Sie sind nicht angemeldet.

Rudi

A6-Prinz

  • »Rudi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 21 019 884

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Juni 2006, 22:26

Pflegemittel

Hab heut den Dicken MAL etwas verwöhnt.
Bei dem schönen Wetter auch gleich MAL meine neue Politur ausprobiert. Und muss sagen die ist total geil. Einreiben, ziehen lassen und den dann entstandenen Staub easy runterreiben.





und meine Ledersitze gepflegt.




Meine Mittel:

Lack:
3M Perfect-it Schleifpaste für Entfernung von Oberflächenkratzern
3M Perfect-it Hochglanzversiegelung

Leder:
Sonax Lederpflegemilch

Felgen:
Tip Backofenreiniger




Jetzt interressiert mich, Was nehmt ihr für Mittel (evtl Geheimmittel)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


Tom

Routinier

Beiträge: 489

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Landshut

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 004 567

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Juni 2006, 11:12

Habe mich gestern aufgerafft, nachdem das wetter bei uns MAL schön war und es nicht geregnet hat, meinen kleinen von den restlichen winterspuren zu befreien.

hatte flugrost überall verteilt. habe mir extra von Sonax einen FLugrostentferner gekauft. ca 5-6 MAL angewendet aber der brachte ja fast NICHTS (so ein Mistding).
dann habe ich von sonax das polish und wax 2 hergenommen und eine leichte politur die auch waxt und solange drüber gegangen bis der Flugrost weg war. das ging eigentlich ganz gut.

nun zu meinen 2 fragen:

1. habe ich mit sowas meinen Lack mishandelt :cry: oder gibt es bessere Möglichkeiten siehe frage 2.

2. wißt ihr was GUTES gegen flugrost?

psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 48

Erfahrungspunkte: 8 103 655

Nächstes Level: 8 476 240

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Juni 2006, 12:06

Hi...
@ TOM: "misshandelt" scherlich nicht - da gibts andere Methoden :) Das beste gegen Flugrost etc. ist Lackreiniger...

Also ich benutze auch gerne die Produkte vom "Petzolds" zum Pflegen... Die kann ich jedem empfehlen.

Meine Empfehlungen:

Lederpflege: orig. AUDI lederpflegemilch

Shampoo:
A-2516 Soft Wash Gel oder das Aristoclass Premium Wasch-Shampoo v. Petzoldts

Politur: 3m "Feinpolierpaste" (grobe Kratzer) + 3m "Hochglanzpolierpaste" (für das finisching) VORSICHT: Schleifpolituren!! Nicht zu oft anwenden!!

Wachs: Carnaubawachs von Petzolds: Aristoclass Premium (SEHR teuer - aber mit Abstand das beste was je ich hatte!!!!)

Zwischendurch Sprühwax: Quik Wax v. Petzoldts (in der prallen Sonne anwendbar!)

Reifenpfleger: Hot Shine Reifenspray v. Petzoldts

Für den Innenraum: einen statisch aufgeladenen Staubwedel (eig. für den PC/Tastatur gedacht) und ein feuchtes Tuch...


Gruß, ForenPsycho
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM



popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 128 688

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. Juni 2006, 13:54

Zitat von »"psychoinside"«

Hi...
@ TOM: "misshandelt" scherlich nicht - da gibts andere Methoden :) Das beste gegen Flugrost etc. ist Lackreiniger...

Also ich benutze auch gerne die Produkte vom "Petzolds" zum Pflegen... Die kann ich jedem empfehlen.

Meine Empfehlungen:

Lederpflege: orig. AUDI lederpflegemilch

Shampoo:
A-2516 Soft Wash Gel oder das Aristoclass Premium Wasch-Shampoo v. Petzoldts

Politur: 3m "Feinpolierpaste" (grobe Kratzer) + 3m "Hochglanzpolierpaste" (für das finisching) VORSICHT: Schleifpolituren!! Nicht zu oft anwenden!!

Wachs: Carnaubawachs von Petzolds: Aristoclass Premium (SEHR teuer - aber mit Abstand das beste was je ich hatte!!!!)

Zwischendurch Sprühwax: Quik Wax v. Petzoldts (in der prallen Sonne anwendbar!)

Reifenpfleger: Hot Shine Reifenspray v. Petzoldts

Für den Innenraum: einen statisch aufgeladenen Staubwedel (eig. für den PC/Tastatur gedacht) und ein feuchtes Tuch...


Gruß, ForenPsycho


Für Flugrost nehme ich doch keinen Lackreiniger?!? :? Dazu nimmt man Reinigungsknete... geht viel schneller und greift den Lack nicht an...
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

MX-3-Tom

Routinier

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 427 171

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Juni 2006, 00:05

Ich nehme immer von Sonax das Xtreme-polish 2 sensitive, um die Waschanlagenstriemen wegzubekommen.
Anschließend gehe ich noch mit Sonax Hartwachs drüber. Das kann man auch in der prallen Sonne anwenden... :)
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden

tschantinger

Routinier

  • »tschantinger« ist männlich

Beiträge: 541

Fahrzeug: A6 Avant Allroad 2,7 Tdi

EZ: 10/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 6500 Landeck, Tirol

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 321 074

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Juni 2006, 14:09

Mein Leder wird zuerst mit Schmierseifenwasser mit Hilfe einer recht feinen Bürste gereinigt, getrocknet und dann mit original Audi Lederpflege eingelassen. Man glaubt nicht, welch Dreck durch die Schmierseife heraus kommt.


Beiträge: 39

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Koblenz

Level: 27

Erfahrungspunkte: 149 812

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. Juni 2006, 15:05

wenn ich wsas empfehlen kann, dann sind das die produkte von meguiars.

besonders für die leute die sich nen wolf polieren und den lack doch irgendwie nicht hin bekommen, sollten MAL das "Quick Clay" benutzen.

das ist eine sprühflasche und eine reiniguns knete. ist wirklich super easy zu verwenden, einfach die trägerflüssigkeit auf den lack sprühen und mit der knete den ganzen dreck runterreiben. danach ist der lack wieder fast wie neu...



Ablagerungsentferner, Set
Dieses Produkt besteht aus einem Spray und einer Knetmasse. Dieses Set macht es möglich folgende Probleme zu lösen: rauen Lack wieder glatt zu machen. Diese Rauheit ensteht auf Grund von Bremsstaub, Farbnebel, Baumharz, Fliegen, Teer, etc. Anwendungsbreiche

Do-it yourself


Art NR. G 1116
473 ml Spray
100g Knete

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 53

Erfahrungspunkte: 19 043 380

Nächstes Level: 19 059 430

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. Juni 2006, 19:02

ich benutze folgende Pflegemittelchen

- Kunsstoffpflege
Vinylex

- Lackpflege
S&C Speed & Clean (Nanoversiegelung) Durch mehrmaliges Auftragen wird der
Galnz gesteigert
- Zum entfernen von Farbnebel, Industrieablagerungen,
Flugrost, Baumharze, Insektenreste
Magic Clean Reinigungsknetmasse

Und waschen nur in den Waschhallen "Keine Waschstrassen"

psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 48

Erfahrungspunkte: 8 103 655

Nächstes Level: 8 476 240

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Juni 2006, 19:05

Zitat von »"Micheart"«

Und waschen nur in den Waschhallen "Keine Waschstrassen"


Oh Mic - Du sprichst mir aus der Seele... Wenn ich nur dran denke... Diese Kunststoffborsten....BRRR :twisted:


ForenPsycho
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM



puntaskala

Audi AS

Beiträge: 347

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Düsseldorf

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 342 976

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

10

Montag, 12. Juni 2006, 19:15

Was ich für Felgen epmfehlen kann ist der Felgenreiniger:


P21S

Wirkt gut gegen Bremsstaub und ist Säurefrei

Für die Reifen nehme ich den P21S Reifenglanz
„Die Menschen sehen nur das, was sie noch alles haben und bekommen könnten, schätzen aber nicht was sie haben, bis sie es verlieren.“

Jimi Hendrix

Beiträge: 274

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remscheid

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 057 198

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. August 2006, 14:03

hallo leute,
ich möchte meinen dicken MAL von innen so richtig reinigen. ich hab die helle ausstattung (Vanille). ich hab auch schon diese miesen falten im Leder. der himmel muß auch MAL gründlich gereinigt werden!
das problem ist daß es 1000.000.000 verschiedene reinigungs-und pflegemittel gibt.
und ich hab Gar keine ahnung!
für das Leder brauch ich etwas das das Leder wieder tiefenrein macht!
und ich brauch was womit ich den himmel richtig sauber machen kann.
habt ihr tipps für mich?

mfg burhan
Nur 2 Dinge sind uns sicher : der Tod und die Steuer !

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 53

Erfahrungspunkte: 19 043 380

Nächstes Level: 19 059 430

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 2. August 2006, 14:19

Einmal kannst Du Dich hier durchwühlen.... Zwar etwas teurer aber die Produkte halten was auf der Packung steht. Bei mir jedenfalls bis jetzt!!
http://www.petzoldts.de/

Und wenn Du Antworten auf Deine Fragen suchst schau MAL hier rein.
Die beschreiben alles.
http://www.nikella.net/portal.php

Ich habe da alles gefunden was ich gesucht habe!! :)


Krinde

Audi AS

Beiträge: 442

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sömmerda

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 613 864

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. März 2009, 07:34

Werde das Thema MAL wieder aufgreifen, kennt sich jemand damit aus:
http://www.flugrost.net/


Laut Putzforum soll es ja ganz gut sein.
Ich habe MAL die Probepackung 1kg bestellt und werde euch, wenn ihr es wissen wollt iformieren, wie es ist.

Ich arbeite nun MAL in einem Metallverarbeitenden Betrieb und ungünstiger weiße ist der Parkplatz in Windrichtung gelegen und somit kommt alle möglichen Metallpartickel auf den Audi, fühlt sich wie 2000 Schleifpapier an (Sogar die Scheiben), das muss runter.

Vielleicht hilfts, oder ich habe 10€ Lehrgeld bezahlt.
MfG René

Schöne Kombis heißen AVANT.
Audi A6 Avant Black Uni 2,5TDI/ AKN/ 210PS u. 410Nm/ 2000 geboren/ EZ 2001

Mein alter Passat
http://www.passat3b.de/galerie2/galerie2.php?user_id=3777

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 570 656

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. März 2009, 09:31

Fürs Auto entweder wie schon geschrieben Petzoldt's,oder was auch sehr zu empfehlen ist sind die Sachen von Swizoel. http://www.swizoel.de/?gclid=CPDpwf25hpkCFQ1JtAod9XFLnw
Ist aber kein gutes Thema,erinnert mich daran das ich auch balt wieder was für den Dicken tun muss. :shock:
mfg.
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

Krinde

Audi AS

Beiträge: 442

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sömmerda

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 613 864

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 3. März 2009, 19:10

Ich habe das Sortiment von Petzholdt, ich kenne mich damit aus, aber leider habe ich mit nichts ein zufriedenes Ergibniss erzeugt, also muss was anderes her.
Wenn das Problem beseitigt ist, dann wird auch wieder mit Petzholdt gearbeitet.
MfG René

Schöne Kombis heißen AVANT.
Audi A6 Avant Black Uni 2,5TDI/ AKN/ 210PS u. 410Nm/ 2000 geboren/ EZ 2001

Mein alter Passat
http://www.passat3b.de/galerie2/galerie2.php?user_id=3777


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 313 983

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 22. März 2009, 11:28

hat denn von euch MAL einer dieses felgen zeugs vom obi probiert? ich mein für die winterfelgen jetzt den teuren reiniger verschwenden... muss nicht sein. allerdings ist der bremsstaub nicht mehr schön anzusehen und brennt sich schon richtig schön fest...
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Rudi

A6-Prinz

  • »Rudi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 21 019 884

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 22. März 2009, 12:12

Ich hab MAL irgendwo was dazu bekommen. Nanoversiegelung.
Einfach abkärchern war da aber auch nicht. Der Staub ging nur etwas leichter ab.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 313 983

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 22. März 2009, 12:16

mit was kann man das denn am besten etwas abreiben? mit ner stahlbürste auf ALU ist ja nun auch nicht das wahre ^^
Audi A6 2.5TDI Multitronic



Rudi

A6-Prinz

  • »Rudi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 21 019 884

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 22. März 2009, 12:39

Backofenreiniger.
Bei Sommerreifen hab ich so einen Microfaserschwamm. Der macht sich ganz gut. Vorher die Felgen mit Fitwasser eingesprüht.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 570 656

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 22. März 2009, 12:58

@ Rudi:
Fitwasser :?: :?: :?: Was das :?: :?: :?:
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

Lesezeichen: