informationen
  • Solar-Schiebe-/Ausstelldach, elektrisch
  • Dachreling, blank
  • Außenspiegel mit Memory-Funktion, automatisch abblendbar, elektrisch einstell- und beheizbar
  • acoustic parking system vorn und hinten
  • Xenon plus
  • Scheinwerfer-Reinigungsanlage
Räder/Reifen
  • Aluminium-Gussräder 8,5 J x 18 im 9-Speichen-Design
  • Reifen 255/35 ZR 18
Lenkrad
  • Sportlederlenkrad im 3-Speichen-Design mit Schaltfunktion

Sitze
  • Sitzeinstellung, elektrisch, für beide Vordersitze mit Memory
  • Sitzheizung für Vorder- und Hintersitze, getrennt regelbar
Infotainment
  • CD-Wechsler
  • Radio Navigationssystem
  • Lautsprecher (aktiv)
  • Handyvorbereitung Dualband (D- und E-Netz)

Technik und Sicherheit
  • servotronic
  • Mit Doppel DIN
  • sideguard inklusive Seitenairbags hinten
  • Dynamische Leuchtweitenregulierung
  • Geschwindigkeitsregelanlage
Motor/Getriebe
  • Schalthebelknauf in Holz


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 805 421

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. Mai 2015, 20:06

Definitiv ein sehr schöner 4b und mit dieser laufleistung ganz selten.

Echt schön. Lediglich der helle Innenraum ist nicht so meines. Ansonsten top


A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 516

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 593 416

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. Mai 2015, 21:34

Wow, schaut richtig gut aus. Ich persönlich finde den Innenraum sehr schick, gerade mit dem Birkenmaser :thumbsup: :thumbsup:
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 281.908
*

KHS

Foren AS

  • »KHS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 4B 4,2 Quattro Avant 04/04

EZ: 15.03.2004

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 036

Nächstes Level: 49 025

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. Mai 2015, 08:39

Das Komfortblinkmodul von cum cartec ist verbaut und funktioniert problemlos. Bei der Umrüstung der Nummernschildbeleuchtung auf LED vom A5 FL Cabrio traten jedoch Probleme auf: Beim Vorfacelift scheint das plug and play zu passen, bei meinem 2004er musste das Gehäuse der LEDs modifiziert werden und der 2004er hat keine linke und rechte Kennzeichenleuchte, sondern zwei Linke! Die ganzen Sets mit Teilenummern ...021 und ...022 passen also nicht, man braucht zweimal ....021.

A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 516

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 593 416

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. Mai 2015, 08:58

Ich hab auch vor ein paar Wochen das gleiche Blinkmodul verbaut und bin bis jetzt zufrieden. Auf der Autobahn viel angenehmer :thumbup:

Das mit den Kennzeichenbeleuchtung ist interessant, weil ich demnächst auch umrüsten möchte.
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 281.908
*


KHS

Foren AS

  • »KHS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 4B 4,2 Quattro Avant 04/04

EZ: 15.03.2004

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 036

Nächstes Level: 49 025

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. Juni 2015, 16:41

LED Nummernschildbeleuchtung ist drin, die vom S5 Facelift, allerdings zwei mal die Linke Leuchte 4H0 943 021. DIe Passt nicht so ohne weiteres, ich habe das Gehäuse zurechtgeschliffen bis sie reingepasst hat, an der Nummernschildblende wollte ich nicht rumdremeln, falls ich mal zurückrüsten sollte.



Plug and Play dagegen der Wischerumbau hinten: Wischerarm und Blatt vom Golf, Wischermotor rechtsliegend vom Passat. Vor sind schon seit geraumer Zeit Aerotwinwischer samt passender Originalarme verbaut.



Die Innenbeleuchtung wurde auf 4000K LED von Hypercolor umgebaut, das passt soweit alles gut, momentan merke ich aber noch nicht vom vielgerühmten Service dieser Firma: An einer LED war der Kühlkörper ab und die Konfiguration passt nicht genau zu meinem Modell. Auf meine Email an den Hersteller kam zuerst einmal die Frage, ob ich sicher sei einen 4B zu haben.... Ähm, ich glaube ja. Einer ausm letzten Modelljahr, aber immer noch 4B. Angeblich bräuchte ich das Set für den 4F, evtl. wurde da ja mal bei ner Modellpflege was geändert. Wenn ich für 180 Euro LEDs kaufe (passen super und sind top verarbeitet, bis auf die eine) erwarte ich aber auch ein passendes Set für mein Auto. Bin mal gespannt wie es weiter geht.

Als nächstes kommt wohl ein neu bezogenes Originallenkrad rein, das graue Leder am Lenkrad in swing glänzt mir mittlerweile zu viel.

BA6stian

Audi AS

  • »BA6stian« ist männlich
  • »BA6stian« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 399

Fahrzeug: A6 4b Avant 1,9 TDI

EZ: 10/2004

MKB/GKB: AVF/GVS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Rosenheim

Level: 35

Erfahrungspunkte: 709 639

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 6

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. Juni 2015, 23:43

Sieht gut aus!

Das mit der LED Nummernschildbeleuchtung hatte ich vor nem Jahr auch schon durch... Steht auch in meiner Umbaustory ;)

Von welchem Passat hast du den Wischermotor denn hergenommen? Will den auch auf Rechtslage umbauen!

Gesendet von meinem Galaxy Note 2
Die Einen träumen von mehr Fahrspass......Die Andern fahren gleich einen Audi!


KHS

Foren AS

  • »KHS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 4B 4,2 Quattro Avant 04/04

EZ: 15.03.2004

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 036

Nächstes Level: 49 025

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 4. Juni 2015, 10:02

Der Wischer müsste vom 3BG sein, Teilenummer 1J6 955 711 G. Das passt alles Plug and Play. Das Autohaus Steiner verkauft den auch über Amazon, kostet als Original VW Teil um die 130 Euro. Hersteller ist Valeo.


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 805 421

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 4. Juni 2015, 11:13

Bin gespannt wie sich das künftig mit deinem 4b entwickelt.

Genau so einen hätte ich gern als Zweitwagen ;-)

Aber mit dieser laufleistung schwer zu finden. Und auf runter geritten karren hab ich kein Bock

KHS

Foren AS

  • »KHS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 4B 4,2 Quattro Avant 04/04

EZ: 15.03.2004

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 036

Nächstes Level: 49 025

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

14

Freitag, 5. Juni 2015, 16:22

Mein originales Lenkrad hat jetzt knapp 65.000 km drauf, es glänzt mir zu stark und mittlerweile ist der Lenkradkranz auch dunkler als der Pralltopf mit dem Airbag. Somit habe ich ein baugleiches Lenkrad besorgt und dieses neu beziehen lassen.

Vorher:



Vergleich alt - neu:



Und hier das neue Lenkrad, wartet nur noch auf den Einbau...


A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 516

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 593 416

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

15

Freitag, 5. Juni 2015, 17:56

Ein ganz schöner Unterschied. Wie in einem Neuwagen vor 11 Jahren :thumbsup:

Was sehe ich denn auf dem letzten Bild... Ist da etwa noch ein Modellbauer unter uns? :rolleyes:
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 281.908
*


KHS

Foren AS

  • »KHS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 4B 4,2 Quattro Avant 04/04

EZ: 15.03.2004

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 036

Nächstes Level: 49 025

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

16

Freitag, 5. Juni 2015, 18:19

Mein Winterhobby: Mikromodellbau, also Modellen in 1:87 Leben einhauchen :)

A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 516

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 593 416

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

17

Freitag, 5. Juni 2015, 18:40

Uii, an so was muss ich mich auch mal wagen. Bis jetzt stehen alle meine 1:87er Modelle nur in Vitrinen...
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 281.908
*

SkinnyJ

Foren AS

  • »SkinnyJ« ist männlich

Beiträge: 85

Fahrzeug: S6 4B 4.2 QUATTRO

EZ: 02.2000

MKB/GKB: AQJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Schwabenländle

Level: 26

Erfahrungspunkte: 113 526

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

18

Freitag, 5. Juni 2015, 19:20

Das mit dem Blinkmodul klingt interessant. Hab ich das richtig gelesen, dass nur der Warnblinker abgesteckt und das Modul durchgeschleift wird?

Wie siehts hinter dem Warnblinkschalter platztechnisch aus? Und wie komplex ist der Ausbau des Schalters?
A6 4F 3.0 TDI RIP
Jetzt S6 4B 4.2 V8 :devil:


---Jage nicht was Du nicht töten kannst!---
---Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden nicht schnell genug!!!---



KHS

Foren AS

  • »KHS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 4B 4,2 Quattro Avant 04/04

EZ: 15.03.2004

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 036

Nächstes Level: 49 025

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

19

Freitag, 5. Juni 2015, 19:40

Ja ist "nur" plug and play zwischen Originalrelais und Originalanschlusskabel. Problem ist das heraushebeln des Warnblinkerschalters, hat mich jede Mengen Nerven gekostet. Meine Vorgehensweise: Navi raus (muss eh weg weil das neue Blinkrelais nicht durch die Öffnung vom Warnblinkschalter passt), Blende um den Warnblinker raus, Becherhalter raus, dann kann man eine Zunge die den Warnblinkerschalter hält zurückdrücken, die andere Zunge mit nem Minischraubendreher raushebeln. Dann durch die Naviöffnung das neue Blinkrelais rein, von hinten die Kabel zum alten Blinkrelais ziehen und das neue Blinkrelais rechts vorne neben dem Navi verstauen. Damit nix klappert einen Streifen Luftpolsterfolie drum. Dann alles wieder zusammen bauen und freuen.

SkinnyJ

Foren AS

  • »SkinnyJ« ist männlich

Beiträge: 85

Fahrzeug: S6 4B 4.2 QUATTRO

EZ: 02.2000

MKB/GKB: AQJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Schwabenländle

Level: 26

Erfahrungspunkte: 113 526

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

20

Samstag, 6. Juni 2015, 07:35

Das klingt ja gar nich mal soooooo schlimm :D

Dann wird das bei mir auch definitiv noch kommen.

Danke
A6 4F 3.0 TDI RIP
Jetzt S6 4B 4.2 V8 :devil:


---Jage nicht was Du nicht töten kannst!---
---Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden nicht schnell genug!!!---