Sie sind nicht angemeldet.

Ronny12619

Silver User

  • »Ronny12619« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Fahrzeug: A6 4G 3,0l TDI

EZ: 2012

MKB/GKB: CDUC

Level: 30

Erfahrungspunkte: 255 845

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. November 2014, 08:38

A6 4G Dauertest in AUTO, MOTOR & SPORT vom 13.11.2014

Das ist doch mal was!

Audi A6 als zweites Auto ohne jeden Mangel beim 100.000-km-Test


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 037

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 439 640

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. November 2014, 08:53

Nicht schlecht aber das mit den Bremsen ist wohl so eine Krankheit bei Audi. Im 4F ist das doch nicht anders bei 3,0 TDI.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

Ronny12619

Silver User

  • »Ronny12619« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Fahrzeug: A6 4G 3,0l TDI

EZ: 2012

MKB/GKB: CDUC

Level: 30

Erfahrungspunkte: 255 845

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. November 2014, 09:11

Das liegt wohl an dem optionalen Abstandshalteassistenten, der dauernd per Bremse eingreift. Ohne diesem ist alles im Rahmen. Habe meine vordere Bremse bei 30tkm umgebaut und die hatte kaum Verschleißerscheinungen.


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 587

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 827 439

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. November 2014, 09:12

Der a6 wiegt aber auch von hause aus einiges.

Der kleine a3 meiner Eltern fährt mit knapp 97tkm noch die ersten scheiben und Beläge

Glückwunsch an den 4g. So stand er in der Vergangenheit doch oft on Kritik wegen Kinderkrankheiten

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 821 700

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. November 2014, 10:05

Da kenn ich aber schlimmere Werte mit den Bremsen. Man darf auch nicht vergessen, sie sagen ja sie haben Oldtimer und Boote damit gezogen. Das geht höllisch auf die Bremsen. Außerdem legt der A6 bei Regen immer wieder die Beläge an um die Scheiben zu trocknen. Für mich nicht ungewöhnlich.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 895 638

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. November 2014, 12:09

Bei meinem 4F kann ich dies Qualität bestätigen, ich hatte bis jetzt (185.000 km) fast nur verschleiß Reparaturen. Der Sensor vom Partikelfilter war mal defekt, sonst kann ich mich an andere Sachen nicht erinnern. Was ich jedoch bemängeln kann ist die Qualität der ganzen Knöpfe vom Fensterheber bis zur MMI Einheit, da geht der Lack ab, und manche habe ich schon ersetzt, was nicht gerade einfach ist! Was total krass ist, ich musste bis jetzt noch NICHTS! am Fahrwerk machen, alles noch original.

Aber im Frühjahr stehen neue Stoßdämpfer für das Heck an, die einzigen die ich für das Luftfahrwerk austauschen muss.

Also ein sehr gelungenes Auto, aber dass der 4G so gut ist, überrascht mich ein bissel.... 8|
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 124

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 161 045

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. November 2014, 10:31

Ironie "AN"
Na, jetzt werden gebraucht 4G gleich ein wenig teurer..
Können sich doch alle Händler diesen Test jetzt im Büro an die Wand hängen und potentielle Kunden darauf verweisen warum der 4G plötzlich auch gebraucht so übermäßig teuer in den Reihen steht.
Ironie "AUS"
VCDS 16.8.0 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder), beide Spurstangenköpfe.
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Linksblinker

Anfänger

  • »Linksblinker« ist männlich

Beiträge: 7

Fahrzeug: A6 4G 3.0TDI Quattro

EZ: 07.2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Niedersachsen

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 143

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

8

Montag, 27. April 2015, 05:53

Die Fehler tauchen ja auch erst bei knapp oder etwas über 100000 km auf beim 4G ;-)