Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 114 357

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 12:00

V-POVER 95 Top oder Flop?

V-POVER 95 Top oder Flop?

Insgesamt 26 Stimmen

Mich würde interessieren was ihr von dem neuen V-Pover 95 haltet?
Lohnt sich das? Ist das sein Geld wert? Oder ist das reine Abzocke und Geldschneiderei??


Audi4BV6

Audi AS

Beiträge: 245

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg/Kühlungsborn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 936 926

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 13:08

Bin der Meinung das es reine Abzocke und Geldschneiderei ist wie bei allen V-Power und Ultimate Kraftstoffen.

Da der Grundkraftstoff bei Diesel und dem 95er eh immer der gleiche ist nur das ein anderes Additivpaket zugemischt wird ist es nichtmal annähernd den Preis wert,da schon der Grundkraftstoff für alle Lebenslagen gewappnet ist.
Gruß Martin

Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 016 722

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 13:35

Wenn Shell so weiter macht tankt bald Gar keiner mehr dort...

Was soll denn die Suppe pro Liter mehr kosten?
A6 2.8quattro






BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 256 477

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 15:08

Also unsere Shell hat nur noch:
Diesel
Diesel V Power
Super
Super V Power95 und
V Power Racing ( 100 Oktan ).

Kein Benzin und kein Super Plus mehr! Was fährt man jetzt????
Ich muss mindestens 98 ROZ fahren! Also bleibt mir nur noch V Power Racing??? Dann fahr ich lieber zu Aral oder sonstwo hin!
Ich finde es Scheisse!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 883 597

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 15:54

Ich finde dass es wie alle VPower krafsstoffgemische einfach vieel zu überteuert verkauft wird! Leistungsmäßig wird sichs nichts schenken und sparen tu ich nur, wenn ich an ner anderen Tanke meinen Kraftstoff kaufe ;-)
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 162 311

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 16:03

Unsere Shell Tanken hier führen auch nur noch den gleichen Kram,den BIT-UR 80 schon erwähnt hat.
Finde es auch voll die Abzocke,weshalb ich fast nur an freien Tankstellen tanke,wo der Sprit auch nochmal einige Cent günstiger ist.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


Audi4BV6

Audi AS

Beiträge: 245

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg/Kühlungsborn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 936 926

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 17:03

Es ist wohl nur ne frage der Zeit bis man nur noch V-Plörre bei Shell bekommt.

Die würden wahrscheinlich auch V-Power LPG für 80 Cent verkaufen wenn irgendjemand drauf reinfällt.

Aber um dem ganzen entgegen zu wirken kann jeder was tun dafür,einfach nicht mehr bei den Marken tanken wenn sich es irgendwie vermeiden lässt.
Gruß Martin

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 256 477

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 19:24

Also eins muss ich aber sagen!

Das Ultimate von ARAL bringt, zu mindestens bei meinem Motor, schon was! Der Motor regelt viel weniger als bei Super Plus! Ich habe es selber des öfteren auf der Viertelmeile ausprobiert! V Power dagegen hatte den gleichen Effekt wie normales Super Plus!

Aber für "normale" Motoren ist es wahrscheinlich nicht so stark zu merken!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

Mogue

Audi AS

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 588 022

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 19:35

Das von Aral meine ich subjektiv auch bei meinem zu merken. Bei SuperPlus gegenüber normalen Super habe ich MAL längere Zeit den Verbrauch bei gleicher Fahrweise gemessen und bin da dazu gekommen, dass meiner bei super im Schnitt 1,5l mehr braucht, als bei SuperPlus (auch jeweils Sprit von der gleichen Tanke).

Bei dem V-Power Kram bleibt wohl nur, dass das Zeug angeboten wird, so lange es Leute gibt, die den Kram kaufen. Wenn es keiner kaufen würde, würde es wohl auch schnell wieder vom Markt verschwinden ...
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!


Audi4BV6

Audi AS

Beiträge: 245

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg/Kühlungsborn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 936 926

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 20:03

Der Grundkrafstoff ist auch nur bei Diesel und Otto 95 der gleiche.

Die 100 Oktan Kraftstoffe sind auch die einzigen die ausschließlich in eigenen Hallen bei denen produziert werden und nicht in anderen Raffinerien gekauft werden und nur mit dem eigenen Additiv dosiert werden wie das sonst oftmals der Fall ist.

Da der 100 Oktan Sprit nen etwas anderer Blend ist wo keine niedrigoktanigen Crack-Produkte verwendet werden und dafür ne menge hochoktaniges MTBE ist das schon ein wenig aufwendiger das zu produzieren und grundsätzlich dank des teuren MTBE auch an der Tanke nen bisschen teurer

Aber trotz des guten Additivpakets was auf den 100 Oktansprits noch draufkommt ist es einfach den Mehrpreis nicht wert.

Das Sprit mit mehr Oktan sprit sparen kann dem stimme ich voll und ganz zu,tanke auch nur 98er Ware da ich mit super 95 nen halben bis 1L mehrverbrauch auf hundertkm hatte,muss dazu aber auch sagen dass mein Auto auch Klopfsensoren für Superplus hat.

Von den Meßwerten her soll das Ultimate 100 besser vom Additivpaket und auch
ne höhere Oktanzahl haben(manchmal deutlich über 100 Oktan) im Gegensatz zu Shell V-Power 100.
Gruß Martin

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 229 634

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 20:41

ich muss ja auch minimum 98er tanken durch den chip von mtm. shell lass ich immer links liegen, da bezahlt man wahrscheinlich noch die formel 1 kisten mit. ich tanke in der regel bei omv das carrera 100 weils da wo ich tanke komischerweise günstiger ist wie bei einer anderen tanke mit 98er, warum auch immer. verbrauchsmäßig merke ich aber bei keinem einen unterschied.

das v-power 95 soll doch eigentlich genau so viel kosten wie der normale super oder? ich kann mir nicht vorstellen das es einen unterschied macht
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 164 082

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 20:09

Man muss auch das passende Auto zu dem Sprit haben. Ein FSI nimmt dankend V Power. Es verbrennt sauberer und das wiederum ist gut für die Abgasrückführung. Es gibt weniger Dreck im ANsaugsxstem und das ganze funktioniert einfach besser. VW und Shell haben bei der FSI Entwicklung zusammengearbeitet. Wer keinen FSI hat kann sich das schenken.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


JHS

Audi AS

Beiträge: 399

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schülldorf bei Rendsburg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 542 182

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

13

Montag, 6. Oktober 2008, 11:33

Beim Carrera bringt das 100Oktan-Zeugs was, deutlich. Haben auch andere Carreraristi mir bestätigt.
Ich tanke nur Shell, die sind hier immer billiger als die billig-Tanken, zumindest mit dem ADAC-Rabatt (2cent/liter). Der wird wohl gerade eingestellt aber Truckdiesel bei Shell ist preislich wie die billigern hier) (für unwissende: Truckdiesel ist normaler Diesel nur halt etwas günstiger)
Audi A6 Avant Mingblau Perleffekt 1,9TDI ";AJM"; 5-Gang ";DUK"; Bj.2001 VFL
Porsche 911 Carrera 3,2 5-Gang ";915"; Bj.1984


Avant; der letzte Wagen ist ja schließlich auch immer ein Kombi †!

webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 012 416

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 06:00

Habt ihr schonmal drüber nachgedacht die Oktanzahl durch ca 20-30% Beimischung von E85 Kraftstoff (Bioalkohol)zu erhöhen?
Ist billiger als diese Shell und Aral Spezialkraftstoffe (bei uns ca 95 Cent der Liter) und bedingt durch die automatische Klopfregelung in unseren Fahrzeugen wird Leistungssteigerungstechnisch der gleiche Effekt erzielt-allerdings geht der Verbrauch etwas nach oben...
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 821 915

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 07:16

naja ich denke, dass das v-zeugs doch seine vorteile haben muss. denn sonst hätte adac und co. schon Alarm geschlagen. habe auch schon von rs4 fahrern gehört, dass der v-sprit ein wenig besser ist bzw. man im anzug mehr spürt.

schlechter als der normale kanns ja ned sein, aber es wird wohl auch eine art placebo-wirkung dahinter stecken.

nicht nur shell lässt das normal benzin verschwinden. in österreich gibt es z.b. auch bei vielen avantis nur noch super, superplus und diesel... benzin braucht man eigentlich nicht mehr. gut der ein oder andere oldtimerfreund wird sich ärgern, aber aral und co. bieten es ja weiterhin an.

für mich kommt es aber auch nicht in frage v-diesel zu tanken... interessant wäre, ob man die angepriesenen vorteile auch hat, wenn man die suppe einfach mischt. 55l diesel und 5-10l vdiesel oben drauf... oder verträgt sich das nicht?
Audi A6 2.5TDI Multitronic



Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 114 357

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

16

Freitag, 10. Oktober 2008, 09:14

So, bei uns an der Tanke gibt es auch nur noch das neue 95 VPower und dann nach das 100 VPower. ABER, der unterschied von Super zu 95 VPower sind derzeit nur 2 Cent. Allerdings steht schon jetzt dran, das es ein "EINFÜHRNGSPREIS" ist. Ich denke das wird ne kommplette verasr.....!
Solange es noch normales Super gibt, werde ich das auch tanken.

Lesezeichen: