Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

goliath2400

Foren AS

  • »goliath2400« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: NDS

Level: 29

Erfahrungspunkte: 232 935

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. Mai 2009, 08:30

Paintballverbot in Deutschland! Ja oder Nein???

Moin moin...

aus eigendem interesse würd ich gerne MAL wissen, was ihr von dem evtl. bald anstehenden Verbot von Paintball haltet.....

ich finde es völlig schwachsinnig... die politiker nehmen jetz den amoklauf in winnenden als grund, paintball zu verbieten....
keine ahnung aber erstmal pauschal verbieten... :twisted:

mfg
[hr]

Gruss Simon


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 442 142

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. Mai 2009, 08:58

Bin auch gegen ein Verbot.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Mogue

Audi AS

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 622 914

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. Mai 2009, 09:38

Ich sehe das genau so sinnfrei, wie ein Verbot von Ballerspielen. Evtl sollten unsere teils doch beratungsresistenten Politiker sich eher MAL Gedanken über die wirklichen Ursachen machen ...
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 816 339

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. Mai 2009, 10:00

Zitat von »"Splash"«

Ich sehe das genau so sinnfrei, wie ein Verbot von Ballerspielen. Evtl sollten unsere teils doch beratungsresistenten Politiker sich eher MAL Gedanken über die wirklichen Ursachen machen ...



Hier bin ich nicht ganz Deiner Meinung. Es ist leicht, gerade in dieser Scheiss Zeit, auf Politiker ein zu hacken...

"Sinnfrei" sind Ballerspiele an sich! Einfach nur aggressionsverherlichend... Das ist mit unterfür mich DIE URSACHE... Einfach Politiker bitten, sich darüber Gedanken zu machen ist einfach... Die haben weiss Gott besseres zu tun (obs sie nun zufriedenstellend tun ist ne andere Frage...)

Ich denke, ES GIBT NIX "SINNFREIERES" ALS DIESE BALLERSPIELE UND PAINTBAL und wie der andere Rotz alles heisst...

Liegt es in der Natur des Menschen, sich gegenseiteig auszu"tilt"en ??

Nennt mich ein "erzkonservativen Gläubigen", aber ich bin katholisch erzogen worden und das Thema "Nächstenliebe" ist für mich (wenns auch AB und zu schwer fällt) wichtig.
Das sollte auch in anderen religionen selbstverständlich sein...

Welchen "Sinn" ergeben diese "Zeitvertreibe" ?


@Splash: komm mir jetzt bitte nicht mit Aggressionsabbau etc...
Dafür gibts sicherlich "SINNvollere" Tätigkeiten.....

Richtig Makaber ist aber, das sogar das Forum für diese Art agressionsfördernden Spiele wirbt...

Evtl kümmert sich ja ein Admin um diesen Faux Pas....:




Gruß, FP a.D.
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


5

Samstag, 16. Mai 2009, 10:08

Ich habe auch für ein Verbot gestimt, und sehe es ähnlich wie Psy, gut mit Paintball könnte ich noch leben, aber wie kann man sich nur vorm PC setzen, und dann irgendwelche "Personen" zu killen, sorry da sehe ich keinen Sinn drin, und verbringe meine Zeit lieber mit anderen Sachen.

Mogue

Audi AS

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 622 914

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. Mai 2009, 10:34

Ich kann mir auch besseres für meine Zeit vorstellen, als vor dem Computer zu sitzen und zu spielen. Das letzte Computerspiel überhaupt ist bei mir schon ein paar Jahre her. Auch Paintball habe ich noch nie "gespielt". Ich mache in meiner Freizeit auch lieber was anderes (Auto, Haus, mit der Familie, ...). Aber ich bin so liberal und gönne es denjenigen, die gerne MAL daddeln.

Wenn man so was verbieten will, was kommt dann als nächstes? Die Schützenvereine? Ich denke dass so n Kleinkaliberschütze (oder Luftpistole) theoretisch auch trainierter für so was ist ist, als jemand, der sich Gar nicht mit so was beschäftigt. Aber 99,9x% der Menschen, die im Schützenverein sind, Computerspiele spielen oder eben auch Paintball werden nicht zu Amok-Läufern. Und bei denen, wo das so ist, findet man wohl auch 100 andere Gründe woran es liegt.

Ich bin auch durchaus konservativ und nicht offen für alles. Aber bevor man dazu übergeht, solch Tropfen auf den heissen Stein droppen zu lassen, sollte man sich MAL eher Gedanken drüber machen, warum sich die Gesellschaft so entwickelt. Ich habe da auch kein Pauschalrezept, aber solche Verbote halte ich schlicht und ergreifend für blinden Aktionismus. Gegen die Probleme, die uns Globalisierung & Co beschert haben, wird so was nicht helfen. Auch wird es nicht gegen den Aggressionsanstieg in den Plattenbausiedlungen helfen. Da würde ich eher MAL ansetzen ...
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!


