Sie sind nicht angemeldet.

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 592 720

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Februar 2012, 18:25

Dicken polieren, Scheinwerfer "Entmatten"

Hallo Ihr Lieben,

Es wird ja bald Sommer, hoffe ich mal! Vielleicht hilft es ja wenn man dran denkt.

Ich will meinen Dicken gerne "Ausgehfertig" machen für den Sommer.

Die Scheinwerfer sind nicht schlimm, aber schon ordentlich angelaufen, also Matt geworden, ich habe in einem anderem Thread gelesen das das bearbeiten mit diversen Schleifpapieren und dann mit 3M Polituren / Schleifpasten gut helfen soll.

Nun bin ich aber nicht so recht gewillt, mit von den drei empfohlenen Schleifpasten / Polituren jeweils ne ganze Literflasche zu kaufen für eine doch recht kleine Fläche. Gibt es auch andere empfehlenswerte Produkte für die Scheinwerfer in kleineren Mengen? Habe hier noch "Rot-Weiß" Schleifpaste, vielleicht damit?

Und dann das polieren des Lackes, habt ihr da vielleicht eine Empfehlung für mich, welches Produkt am besten geht? Der Lack ist dunkel, falls das eine Rolle spielt!? Polieren wollte ich mit dem Luftdruckhandschleifer.

Besten Dank schon einmal

Gruß aus Hannover
Sebi


Eisi

Silver User

Beiträge: 219

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dresden

Level: 34

Erfahrungspunkte: 645 365

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Februar 2012, 18:51

Helix3387,

für de scheinwerfer kannst ruhig die größeren flaschen holen , wirst du brauchen , wen du damit anfängst ....
da du den uv schutz runterschleifst vom scheinwerfer "glas"

gruß eisi
Brot kann Schimmeln, was kannst du?

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 592 720

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Februar 2012, 19:16

Hallo Eisi,

danke für die schnelle Antwort.

Kann das schädlich sein für den Scheinwerfer`?

Aber auf der anderen Seite ist es glaube ich fast günstiger neue aus der bucht zu kaufen als sich erstmal für 100 EUR Schleifsachen zu besorgen oder was denkt ihr?

Gruß


Audi Markus

Silver User

  • »Audi Markus« ist männlich

Beiträge: 127

Fahrzeug: Audi A6 C5 2,8

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bei Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 300 247

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Februar 2012, 19:22

Wenn du scheinwerfer hast ohne xenon würd ich neue kaufen, die sind wirklich nicht teuer!schau doch einfach MAL bei KFZ Teile24!Wenn du deine alten polieren willst kannst du es ja auch machen,die scheinwerfer werden aber sau schnell wieder milchig bzw. matt!zwischen polieren und neuen scheinwerfern liegt ein grosser unterschied der optik,neue sehen einfach Glasklarer aus!!ebay ist nicht immer günstiger!!!!

audimania

Audi AS

  • »audimania« ist männlich

Beiträge: 283

EZ: 2000

MKB/GKB: AQD/DZN

Wohnort: Bei Osnabrück

Level: 34

Erfahrungspunkte: 560 180

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. Februar 2012, 19:33

Also ich habe hier mehrere Scheinwerfer liegen.

Habe ein Satz FL Scheinwerfer hier liegen (orig. im guten Zustand) und ein Satz polierte.

Da sieht nix "Glasklarer" aus, da ist kein Unterschied zu erkennen.
Mache morgen bei Tageslicht MAL Vergleichsfotos.
1,9 TDI AFN

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 592 720

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. Februar 2012, 19:39

Hallo,

danke für eure Antworten.

audimania würden die polierten zum verkauf stehen? Normal oder Xenon?

Wie lange hält denn das polieren in etwa? 2 oder 3 Jahre?


Audi Markus

Silver User

  • »Audi Markus« ist männlich

Beiträge: 127

Fahrzeug: Audi A6 C5 2,8

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bei Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 300 247

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Februar 2012, 19:46

Ja Fotos wären klasse kenne nähmlich bei so einer sache große unterschiede,weil der chrom im inneren ja auch schon mit unter 10 jahre oder mehr aufm buckel hat!Richtig Ladenneue sehen auf jeden fall besser aus, auch im detail!

Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 000 480

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Februar 2012, 19:48

Wenn man sie richtig poliert sehen sie AU wie neu. Werde es in den kommenden Wochen auch mit meinen machen. Hab hier Nasschleifpapier und normale Menzerna Lackpolitur. Damit sollte es ganz gut funktionieren. Kann dir dann auch gerne vorher/nacher Bilder liefern.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 592 720

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Februar 2012, 20:13

ja das wäre ganz nett :-)

Nur die Frage ist eben wie lange es hält.


  • »Robert.hd123« ist männlich

Beiträge: 408

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI Avant Quattro

EZ: 09/2002

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Lüneburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 942 317

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. Februar 2012, 21:39

Über die "Haltedauer" hab ich bisher schon so einiges gelesen. Die einen sagen 2-3 Monate, die anderen reden von etwa einem Jahr...

Ich habs auch noch vor im Frühling, werd's dann bei bedarf wiederholen. :)

Grüßle aus DD
Robert
Grüße
Robert

19.07.2010 - 01.08.2011 A6 4b 2.8 Quattro Limo Tiptronic verkauft!
01.08.2011 - ??.??.???? A6 Avant 4b 2.5 TDI Quattro 6-Gang-Schalter ^^

audimania

Audi AS

  • »audimania« ist männlich

Beiträge: 283

EZ: 2000

MKB/GKB: AQD/DZN

Wohnort: Bei Osnabrück

Level: 34

Erfahrungspunkte: 560 180

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. Februar 2012, 22:06

Habe mir auch schon ein paar UV Schutz-Klarlacks besorgt. Werde auch ein wenig probieren.

Besser als vorher sehen die Scheinwerfer auf jeden Fall aus.
Und wenns schief geht, "kaputt" waren die vorher ja auch schon ;)
1,9 TDI AFN

Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 000 480

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 23. Februar 2012, 11:42

Genau das ist auch meine Meinung. Schlechter als jetzt werden sie nach nem Jahr auch nicht aussehen. ^^
Notfalls wiederhole ich das halt alle paar Monate. Lieber alle 3 Monate 2 Stunden Arbeit investieren als 600-700€ für 2 neue Xenonscheinwerfer...

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999


eddyKLF

Foren AS

  • »eddyKLF« ist männlich

Beiträge: 91

EZ: 11.2000

MKB/GKB: AKE/FAD

Wohnort: Hohenhameln

Level: 28

Erfahrungspunkte: 170 887

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

13

Freitag, 24. Februar 2012, 10:21

Es gibt meine ich von 3M extra ein Scheinwerfer polier Kit!
Kostet nicht viel und ist genau für solche sachen gedacht. Hier ein Link zu amazon.com:

http://www.amazon.com/3M-Headlight-Lens-Restoration-System/dp/B001AIZ5HY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=automotive&qid=1281454052&sr=8-1

Ich weiß nicht, ob man das auch irgendwie in Deutschland bekommt, aber bei amazon ist es ja sehr günstig

  • »problemkind85« ist männlich

Beiträge: 50

Fahrzeug: A6 4B C5 2.5TDI Quattro AKN

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lübben

Level: 24

Erfahrungspunkte: 70 553

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 7. April 2013, 19:42

ich hab heut einfach mal 2000er wasserschleif drüber und uni polish von förch danach mit ner maschine. bin absolut zufrieden. werde morgen mal ein foto nachschieben. bloss keine angst haben. 2000er reicht absolut zu. schön drüber, mit klar wasser abwischen, dann sieht er ziemlich stumpf aus, dann polieren, alles schicki. :)

-Wolle-

Eroberer

  • »-Wolle-« ist männlich

Beiträge: 27

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI 06/2001

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 33824 Werther

Level: 21

Erfahrungspunkte: 37 242

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

15

Montag, 8. April 2013, 09:43

Ich hab das auch grad durch mit den Scheinwerfern. Ist erst mal etwas Arbeit um die Kratzer usw. weg zu schleifen, wenn man aber mal eine glatte Oberfläche hat ist das nachpolieren schnell gemacht. Ich hab mir eine Polierscheibe aus dem Baumarkt gekauft, damit kann man dann mittels Akkuschrauber wieder drüber polieren wenn es nötig sein sollte, allerdings hab ich schon mehrfach etwas gehört, daß es Jahre halten soll wenn es sauber gemacht ist... na schauen wir mal.


HPM15

Silver User

  • »HPM15« ist männlich

Beiträge: 156

Fahrzeug: A6 Avant Quattro 2.5 TDI

EZ: 07/2003

MKB/GKB: BDH

Wohnort: Badland

Level: 29

Erfahrungspunkte: 228 887

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 17. April 2013, 12:36

Wir machen das für Kunden auch, grade Audi und Passat 3B sind die Kandidaten

Die Nummer liegt bei uns bei 150,00 zzgl. Mwst und es hält schon einige Jahre.
Dafür muss natürlich zum Schluss ein Zugelassener 2K-Klarlack Aufgetragen werden, sonst ist die Kunststoffoberfläche durch das Schleifen quasi "offen" und wird sehr schnell Spröde. Und dann ist dem Scheinwerfer nicht mehr zu helfen



Ingo

Lesezeichen: