Sie sind nicht angemeldet.

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 172

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 271 090

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 38 / 8

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. Juli 2013, 23:47

Fahrzeugkennzeichen weltweit

Kraftfahrzeugkennzeichen ist eine individuelle Registrierungsbezeichnung für ein Fahrzeug und wird von einer zuständigen Straßenverkehrsbehörde zugeteilt. Die Kennzeichen sind in Zulassungsregistern, in Fahrzeugunterlagen und auf Schildern der Kennzeichen zu finden. Sie dienen dem Nachweis für die Zulassung eines Fahrzeuges, ermöglichen Zuordnung des Fahrzeuges zu einem Halter und sind ein Ausdruckmittel regionaler Zugehörigkeit. Weltweit gelten verschiedene Normen und Gesetze bezüglich der Fahrzeugkennzeichen. Interessant ist der Fakt, dass die Wunschkennzeichen mit eigenen Namen oder mit anderen Wörtern in vielen Ländern erlaubt und sehr beliebt sind. Außerdem können diverse Kennzeichenrahmen mit Beschriftung ausgewählt werden.

Russische Nummernschilder

Beispielsweise werden in Russland immer öfter Kennzeichen mit den üblichen im Land Namen oder ebenfalls witzigen Ausdrucken ausgestellt. Gegen eine extra Gebühr sind solche Wunschkennzeichen wie „Irina“, „Pavel“ oder „Komfort“ möglich. Selbstverständlich werden in Russland auch konventionelle, in der ganzen Welt übliche, traditionelle Kennzeichen aus Buchstaben und Ziffern noch bei vielen verwendet. In Russland sind sie weiß mit schwarzer Schrift. Die Kennzeichen mit anderen Farben haben Diplomaten, Militärs, Polizei u.a.

Kennzeichen der Chinesen

In China waren die Kennzeichen bis 1992 grün und danach wurden die blauen Kennzeichen zum Standard. Ausländer bekommen in China schwarze Kennzeichen. Die Nummernschilder bestehen hier aus chinesischen und lateinischen Buchstaben und einer Kombination von Ziffern. Städte wie Hongkong und Macau haben eigene Kennzeichen. Wenn eine Reise nach anderen chinesischen Städten geplant ist, werden zusätzliche schwarze Kennzeichen benötigt. Wunschkennzeichen mit Namen oder Sprüchen sind in China untersagt.

Nummernschilder der USA

In den USA werden die Nummernschilder fast immer sehr bunt gestaltet. Die Kennzeichen beinhalten in der Regel den Namen des Staates und sogar manchmal das Motto des Staates wie z.B. in Florida: The Sunshine State. In der Mitte steht eine Kombination aus Ziffern und Buchstaben. In manchen US-Staaten werden sogar Themenkennzeichen akzeptiert. Es besteht die Möglichkeit, die Kennzeichen mit dem Logo der Universität oder einer Organisation zu bekommen. Ebenfalls gibt es Schilder, die Hobbys und Interessen der Besitzer ausdrücken. Beispielsweise bietet der Staat Virginia mehr als 200 Themen für die Autokennzeichen zur Auswahl. Die Erstellung der eigenen Texte für die Schilder ist auch zulässig.

Autokennzeichen in deutschsprachigem Raum

Im Unterschied zu den Kfz-Kennzeichen auf anderen Kontinenten, ist die Kennzeichengestaltung in deutschsprachigem Raum sehr konventionell. Die Normen und Regeln für die Angaben auf Nummernschildern sind im einzelnen Land festgelegt und die Kennzeichen sind nach innerstaatlichen Rechtsvorschriften in Gebrauch. Generell gibt es keine einheitliche Norm für Kfz-Kennzeichen in Europäischer Union. Die Tafelfarben und -größe sowie die Schriftfarbe und -form sind vom Land zu Land in der EU unterschiedlich.

Erkennungsmerkmal in Österreich

In Österreich werden Kennzeichen offiziell „Behördliches Kennzeichen“ genannt und Kennzeichenschield heißt „Kennzeichentafel“. Auf österreichischen Kennzeichen werden Kennbuchstaben für jeweiligen Verwaltungsbezirk und einer Kombination aus Ziffern und Buchstaben geprägt. Die Besonderheiten dieser weißen Kennzeichen mit schwarzer Schrift sind die weiß-roten Randstreifen und das Landeswappen des jeweiligen Bundeslandes.

Besonderheit der Schweiz

In der Schweiz heißen Kennzeichen für ein PKW offiziell „Kontrollschild“, während das Wort „Kennzeichen“ für Fahrradkennzeichen verwendet wird. Interessant, ist dass die Kontrollschilde in der Schweiz nicht dem Fahrzeug, sondern dem Halter zugeteilt werden und können daher als Wechselschilde für mehrere Wagen benutzt werden. Darüber hinaus sind auf den schweizer Kontrollschildern Kantonskürzel und das Wappen zu finden.

Kennzeichen in Deutschland

In Deutschland ist die Gestaltung und Anbringung der Kennzeichen in Fahrzeug-Zulassungsverordnung geregelt. Bis 1994 wurden noch die alten Kennzeichen verwendet. Danach kommen die sogenannten Euro-Kennzeichen zum Einsatz. Diese werden mit blauen Streifen, mit den Sternen und kleinem D-Symbol ausgezeichnet. Auf den Kennzeichen sind üblicherweise Unterscheidungszeichen aus bis zu drei Buchstaben und Erkennungsnummer eingeprägt. Die Wunschkennzeichen mit Namen und eigenen Texten werden in Deutschland nicht akzeptiert. Jedoch können alle anderen zugänglichen Wunschkennzeichen problemlos reserviert werden. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, sind die Online-Services für Wunschkennzeichen eine hervorragende und praktische Alternative gegenüber dem zeitraubenden Gang zum Amt.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Digedag358 (31.10.2013), F1Sebi (22.07.2013), Audi-Freak (19.07.2013), TL2005 (19.07.2013), Habib (13.07.2013)


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 767 397

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Juli 2013, 19:57

Toller Beitrag Ranger! :thumbup:

GSteven

Audi AS

Beiträge: 283

Fahrzeug: A6 Avant 1.8T

EZ: 11/99

MKB/GKB: ANB

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sachsen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 864 152

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. Juli 2013, 20:02

Hmm... Werbung? Oder was ist hier der tiefere Sinn?

Gesendet von meinem GT-I9505


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 172

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 271 090

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 38 / 8

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Juli 2013, 22:14

Grundsätzlich Information. Natürlich setzt man auch einen link zu einer entsprechenden Seite. Wir werden ja auch aus Artikeln heraus verlinkt.


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -