Sie sind nicht angemeldet.

Bluecontacter

Silver User

  • »Bluecontacter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI

EZ: 03/2010

MKB/GKB: CDYC

Level: 27

Erfahrungspunkte: 130 486

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. März 2015, 08:23

Polierter Felgen Rand - wie konservieren/schützen?

Hallo zusammen,

Hier nun meine erste Frage an die Gemeinde:

Ich habe vor kurzem Speedline Nachbauten (Eltex aus Italien, natürlich mit Gutachten) ergattern können. Leider sind die Ränder etwas (nur wenig) mit Macken gezeichnet. Da der Rand glanzgedreht ist, und man die Oberfläche so nicht mehr hinbekommt, hat der Felgeninstandsetzer mir geraten, den Lack zu entfernen und das 'Bett' zu polieren. Die Arbeiten beziehen sich nur auf den Felgen Rand, der Stern bleibt wie er ist. Optisch ist das Polieren sicherlich schöner als den Rand zu lackieren.

Aber wie schütze ich das dann blanke Metall? Dass das nicht dauerhaft geht ist mir klar. Aber es soll zumindest halbwegs alltagstauglich bleiben. Ich möchte nicht jeden Tag die Felgen reinigen müssen.
Reicht es nach der Reinigung etwas wd40 oder ein Silikonöl auf die blanke Fläche zu reiben?

Oder den Rand doch besser lackieren lassen? Wenn ja, in welcher Farbe? Wie den Stern? Oder eher auf Kontrast?
-- Gruß Bastian --


Tosssa

Silver User

  • »Tosssa« ist männlich

Beiträge: 115

Fahrzeug: 4F 2.7 TDI

EZ: 2009

MKB/GKB: CANA

Wohnort: Bonn

Level: 25

Erfahrungspunkte: 98 204

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. März 2015, 08:50

Polier den Rand und dann Klarlack drauf. Sieht doch geil auf aus.
Lieber locker vom Hocker als hektich vom Ecktisch!

Bluecontacter

Silver User

  • »Bluecontacter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI

EZ: 03/2010

MKB/GKB: CDYC

Level: 27

Erfahrungspunkte: 130 486

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. März 2015, 09:08

Das wird auf dem hochglanzpolierten Rand nicht halten. Das sagte mir der Felgendoc direkt dazu. Wenn das gehen würde, würde ich ja nicht fragen... ;)
-- Gruß Bastian --


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 261

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 002 976

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. März 2015, 09:09

So lassen! Wenn die Ringe, wie normal aus Edelstahl sind, brauchst du bloss am Jahresende die Ringe von Hand neu zupolieren. Da gibt es extra Polierpaste für. Klarlack ist voll Mist! Hält nicht, da die Fläche zu glatt ist, diese muss angeschliffen werden vor dem Auftragen des Klarlacks. Somit ist das polieren vorher sinnlos.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

Bluecontacter

Silver User

  • »Bluecontacter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI

EZ: 03/2010

MKB/GKB: CDYC

Level: 27

Erfahrungspunkte: 130 486

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. März 2015, 09:23

Das ist ja der springende Punkt.

Es sind Nachbauten. Die sind einteilig, nicht zweiteilig wie das Original. Es gibt zwar die Kante wie bei den Originalen, aber eben keine Trennung.
Edelstahl wird es dort dadurch mit Sicherheit nicht geben...

Entschuldigung, ich dachte das wäre mit dem Hinweis auf die Nachbauten klar... :whistling:
-- Gruß Bastian --

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 261

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 002 976

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. März 2015, 09:49

Das es Nachbaten sind, hast du ja geschrieben und das ist schon klar :thumbup: .
Nur wenn man nicht mehr über die Felge weiß, ist das wie Glaskugelschauen. Es kam da nicht zu sprache, dass das nur einteilige Felgen sind.
Dann wäre es eh besser, die Felgen komplett zumachen, nicht nur die Ränder.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


Bluecontacter

Silver User

  • »Bluecontacter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI

EZ: 03/2010

MKB/GKB: CDYC

Level: 27

Erfahrungspunkte: 130 486

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. März 2015, 09:54

Das ging mir auch schon durch den Kopf.
Ich denke, ich lasse die Ränder erstmal Polieren und sehe mal, wie aufwändig das das Jahr über wird. Im Zweifel werden die dann im kommenden Winter gänzlich bearbeitet. Dann im ganzen gepulvert.

Nichts desto trotz bleibt die Frage nach der Pflege einer polierten Fläche. Anlaufen werde ich nicht gänzlich verhindern können, aber wie kann ich es zumindest hinauszögern?
-- Gruß Bastian --

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 261

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 002 976

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. März 2015, 10:16

Immer wenn du gefahren bist, die Stellen trockenreiben und auch nach dem Waschen des Autos/Felge dies machen. Wie schon geschrieben wird Klarlack nicht halten, da die Fläche zu glatt dafür ist. Diese Stellen sind eben sehr oft zu reinigen. Da wird dir nichts anderes übrig bleiben.
Oder das Geld fürs Polieren an dieser Stelle sparen und eben gleich komplett neu überarbeiten.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

Bluecontacter

Silver User

  • »Bluecontacter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI

EZ: 03/2010

MKB/GKB: CDYC

Level: 27

Erfahrungspunkte: 130 486

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 10. März 2015, 10:57

Ich frage da heute nochmal nach. Das wäre wahrscheinlich tatsächlich besser...
Zumindest was die Pflege angeht.
Leider finde ich im Netz keine Bilder von den Felgen wenn sie einheitlich lackiert sind. Polierte Ränder hingegen wie Sand am Meer.

Ich schaue mal. Hoffentlich hat der noch nicht angefangen...
-- Gruß Bastian --