Sie sind nicht angemeldet.

  • »homer_killer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Königswinter

Level: 20

Erfahrungspunkte: 26 128

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Juni 2011, 20:49

Upgrade A4 -> A6

Hallo,

nach einigen glücklichen Jahren A4 Avant B7 2.0 TDi wollte ich irgendwie einfach ein bischen mehr von allem (PS, Leder, MT). Eigentlich sollte es wie beim letzten MAL wieder ein A4 Jahreswagen werden. Gut ausgestattete A4 sind aber nicht wirklich zu finden :cry:
Wenn man aber einmal die Idee von einem neuen Auto im Kopf hat ... 8)

Der A6 (besonders als VFL) hat mich schon immer fasziniert. Aber als Jahreswagen bekam ich den einfach in mein Budget nicht rein.

Ich fand diverse Diesel Leasingrückläufer (2.7/3.0) so um die 4 Jahre alt, so AB 80.000km um die 30.000€.

Aber einen problemfreien 4 Jahre alten A4 mit 60.000km abgeben, dafür einen 4 Jahre alten A6 mit >80.000 km kaufen und noch 15.000€ drauf legen ... das macht echt schlafose Nächte.

Um die Geschicht abzuschliessen:
Ich habe zu geschlagen:
A6 Avant 2007, 43.000km 2.7 TDi MT, Luftfahrwerk, S-Line, Gebrauchtwagen Plus, Super Zustand, MMI High, ...

Am Dienstag kann ich ihn endlich abholen.

Grüße
Sven

PS: Tolles Forum :o

Lesezeichen: