Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

audischlumpf

Silver User

  • »audischlumpf« ist männlich
  • »audischlumpf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87

Fahrzeug: Audi A6 4F 3,0 TDI Avant quatro S-Line

EZ: 11/2010

MKB/GKB: CDYA.../ HNL...KJC

Wohnort: Dorsten-Rhade

Level: 24

Erfahrungspunkte: 71 029

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. März 2015, 10:56

Mittelkonsole aus Klavierlack hat Kratzer wie aufarbeiten

Hallo zusammen, :thumbsup:


leider hat meine Mittelkonsole aus Klavierlack so einige Kratzer, anscheinend werden die täglich mehr. :thumbdown:

Habe einen alten Beitrag im Forum gefunden, hat mich aber nicht so richtig weiter gebracht! ?(

Jetzt also hier noch einmal, wie kann dies besten aufarbeiten und anschließend gegen neue Kratzer schützen? :?:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WikingPeter (19.01.2017)


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 980 963

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. März 2015, 11:07

wie ich schon in dem anderen Beitrag geschrieben hatte, würde ich als erste Anlaufstelle den Lackierer meines Vertrauens befragen. Könnte mir vorstellen, daß man das mit Smartrepair schnell und kostengünstig beheben kann. Anschließend evtl. mit einer "dünnen" Steinschlagschutzfolie überziehen ?

Eine neue Mittelkonsole dürfte finanziell den Rahmen sprengen und steht zusammen mit dem Aus- und Einbau in keiner Relation zu den Kratzern *denk*
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 638

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 405 386

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. März 2015, 11:42

Ist bei meiner auch so.
ist eben der nachteil von schwarz Hochglanz


  • »WikingPeter« ist männlich

Beiträge: 7

Fahrzeug: Audi A6 Avant

MKB/GKB: BDV/-

Wohnort: Norwegen

Level: 6

Erfahrungspunkte: 265

Nächstes Level: 282

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. Januar 2017, 22:04

Auch wenn das Thema etwas zurück liegt...

Ich kenne das so; Man baut sie aus, Schleifft sie SEHR Fein Nass an & lässt sie dann (Klar-)Lacken.
Besonderer Tip; Möbelrestauration -> Die Jungs sind durchaus wirklich geschickt & zaubern Euch tolle hochglanz Oberflächen wieder hinn