Spinning82

Audi AS

Beiträge: 432

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Anklam, ursprünglich Freyburg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 420 770

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. Mai 2009, 11:00

Zitat von »"Splash"«

Gegen die Probleme, die uns Globalisierung & Co beschert haben, wird so was nicht helfen. Auch wird es nicht gegen den Aggressionsanstieg in den Plattenbausiedlungen helfen. Da würde ich eher MAL ansetzen ...


Also Plattenbauten verbieten :razz:

Nee, stimme dir voll zu!!

Gruß Christian
PS: Habe trotzdem für nein gestimmt... Ich wurde als Polizist noch niemals von einem Paintballspieler angegriffen. Mag ja sein, dass sie ihre Agressionen anders los werden. Was alle "Angreifer" bei mir jedoch gemeinsam hatten war der Alkohol. Dieses Problem wird unterschätzt...

Und wenn man es MAL auf die Spitze treibt: Was wird denn als nächstes verboten?! Wasserspritz-Pistolen für Kinder? Von der Sache her ist Paintball nix anderes, bloß halt mit Farbe statt Wasser...
Ok, wir machen das mit den Fähnchen...

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 575 771

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. Mai 2009, 11:05

Zitat von »"Spinning82"«



Also Plattenbauten verbieten :razz:



:P :P :P :P
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

goliath2400

Foren AS

  • »goliath2400« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: NDS

Level: 29

Erfahrungspunkte: 232 935

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

9

Samstag, 16. Mai 2009, 11:25

ich habe natürlich gegen ein verbot gestimmt...

es muss sich jetzt hier keiner angesprochen fühlen aber alle, die meinen, dass paintball kriegsverherrlichend ist oder so, waren garantiert noch nie auf einem tunier...
nur weil man im tv immer welche in tarnklamotten sieht usw. wird das gleich so dargestellt.... tarnklamotten sind im paintball einfach nur zweckmässig... mehr nicht...
wenn ich mich im wald verstecken möchte, werde ich wohl kaum ein neon-gelbes shirt tragen!!!
wenn es danach ginge, müsste man auch wasserpistolen (jedes kind hat eine) verbieten sowie die OLYMPISCHE DISZIPLIN Fechten....
beim fechten tu ich auch nix anderes als eine waffe zu nehmen und auf jemanden einzustechen....
ist jetz evtl. n bissl übertrieben iber wenn manns genau nimmt ist auch fangen, räuber und gandarm, cowboy und indianer sowie brennball/völkerball nix anderes. hat auch schon jeder MAL gespielt...!
es gibt da son nettes video bei youtube => "fehleinschätzungen im paintball" ... sollte sich jeder, der zweifel hat, einmal angucken oder am besten einfach MAL auf ein tunier gehen.

so... uff... ich habe fertig :shock:
[hr]

Gruss Simon


Rio

Silver User

Beiträge: 134

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 59269 Beckum

Level: 32

Erfahrungspunkte: 426 620

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

10

Samstag, 16. Mai 2009, 12:35

Ich stimme Goliath hier zu. Fussball ist für mich auch sinnfrei und überflüssig. Nur weil ich jetz dieser Meinung bin brüll ich aber nicht gleich nach einem allgemeinen Fussball-Verbot. Hier MAL so als Argumentation: Wenn ich mir die Leute angucke die während eines Fussballspiels verlezt werden (Man beachte hier auch den Schweregrad der Verletzung) - und das in Relation sezte zu den üblichen Paintball - "Opfern" ... erschliesst sich für mich ganz KLAR das Fussball verboten werden Sollte.

Aber MAL wieder ernsthaft - Was interressierts mich ? Wer spass am Fussball hat soll das doch haben. Ich mag halt andere Sachen.
H- ";Er hat ein Stück blei im Kopf ...";
A- ";Er wurde ANGESCHOSSEN ... ?!?";
H- ";Nein - jemand hat ihn damit beworfen ...";


Klatta

FORENSPONSOR

Beiträge: 292

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Carlsberg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 164 165

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

11

Samstag, 16. Mai 2009, 12:40

Also ich habe sowohl CS im Studium (meist während der Java Vorlesung), sowie Paintball von unserer Firma aus gespielt.
Wenn man das AB und zu MAL spielt macht das auch Spaß.
Man muß natürlich KLAR sagen, daß diese Spiele nur in der Gruppe Spaß machen.
Auf Dauer sind mir diese Spiele aber zu langweilig.
Schlimmer finde ich das ICP mit scharfen Waffen von 14 jährigen gespielt werden kann und keiner etwas sagt. Es wird zwar offiziell als Sport verkauft, ich bin aber nach wie vor der Meinung, dass es sich um eine Ausbildung für Häuserkampf etc. handelt.
Neuer Pampersbomber= A6 Avant 2.7 TDI

COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 080 777

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

12

Samstag, 16. Mai 2009, 12:43

auch wenn es immer als gewaltverherrlichend gewertet wird ganz KLAR NEIN ,ich bin gegen das verbot,weil jeder normal denkende mensch kann zwischen spaß und ernst unterscheiden ,alle anderen die das nicht können haben so oder so schon nicht alle latten am zaun, und gehören zumindest eingesperrt ,genauso wie mit den ballerspielen

das macht einfach einen riesen spaß
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj


Mogue

Audi AS

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 622 914

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

13

Samstag, 16. Mai 2009, 12:52

Zitat von »"Spinning82"«



Also Plattenbauten verbieten :razz:

Nee, stimme dir voll zu!!


Ja ne .. ist KLAR ... ;)
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

begepa

Routinier

  • »begepa« ist männlich
  • »begepa« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 651

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 quattro Avant

EZ: 21.01.1998

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 608 659

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

14

Samstag, 16. Mai 2009, 13:24

Dann werd ich als alter Mann auch MAL meinen Senf dazugeben.Ich bin der Meinung,das immer noch das Elternhaus die entscheidende Rolle spielt.Man muss nur wissen was die Kits so treiben.Mein Sohn hat auch Ballerspiele gespielt und geht heute seiner Arbeit nach und kümmert sich um seine Familie.
AUDI Avant 2,8 Quattro Leder,Sitzh.v,h,17 Zoll OZ Felgen,225 Dunlop ,autom. abblen. Spiegel, Vordersitze mit Lordose

Eine Glatze ist Striptease auf höchster Ebene

Spinning82

Audi AS

Beiträge: 432

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Anklam, ursprünglich Freyburg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 420 770

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

15

Samstag, 16. Mai 2009, 13:41

Zitat von »"begepa"«

Dann werd ich als alter Mann auch MAL meinen Senf dazugeben.Ich bin der Meinung,das immer noch das Elternhaus die entscheidende Rolle spielt.Man muss nur wissen was die Kits so treiben.Mein Sohn hat auch Ballerspiele gespielt und geht heute seiner Arbeit nach und kümmert sich um seine Familie.


Genauso ist es!

Ein viel größeres Problem ist, dass Eltern heutzutage teilweise mehrere Jobs gleichzeitig machen müssen um sich über Wasser zu halten, gerade Alleinerziehende! Da bleibt einfach keine Zeit um sich ausreichend um die Kinder zu kümmern...

Ich habe ebenso "Killerspiele" gespielt und mache das heute noch. Aber ich bin Polizist und bin der erste, der bei einem Amoklauf in die Schule rennen MUSS! Trotzdem finde ich es Schwachsinn, die Spiele zu verbieten und auf den Einsatz werde ich mit dienstlichem Paintball-Spielen vorbereitet! Kein Scherz... Aber was weiß ich schon...
Ok, wir machen das mit den Fähnchen...


Avanti3.0

Audi AS

Beiträge: 241

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mittig zwischen Ost- und Nordsee

Level: 35

Erfahrungspunkte: 772 872

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

16

Samstag, 16. Mai 2009, 14:26

Weniger die Spiele,weder am pc,noch paintball sind die Auslöser für Amokläufe, es sind meistens einsame Jugendliche die sich ausgegrenzt und nicht verstanden fühlen.da bringt ein Verbot herzlich wenig. Die Verantwortung ist hier mehr in den Familien zu suchen-meiner Meinung nach.
Ein normalgefestigter Mensch kann Spaß an Ballerspielen oder paintball haben,ohne den Ernst und den Draht zur Realität zu verlieren.
Mehr Hilfe für stabile Familienverhältnisse brauchen wir von der Politik nicht mehr.
Grüße
Andreas
A6 Avant 3.0 (4B)

Avanti3.0

Audi AS

Beiträge: 241

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mittig zwischen Ost- und Nordsee

Level: 35

Erfahrungspunkte: 772 872

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

17

Samstag, 16. Mai 2009, 14:35

Außerdem ist es doch nur eine Frage der Zeit, bis es für das allgemeine Verbot, Ausnahmen geben wird, z.b. Paintball in einem nicht -kommerziellen Verein auf privat Grundstücken oder so.
Ein Erfolg eines Verbots halte ich für fraglich.
Mehr Gelder für Kinderganztagsbetreuung oder ähnliches sind zwar teurer aber bestimmt zweckdienlicher!
A6 Avant 3.0 (4B)

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 859

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 390 559

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

18

Samstag, 16. Mai 2009, 16:29

Zitat von »"psychoinside"«

Zitat von »"Splash"«

Ich sehe das genau so sinnfrei, wie ein Verbot von Ballerspielen. Evtl sollten unsere teils doch beratungsresistenten Politiker sich eher MAL Gedanken über die wirklichen Ursachen machen ...



Hier bin ich nicht ganz Deiner Meinung. Es ist leicht, gerade in dieser Scheiss Zeit, auf Politiker ein zu hacken...

"Sinnfrei" sind Ballerspiele an sich! Einfach nur aggressionsverherlichend... Das ist mit unterfür mich DIE URSACHE... Einfach Politiker bitten, sich darüber Gedanken zu machen ist einfach... Die haben weiss Gott besseres zu tun (obs sie nun zufriedenstellend tun ist ne andere Frage...)

Ich denke, ES GIBT NIX "SINNFREIERES" ALS DIESE BALLERSPIELE UND PAINTBAL und wie der andere Rotz alles heisst...

Liegt es in der Natur des Menschen, sich gegenseiteig auszu"tilt"en ??

Nennt mich ein "erzkonservativen Gläubigen", aber ich bin katholisch erzogen worden und das Thema "Nächstenliebe" ist für mich (wenns auch AB und zu schwer fällt) wichtig.
Das sollte auch in anderen religionen selbstverständlich sein...

Welchen "Sinn" ergeben diese "Zeitvertreibe" ?


@Splash: komm mir jetzt bitte nicht mit Aggressionsabbau etc...
Dafür gibts sicherlich "SINNvollere" Tätigkeiten.....

Richtig Makaber ist aber, das sogar das Forum für diese Art agressionsfördernden Spiele wirbt...

Evtl kümmert sich ja ein Admin um diesen Faux Pas....:


Gruß, FP a.D.


@Psy also erstmal bin ich gegen ein Verbot von sogenannten Killerspielen und ja ich zocke diese auch selbst.

Ich denke nicht das du ein "erzkonservativer Gläubiger" bist bin aber der Meinung das du vielleicht nicht gut genug über solche Spiele informiert bist.

Weil
a.) ein halbwegs KLAR denkender Mensch sehr wohl zwischen Realität und Fiktion unterscheiden kann
b.) kenne ich niemanden und es ist auch kein Fall bekannt wo jemand auf Grund dessen das er ein Solches ...Killerspiel... gespielt hat, jemanden getötet hat. ( Auch wenn dies gerne von den Medien so propagiert wird )
c.) gibt es dinge wie Kinderpornographie, Kannibalismus, Vergewaltigungen usw. wo die Politik schlichtweg versagt hat
d.) und wenn du Ballerspiele verbieten lassen willst sollten ersteinmal nahezu 90 % aller Filme auf den Index gesetzt werden da in diesen mindestens einer Umgebracht wird. Desseiden du schaust nicht fern oder DVD usw.

Zitat: @Psy: Liegt es in der Natur des Menschen, sich gegenseiteig auszu"tilt"en ??

diese Frage lässt sich einfach mit ja beantworten da der Mensch das gierigste Tier überhaupt ist. Das zumindest erzählt uns die Geschichte der Menschheit.

Sprichwort: Wer viel hat will noch mehr und sei es seines nächsten Hab und gut

Ach ja und zum Schluß ich bin auch Evangelisch erzogen habe mich aber von der Kirche in ihrer gesamtheit Distanziert da ich die Verbrechen an der Menschheit sowohl von der Katholischen als auch Evangelischen und sämtlichen anderen Religionen wie den Islam als deutlich Schlimmer empfinde.

Gruß Daniel
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


mezzomix1983

A6-Freunde

19

Samstag, 16. Mai 2009, 16:37

Leute, ich spiele gerne AB und zu, meist 2x im Jahr mit unserer "Herrenrunde", Paintball und bin der festen Überzeugung, das sich mein Gewaltpotential dadurch nicht erhöht, würde behaupten die anderen 9 von uns sind ebenfalls nicht gefährdet...Es macht halt einfach Spass...

Gegen eine Verschärfung des Waffengesetz oder Verschärfung der Regeln um PB spielen zu dürfen (z.B. keine Vorbestraften oder so), das denke ich, ist nicht der verkehrteste Weg...

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 442 142

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

20

Samstag, 16. Mai 2009, 17:35

Also ich Spiele stundenlang Farcry 2 online freue mich darüber wenn ich es anderen so richtig besorge und kann schonmal agressiv den PC anbrüllen wenns nicht klappt und der nächste der mir im Game vor die Flinte läuft kriegt dann halt nen ganzes Magazin verpasst aber trotzdem sind in meinem Umfeld alle noch am Leben und auf Paintball hätt ich auch MAL Bock. Aber nur in Tarnklamotten mit realistischen nachbauten der Waffen denn ich steh auf Krieg spielen ohne drauf zu gehen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Lesezeichen: