Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

begepa

Routinier

  • »begepa« ist männlich
  • »begepa« ist ein verifizierter Benutzer
  • »begepa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 651

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 quattro Avant

EZ: 21.01.1998

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 554 889

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. November 2007, 08:42

130 auf der Autobahn

Also ich finde es bescheuert.Die meisten Autobahnen haben ja schon Tempolimits.Ich weiss ja nicht was,was sich die Politiker dabei denken?
Was denkt ihr darüber? :wand:
AUDI Avant 2,8 Quattro Leder,Sitzh.v,h,17 Zoll OZ Felgen,225 Dunlop ,autom. abblen. Spiegel, Vordersitze mit Lordose

Eine Glatze ist Striptease auf höchster Ebene


veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 002 025

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. November 2007, 09:14

Trotz das mein Auto auch durchaus 250 oder schnller fährt, finde ich zum Beispiel Autofahren in Holland sehr entspanned. Aus Umwelttechnischen Gründen macht es keinen Sinn ein Tempolimit einzuführen, man würde ca. 2,5 Mrd Tonnen CO2 einsparen, allerdings sollen wir bis 2020 (?) ca. 270 Mrd Tonnen einsparen. Ein Tempolimit ist da also nicht der direkte Weg.

Auch aus unfallstatistischen Gründen ist ein Tempolimit kein Argument. Auf deutschen Autobahnen sterben, Europaweit verglichen, die wenigsten Menschen. Zudem sind nur ein verschwindend geringer Anteil der Unfalltoten auf zu hohe Geschwindigkeit zurückzuführen; wie gesagt alles Statistisch belegt.

Trotzdem finde ich es wesentlich angenehmer bei 130 / 140 den Tempomat reinzuwerfen wenn ich einfach nicht schnell fahren darf. Schnell fahren hat auch keinerlei Vorteile. Ich komme nicht eher an, es ist anstrengender und kostet viel mehr Geld. Natürlich fahre ich auch ich regelmäßig über 180 wenn die Bahn frei ist, zum Beispiel A3 Richtung Niederlande oder A20 Richtung Rügen; macht viel Spaß. Aber mehr Gründe als Spaß gibt es dafür nicht. Ich könnte auch ne Runde aufm Ring fahren oder eine schöne Landstraße pflügen als auf der Autobahn stupide 250 zu fahren.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 536 102

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. November 2007, 11:22

Ich muss ehrlich sagen, ich fahr mit 180/200 entspannter als mit 130/140.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


4

Freitag, 2. November 2007, 13:58

Und mit 130 wird man schnell müde im Auto, weil alles so eintönig ist!

Und schneller ist man schon, wenn man anstatt 130 im Durchschnitt 170 fährt, dann sind das pro Stunde 40 Km unterschied, und da ich jede Woche ca. 700 Km allein BAB fahre sind das über 5 Stunden oder halt nur 4 Stunden (gerundet).

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 114 894

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. November 2007, 15:32

Zitat von »"Rudi"«

Ich muss ehrlich sagen, ich fahr mit 180/200 entspannter als mit 130/140.


Komisch das geht mir genauso! Ich versuch offt langsammer zu fahren wegen der Kosten, aber das halte ich nicht lange durch! das ist mir zu aufregend!

Ich starte MAL ne Umfrage dazu und verschieb das hier dann MAL gleich passend!

BP-Hatzer3

Silver User

  • »BP-Hatzer3« ist männlich

Beiträge: 207

Fahrzeug: Audi A6 3.0TDI quattro

EZ: 11/2004

MKB/GKB: BMK/GZW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bezirk Horn

Level: 35

Erfahrungspunkte: 769 250

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 3

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. November 2007, 16:22

Jetzt seht ihr MAL in D, wie es uns in Ö so geht.

Dem Bürger sein schwer verdientes Geld abknöpfen auf jede erdenkliche Art und dann nur 130 km/h fahren dürfen.
Auch ich hoffe, dass die 130 km/h in D nicht eingeführt werden, wird sich aber langfristig nicht durchsetzen können, alleine schon vom CO2-Ausstoß her.
Mein Dicker.
VAG COM HEX CAN/VCDS AKTUELL!


Ich habe nie ein wildes Tier gesehn das Selbstmitleid empfand. Ein Vogel, der erfroren ist, wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals Selbstmitleid empfunden zu haben. (D.H. LAWRENCE)


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 547 209

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. November 2007, 17:06

also das mit entspannten fahren bei höherer geschwindigkeit geht mir genauso.
ich bin vor 2 wochen nach karlsruhe gefahren. normale brauche ich wenn frei ist so um die 1:10h (180km) aber an dem abend war ein unfall und ich hab allein nach stuttgart (knappe 100km) 2h gebraucht!! dann noch eine stunde wegen viel verkehr und baustelle nach karlsruhe und ich bin daheim tot ins bett gefallen so kaputt war ich vor lauter dauerkonzentration auf den vordermann und dann noch die baustellen. also ich halte überhaupt nix von dem tempolimit. oder nur von 8-20 uhr und danach kann man gas geben :D
aber ich befürchte das es auf den restlichen strecken auch noch eingeführt wird weil es ja wie gesagt in jedem anderen land das schon gibt. ich halte zwar nicht die umwelt als grund dafür, weil die ganzen konzerne und großen firmen viel mehr dreck in die luft pusten als die paar autos, aber dann kann der staat wieder mehr blitzen und noch mehr abkassieren
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

locke

Silver User

Beiträge: 129

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cottbus

Level: 33

Erfahrungspunkte: 473 507

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. November 2007, 16:49

abstimmen im netz auch unter:

http://www.stoppt-tempo130.de/index.php

ICH BIN DAGEGEN :)

9

Samstag, 3. November 2007, 17:17

Mein Nein haben die auch gerade bekommen!


Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 016 764

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

10

Samstag, 3. November 2007, 18:39

Meine Stimme hab ich auch abgegeben ;-)

Mir grauts noch an den Gedanken wo ich dieses Jahr in den Urlaub nach Sylt gefahren bin mit den Fahrrädern auf dem Dach, max. Tempo 150, meistens aber nur 130.

Das hat mich sowas von alle gemacht 750km so dahin zu zuckeln, ich wäre am liebsten Schlangenlinien um die Mittellinie auf der AB gefahren vor Langeweile.
A6 2.8quattro





A6-Thommy

Haudegen

  • »A6-Thommy« ist männlich
  • »A6-Thommy« wurde gesperrt

Beiträge: 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lichtenberg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 254 317

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

11

Samstag, 3. November 2007, 19:24

Ich wäre auch nicht davon sehr begeistert. :twisted: :twisted: :twisted:

Habe auch gerade abgestimmt,natürlich mit NEIN!
Die schönsten Kombis heißen Avant und kommen aus Neckarsulm
Man sollte nicht mit Steinen werfen,wenn man im Glashaus sitzt .


A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro S-Line
A6 4B 2,5 TDI Avant
Audi Coupe GT 2.2 Typ 85 Baujahr 86
VW Golf III 1.8 75 PS Baujahr 1992

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 536 102

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

12

Samstag, 3. November 2007, 21:03

wir auch nochmal mit nein!
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


ravrider

Silver User

Beiträge: 129

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: weingarten bodensee

Level: 33

Erfahrungspunkte: 495 389

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

13

Samstag, 3. November 2007, 21:34

das SAG ICH GANZ LAUT NEIN!!!

Brutale

Audi AS

Beiträge: 277

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 010 329

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

14

Samstag, 3. November 2007, 23:23

also ich bin auch strikt dagegen! das einzig gute was mir dabei einfällt, ist das die ganzen verdammten autobahn touristen dann zuhause bleiben (meinst asiaten die in germany ein auto ausleihen um damit MAL richtig schnell zu fahren!). ich hatte grad vorgestern so eine chinesische lady vor mir in einer ausgeliehenen E-Klasse, und ich sags euch, die fuhr sowas von kriminell, das war echt nicht mehr lustig. einmal vollgas, dann wieder voll auf die bremse, dann führ sie fast gegen eine tunnelwand (mehrmals), dann lies sie einen wieder überholen und paar sekunden später wieder auf vollgas an einem vorbei. das ist echt bekloppt sowas! eine gefährung für andere.

mfg
Super Audi Seite

http://www.audi-dreams.com


begepa

Routinier

  • »begepa« ist männlich
  • »begepa« ist ein verifizierter Benutzer
  • »begepa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 651

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 quattro Avant

EZ: 21.01.1998

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 554 889

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 4. November 2007, 09:31

Habe auch mit nein gestimmt
AUDI Avant 2,8 Quattro Leder,Sitzh.v,h,17 Zoll OZ Felgen,225 Dunlop ,autom. abblen. Spiegel, Vordersitze mit Lordose

Eine Glatze ist Striptease auf höchster Ebene


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 229 863

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 4. November 2007, 23:33

kann mir nur dem nein anschließen. wozu hab ich denn ein auto das schnell fahren kann? außerdem ist das langsame ewige dahin fahren echt nicht das ware. ich fahre jeden montag 350 km autobahn. langsam fahren macht mich da eher müde als wenn ich MAL ein bisschen drauf tret. und MAL schnell fahren hat ja immernoch einen spaß faktor.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


17

Montag, 5. November 2007, 00:44

Also ich bin auch absolut dagegen, zumal ja, wie schon oft gesagt wurde, eh nur noch ein kleiner Teil bzw. Teilstücke der deutschen BAB keine Geschwindigkeitsbeschränkung haben.
Andrerseits hat man auf den besagten Teilstücken, in der Hauptverkehrszeit (also außer Nachts) meist irgendwelche Schleicher vor sich die auch da dann das schneller fahren verhindern! Von daher ist schnelles fahren ja eh schon fast unmöglich, aber wenn der Verkehr es dann MAL zulässt möchte ich auch MAL schneller fahren dürfen!

18

Montag, 5. November 2007, 06:14

Seh ich ganz genauso wie die meisten anderen hier auch!
Schnelle Autos muß dann ja auch keiner mehr bauen, wenn man die nirgens mehr fahren kann..... Denke die Autoindustrie wird sich ebenso freuen wie wir...über solch einen Schwachsinn 130kmh....da sind wir nach Berlin ja gleich 1-2 Stunden länger unterwegs (meinen dank auch)Ne, ne etwas Spaß brauche ich schon um BMW´s zu ärgern und 130 ist so eine richtige einschlaf geschwindigkeit, wo man ja mehr am abbremsen ist als alles andere.... NÖ,WILL ICH NICHT!!
Ausserdem ist das schlecht für die Audis, wenn die nie mehr freigeblasen werden dürfen!!!!


AudiRaudiV6

Foren AS

Beiträge: 77

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Emsland

Level: 30

Erfahrungspunkte: 295 875

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

19

Montag, 5. November 2007, 14:42

ich weiss nicht. wenn ich nur noch 130 fahren darf auf der bahn dann fahre ich nimmer drauf. das ist nämlich derart langweilig das man schon kurz vorm einschlafen ist. zumal wenn des auch noch 3 spurig ist.

ich hab schon öfters versucht nur 100 auf der bundesstrasselandstrasse zu fahren....keine chance. :)

ich jage zwar nicht wie ein henker aber wenn es geht bin ich schon etwas flotter unterwegs.
nene..... :hooligan:



[rainbow]Audi A6 2.4[/rainbow]
mfg
Toni

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 883 681

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

20

Montag, 5. November 2007, 16:41

Also ich finde die scheinheiligen Ausreden der Regierung mit Tempo 130,
mehr für die Sicherheit sowie für dem Umweltschutz zu tun absolut Schwachsinnig!
Auf eine solch besch... Ideen kan doch nur jemand kommen, der energieparende Flugzeuge und dicke Luxuslimosinen mit Chauffeur nutzen kann und somit nicht wirklich getroffen wird!
Ich bin absolut gegen 130, allein die Verkehrsstatistiken der letzten Jahre zeigen doch deutlich auf das die "höheren Geschwindikeiten" und deren Unfälle nicht wirklich soo die Lage prägen!
Man sollte die die das Veranschlagen zuerst alle zusammen jedes dieser schwachen Gesetze 2 Jahre vorleben lassen!
(Sorry meine Meinung!!!)
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

Lesezeichen: