Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

1

Donnerstag, 17. November 2005, 13:53

Eis-Kratzer-Typ?

Welcher Eis-Kratzer-Typ seit ihr?

Insgesamt 40 Stimmen

Ist zwar ne geklaute Umfrage aber würd mich MAL interessieren wie es bei euch aussieht!

Ohne dass ich mich als besonders verantwortungsvoll bezeichnen will,gehe ich immer früh genug zum Auto um noch die nötige Zeit(auch wenn die Zeit manschmal fehlt nehme ich sie mir trotzdem)zu haben dass Auto komplett von Eis und Schnee zu befreien.Über die Frontscheibe lege ich meist eine Eisschutz-Plane und für die anderen Scheiben nehme ich auch schon MAL Enteiserspray zur hilfe.
Es ist einfach zu Wichtig,denn da morgens um 7:00 Uhr auch viele Kinder,durch die Wohngebiet-Strassen auf den weg zur Schule,zu Fuß unterwegs sind und ich die auf grund nicht freigemachter Scheiben leicht übersehen kann-vom Strassenverkehr MAL ganz zu schweigen!
Ich finde das immer absolut Hirnverbrannt wenn mir einige mit nem minimalen Guckloch in der Frontscheibe entgegen kommen!


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 161 987

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. November 2005, 14:06

Also ich hab früher MAL den Enteiserspray benutz, welcher aber aus meiner sicht immer so Schlieren auf der Frontscheibe zog, und man hatte eine schlechte Sicht!
Wenns ganz kalt war, musste man 2 MAL den Scheibenwischer betätigen, und dann konnte man zusehen wie der dünne Film über die ganze Scheibe zufroh! Also eine schlechte Lösung! :cry:

Dann hab ich immer eine Decke über Front und die 2 Seitenscheiben getan, und so bin ich auch verblieben, wenn ich z.B Nachtschicht haben! 8)

Aber ich hab mir ja letztes Jahr ne Garage gebaut, und wenn ich zuhause bin, darf er da übernachten :D

Die Hinteren Seitenscheiben und die Heckscheibe lasse ich immer gefrohren, stört mich nicht, hab ja Seitenspiegel, schaue eigendlich selten in den Rückspiegel an der Frontscheibe
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 283 165

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. November 2005, 16:28

Ein Eiskratzer?! :shock:
Seid Ihr bescheuert?? :shock: :?

Die armen scheiben! Habt euch noch nie ne neue eingebaut und seid danach MAL mit sonem Eiskratzer drüber gegangen oder?? Ich hätte heulen können. Das war das einzigste MAL das meine Scheiben so eine Qual erleiden musten.

Ich bin rundumsprüher!


tschantinger

Routinier

  • »tschantinger« ist männlich

Beiträge: 541

Fahrzeug: A6 Avant Allroad 2,7 Tdi

EZ: 10/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 6500 Landeck, Tirol

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 491 089

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. November 2005, 16:50

Also das ist für mich kein Thema, zumindest die Windschutzscheibe und die beiden vorderen Seitenscheiben werden peinlichst genau freigekratzt, kann es mir in meinem Job nicht leisten wie ein Panzerfahrer in der Gegend herumzuschleichen.

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 161 987

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. November 2005, 17:53

Zitat von »"Ranger-Joe"«

Ein Eiskratzer?! :shock:
Seid Ihr bescheuert?? :shock: :?

Die armen scheiben! Habt euch noch nie ne neue eingebaut und seid danach MAL mit sonem Eiskratzer drüber gegangen oder?? Ich hätte heulen können. Das war das einzigste MAL das meine Scheiben so eine Qual erleiden musten.

Ich bin rundumsprüher!


Doch, hab im Passat eine Neue Frontscheibe seid einem Monat, da kommt kein Eiskratzer mehr ran, und wenn ich warten muss bis alles geschmolzen ist!

Mit was Sprayst du denn Rundum?? Keine Rückstände und schlechte sicht??
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


(g)audi

Silver User

Beiträge: 126

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: KOBLENZ

Level: 34

Erfahrungspunkte: 556 408

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. November 2005, 18:44

Was bin ICH denn nun im Sinnen der Umfrage? Wenn ich hier schon abstimme, dann will ich das ja richtig machen :wink:

[ ] Ein verantwortungsbewußter Rundum-Kratzer/Enteiserspray-Benutzer!
[ ] Ein fauler Warmlaufen-Lasser!
[ ] Ein eiliger Guckloch-Kratzer!

Ich kratze so gut es geht die Frontscheibe und die Seitenscheiben vorne (Fahrerseite, Beifahrerseite schon etwas nachlässiger) Hinten mach ich normalerweise nix. Heckscheibe muß die Scheibenheizung ran. Meistens kratze ich mir noch die Beifahrerseite hinten frei, damit ich beim (rückwärts) rausfahren aus der Parklücke sehen kann, was von rechts kommt.
Wenn's dann aber so ekliges Wetter ist, bei dem die Scheibe nach dem Freilegen gleich wieder einen Nebelschleier drauf hat, dann muß es nach dem einmaligen Freikratzen der Scheibenwischer richten. Motor starte ich erst nach der Kratzaktion. Nur wenn es gaaaaaaanz kalt ist, lasse ich den Motor schonmal laufen beim Scheibenkratzen. Ich weiss ja: Iss nicht gut, aber wenn ich beim Autofahren friere, ist das auch nicht gut.


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 161 987

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. November 2005, 18:49

Zitat von »"(g)audi"«

Motor starte ich erst nach der Kratzaktion. Nur wenn es gaaaaaaanz kalt ist, lasse ich den Motor schonmal laufen beim Scheibenkratzen. Ich weiss ja: Iss nicht gut, aber wenn ich beim Autofahren friere, ist das auch nicht gut.


Das ist das erste was ich immer gemacht hatte, den Motor zu starten, ansonsten hatte ich ja nachher zu kalt! :shock: :shock: :oops:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 255 868

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. November 2005, 18:58

Zitat von »"tschantinger"kann es mir in meinem Job nicht leisten wie ein Panzerfahrer in der Gegend herumzuschleichen.[/quote«



Ich schon. :lol:

Also früher hab ich immer erst gestartet und dann gekratzt. Allerdings kann ich das mit meinem jetzigen Auspuff nicht mehr leisten. Sonst muss ich wohl umziehen.Irgendwie haben die Nachbarn was gegen gepflegten V8 Sound um 7 uhr.

Also mach ich durch Hand auflegen ein paar gucklöcher frei und fahre 500m im Schneckentempo bis zu nem Freien Feld. Dort lasse ich das Ganze dann 1- 2 Minuten mit 2000 u/min warm laufen. Das reicht bei dem Spritvernichter damit es mollig aus der Heizung kommt.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 283 165

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. November 2005, 19:04

Zur Zeit nehm ich ds Zeug von Aral, vorher hatte ich was anderes, aber weiß nicht mehr wie das hies, das war besser. Rückstände hab ich keine und Schmieren oder so tut es auch nicht.


schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 465 785

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. November 2005, 20:58

Ich steige morgens in ein leicht vortemparierten A6, öffne das Gargentor und kann die Fahrt ohne Streß beginnen, so sollte es sein.




8)
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

11

Donnerstag, 17. November 2005, 21:20

Zitat von »"schlumpf-nu"«

Ich steige morgens in ein leicht vortemparierten A6, öffne das Gargentor und kann die Fahrt ohne Streß beginnen, so sollte es sein.




8)


*neidischguck* :roll: :?

@black cherokee

Zitat

Also früher hab ich immer erst gestartet und dann gekratzt. Allerdings kann ich das mit meinem jetzigen Auspuff nicht mehr leisten. Sonst muss ich wohl umziehen.Irgendwie haben die Nachbarn was gegen gepflegten V8 Sound um 7 uhr.

Also mach ich durch Hand auflegen ein paar gucklöcher frei und fahre 500m im Schneckentempo bis zu nem Freien Feld. Dort lasse ich das Ganze dann 1- 2 Minuten mit 2000 u/min warm laufen. Das reicht bei dem Spritvernichter damit es mollig aus der Heizung kommt.


Also das hätte ich ja nicht erwartet von dir...tztztztz-Warmlaufen lassen ist doch soooo schädlich für den Motor :roll: :wink:

Ne,warm laufen lassen tue ich meinen nicht-erst wird alles mit NIGRIN Enteiserspray behandelt und dann schon sauber gekratzt bzw.nur noch abgezogen-und erst dann wird der Motor gestartet und sofort losgefahrten!

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 270 700

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 17. November 2005, 21:26

Ich bin eine Mischung aus der ersten und der letzten Alternative. Da meine Frontscheibe erst im März neu gekommen ist verwende ich Enteisungsspray. Aber nur an der Front- und an den vorderen Seitenscheiben. Die Heckscheibe erledigt die Scheibenheizung.

Habe mir für den Winter vorgenommen zu Fuss an die Arbeit zu laufen. MAL sehen, ob der gute Vorsatz klappt. :lol:


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 161 987

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 17. November 2005, 21:46

Zitat von »"Robert*58"«


Habe mir für den Winter vorgenommen zu Fuss an die Arbeit zu laufen. MAL sehen, ob der gute Vorsatz klappt. :lol:


Zu Kalt hast du mit beiden Varianten :lol:

Aber hält fit :wink:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 978 710

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 17. November 2005, 22:44

Also wir haben bis jetzt immer das Glück gehabt, unsere Wagen in einer Garage parken zu dürfen , insofern hab ich nur das Problem, wenn wir MAL unterwegs sind und der Wagen zufriert.
Und dann muß in der Regel auch ein Eiskratzer her, der die Scheiben rundrum freimacht.
Aber die Idee mit dem Enteiserspray ist nicht schlecht, hatte bisher allerdings keine so guten Erfahrungen damit.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 161 987

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 17. November 2005, 22:47

Zitat von »"cracker62"«


Aber die Idee mit dem Enteiserspray ist nicht schlecht, hatte bisher allerdings keine so guten Erfahrungen damit.


Warum?? Hatte es dir auch auf der Frontscheibe geschmiert, oder hast du den Spray in den Scheibenwasserbehälter eingefüllt, das der Smilie so verlegen Pfeifft?? :shock: :D
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 978 710

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 17. November 2005, 23:03

War bis jetzt nicht das Wahre, ist teilweise an der Scheibe gleich wieder gefroren, oder man hatte das Zeug an den Klamotten dran... :cry: :lol:

Hat jemand nen Tip für ein gutes funktionierendes Enteisungsspray ?
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 397 841

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 17. November 2005, 23:11

Also ich sprühe kräftig die front, Heck und die vorderen Seitenscheiben!
Und wenn es morgens noch kalt im A6 ist dann weiss ich ja das es keine 10min dauert bis es warm ist!!! :wink:

18

Donnerstag, 17. November 2005, 23:54

@cracker62
Ich benutze wie gesagt das Zeug von Nigrin...löst alles sehr schnell,schmiert/schliert nicht und friert auch nicht wieder fest falls noch nen Rest auf der Scheibe ist-bin sehr zufrieden damit :wink:

@Michaert
Dank der Diesel Zusatzheizung dauert es bei mir max.5-8min.(hab das schon gestoppt)und ich habe ne angenehme Temperatur im Wagen.
Aber da ich seit dem Unfall eh kein Kälteentfinden mehr habe sind das wahrscheinlich eher subjektive empfindungen-die Beifahrerin die ich AB und zu mitnehme friert auch noch nach 15 min.fahrt,dann ist mir schon zu heiß :wink: !


@all
Hat eigentlich jeder A6 Serienmäßig Türschlossheizung?Aktiviert wird die in dem ich einmal am Türgriff ziehe?


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 161 987

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 17. November 2005, 23:59

Zitat von »"Mr.A6-2.5"«


@all
Hat eigentlich jeder A6 Serienmäßig Türschlossheizung?Aktiviert wird die in dem ich einmal am Türgriff ziehe?


Was? sowas hat ein A6?? ja das könnte die Erklärung der ganzen Kabel sein welche am Türschloss montiert sind!

Aber wer öffnet denn noch die A6 Türe mit dem Schlüssel?? Wenn, dann frieren doch die Griffe eher ein, und man kommt eh nicht mehr ins Auto, und die Heizung würde ja dann auch nicht starten :? Oder??
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


20

Freitag, 18. November 2005, 00:07

@bs
Beim C4 gabs das in der Ausstattungsliste und beim 4B ist das meine ich Serienmäßig wie die Spiegelheizung-bin aber nicht ganz sicher!
AB und zu benutze ich das Türschloß damit die Mechanik bzw.das Schloß nicht fest gammelt.

Lesezeichen: